Addison Moffett ist eine amerikanische Tänzerin, die an Reality-Fernsehwettbewerben wie "The X Factor" und "America's Got Talent" teilgenommen hat. Sie ist eine Tänzerin aus 'Project 21', die zuvor bei 'Dance Connection 2' und 'Club Dance Studio' ausgebildet wurde. Sie ist die jüngere Schwester der berühmten Choreografin Alexa Moffett und begleitet sie oft als Assistentin im ganzen Land, um Meisterkurse zu unterrichten und zu unterrichten. Sie assistierte Alexas Tänzergruppe 'Fresh Faces', die 2013 das Viertelfinale von 'America's Got Talent' erreichte. Sie war auch als Background-Tänzerin bei 'The X Factor', 'America's Got Talent' und bei DigiTour mit zu sehen Jack Gilinsky und Jack Johnson. Sie ist am bekanntesten für ihre Auftritte in mehreren Folgen des Lifetime Dance Reality-Fernsehwettbewerbs 'Dance Moms' während der fünften Staffel der Show im Jahr 2015. Zusammen mit anderen 'Dance Moms'-Teilnehmern war sie als Haupttänzerin im Musikvideo zu sehen.' Kendall K: Tragen Sie sie aus. Sie machte ein Fotoshooting mit David Hofmann von Shark Cookie.

Aufstieg zum Ruhm

Addison Moffett begann zu tanzen, als sie sieben Jahre alt war. Nach ihrem Umzug nach Arizona begannen sie und ihre ältere Schwester Alexa mit dem Training bei Dance Connection 2 in Gilbert. Sie wurde bei Bloc Talent Agency gesungen und buchte ihren ersten Job im Alter von 13 Jahren, als sie als Background-Tänzerin für die Kandidatin Diamond White bei 'The X Factor' ausgewählt wurde. 2013 wechselten sie und ihre Schwester zum Club Dance Studio in Phoenix, Arizona, wo sie mit der Ausbildung begann und ihre Schwester als Choreografin eintrat.

Addison Moffett trat 2014 als Tänzerin in einer Sunday Special-Folge von 'America's Got Talent' auf. Berichten zufolge hatte Alexa jedoch am Ende der Wettkampfsaison 2015 einen Streit mit der Besitzerin des Clubs, Kelli Wilkins, woraufhin die beiden Schwestern verließen den Club. Nachdem Molly Long, eine Freundin von Alexa, im nächsten Jahr ihr eigenes Studio namens "Project 21" eröffnet hatte, wurde Alexa dort die zeitgenössische und lyrische Choreografin, während Addison dort während ihres letzten Jahres trainierte und auch mit ihrem Teenie-Wettkampfteam antrat.

Addison erhielt Anerkennung für 'Dance Moms', in der sie zum ersten Mal in Staffel 5, Episode 6, 'Nia Risks It All', als Background-Tänzerin beim Sheer Talent-Wettbewerb am 10. Februar 2015 auftrat. In der nächsten Folge arbeitete sie als Assistent für Abby und Gianna und erschien in einem kleinen Cameo-Auftritt in Bonusmaterial für LA-Auditions. Sie ist jetzt auch mit den 'Alexa Moffett Studios' ihrer Schwester verbunden.

Addison Moffett ist professionell in vielen Tanzstilen ausgebildet, darunter Akrobatik, Ballett, Hip Hop, Jazz, Musiktheater, Lyrik, Zeitgenössisches und Modernes. Sie hat eine riesige Liste regionaler und nationaler Tanztitel im Gepäck. Sie war 2011 die 'WCDE Elite Teen Dancer' und 'Teen Miss Showbiz'. Im nächsten Jahr wurde sie zur 'NUVO Teen Female Breakout Artist' ernannt und war die 'Teen Hall of Fame Solo Inductee'. 2013 war sie die 13-jährige Gewinnerin von 'ALDC Dance Off', Abby Lees Online-Tanzwettbewerb. Mit ihrer Solo-Performance 'Latch' bei den 'The Dance Awards' in Las Vegas im Jahr 2014 erzielte sie die höchste Punktzahl in der Kategorie Teen und belegte den dritten Platz als 'Best Female Dancer' in der Teen-Division. Mit der gleichen Leistung wurde sie 2014 die (Seniorin) "Miss Dance of America" ​​bei den KAR Las Vegas Nationals im Blauen Raum. Zuvor gewann sie 2012 und 2013 zweimal den Titel in der Kategorie "Teen".

2015 hatte Addison Moffett gemeinsam mit Kalani Hilliker, einem weiteren Mitglied von 'Dance Moms', den YouTube-Kanal 'KalaniAddy' erstellt. Jeden Dienstag veröffentlichten sie verschiedene Arten von Videos, darunter Mode- und Beauty-Tutorials sowie Zimmertouren. Alle Videos des Kanals wurden jedoch im Mai 2016 plötzlich ohne Erklärung gelöscht und der Kanal wurde anschließend in "AddyKaylee" umbenannt. Am 8. Mai twitterte Kalani ihre "Seite der Geschichte", indem sie erwähnte, dass sie Addison nie die Erlaubnis erteilt habe, den Kanal als ihren eigenen zu nutzen. Ein Fan enthüllte später einen Kommentar von Kalanis Mutter Kira Girard, in dem erwähnt wurde, dass Kalani aufgrund ihres zunehmend vollen Terminkalenders keine Zeit für den Sender haben konnte. Berichten zufolge stimmten sie zu, den Kanal "aufzulösen", aber Addison beschloss, den Kanal für sich zu behalten. Addison hat den Kanal einige Wochen später gelöscht und betreibt derzeit einen separaten Kanal, den sie bereits im März 2015 erstellt hat. Normalerweise veröffentlicht sie Vlogs auf dem Kanal.

Hinter den Vorhängen

Addison Kaylee Moffett wurde am 3. Februar 1998 in Saint Paul, Minnesota, als Sohn von Mark Moffett und Diane Hynek-Moffett geboren. Sie hat eine ältere Schwester namens Alexa und einen Bruder namens Caden. Ihre Schwester Alexa ist eine bekannte Choreografin. Als sie 9 Jahre alt war, zog die Familie nach Arizona. Sie absolvierte nach Abschluss der Wettkampfsaison 2015-16.

Kurzinformation

Geburtstag 3. Februar 1998

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Berühmt: Zeitgenössische Tänzerinnen Amerikanische Frauen

Sonnenzeichen: Wassermann

Auch bekannt als: Addy

Geboren in: Saint Paul, Minnesota

Berühmt als Tänzerin

Familie: Vater: Mark Moffett Mutter: Diane Hynek-Moffett Geschwister: Alexa und Caden US-Bundesstaat: Minnesota Stadt: Saint Paul, Minnesota