Maurice Chevalier, ein Liebling des französischen Publikums im 20. Jahrhundert, war ein Multitalent, bei dem weibliche Fans über sein gutes Aussehen schwärmen. Er war Schauspieler und Kabarettsänger und begann seine Karriere als Akrobat. Sein Einstieg in die Welt des Showbusiness begann ziemlich früh, als er zusammen mit seinem Bruder einen Job als Zirkusakrobat fand. Der junge Maurice hatte jedoch einen Unfall, der seine Karriere als Akrobat beendete. Da der Junge von Natur aus talentiert war, begann er zu singen. Anfangs wurde er nicht einmal für seine Arbeit bezahlt, aber er trat in einem Café auf. Glücklicherweise erkannte ein Mitglied des örtlichen Theaters sein Talent und riet ihm, sich einem Musical anzuschließen. Er bekam die Rolle und begann damit seine bedeutsame Reise zum Ruhm. Bald wurde er als Mimiker und Sänger berühmt. Eine zufällige Begegnung mit dem Nachtclubsänger Mistinguett veränderte sein Schicksal. Die beiden schlossen eine Partnerschaft, die in Folies-Bergere zu einem beliebten Akt wurde. Schließlich versuchte er sich an der Schauspielerei, wo auch er Erfolg hatte. Er wurde nicht nur in seiner Heimat ein berühmter Künstler, sondern erlangte auch internationalen Ruhm.

Kindheit & frühes Leben

Er wurde als Sohn eines französischen Anstreichers, Victor, und seiner Frau Josephine van de Bosch in Paris geboren. Er hatte zwei ältere Brüder.

Sein Vater war ein Alkoholiker, der seine Familie verließ, als Maurice acht Jahre alt war und die Familie in Armut kämpfte. Seine Mutter arbeitete als Klöpplerin, um ihre Kinder und sich selbst zu unterstützen.

Maurice und sein Bruder fanden Arbeit als Akrobaten in einem Zirkus, um das Familieneinkommen zu erhöhen. Allerdings wurde er bei einem Unfall verletzt und musste diesen Job verlassen.

Schon als kleiner Junge versuchte er sich an mehreren Arbeitsplätzen. Er hatte als Tischlerlehrling, Elektriker und Drucker gearbeitet. Er begann auch in den örtlichen Cafés zu singen. Anfangs wurde er nicht einmal bezahlt; Alles, was er als Gegenleistung für seinen Gesang bekam, war eine kostenlose Tasse Kaffee.

Der junge Maurice verbesserte seinen Auftritt, indem er seinen Songs humorvolle Elemente hinzufügte und Sketche und Pantomime aufführte.

,

Persönliches Leben & Vermächtnis

Maurice war gutaussehend, talentiert und reich. Er war ein Damenmann und in zahlreiche Liebesbeziehungen verwickelt. 1922 lernte er Yvonne Vall e, eine junge Tänzerin, kennen und heiratete sie 1927. Die Ehe war jedoch problematisch und das Paar später geschieden.

Er heiratete 1937 erneut. Seine zweite Frau war eine junge jüdische Schauspielerin namens Nita Raya. Auch diese Vereinigung dauerte nicht ewig und das Paar trennte sich.

Er starb am Neujahrstag 1972 im Alter von 83 Jahren.

Wissenswertes

Dieser charmante und äußerst erfolgreiche französische Schauspieler war bekannt für sein Markenzeichen Strohhut und Zuckerrohr.

Kurzinformation

Geburtstag: 12. September 1888

Staatsangehörigkeit: Französisch

Berühmt: Zitate von Maurice ChevalierActors

Gestorben im Alter von 83 Jahren

Sonnenzeichen: Jungfrau

Geboren in: Paris, Frankreich

Berühmt als: Schauspieler, Sänger

lLtIDxUowZo