2020

Andrew Buchan ist ein englischer Schauspieler, der in der TV-Serie „Broadchurch

Andrew Buchan ist ein englischer Schauspieler, der für seine Rollen in den TV-Serien "Broadchurch", "Party Animals" und "Garrow's Law" Anerkennung gefunden hat. Der gebürtige Stockportler wuchs in Lostock in Bolton auf, wo er die Rivington and Blackrod High School besuchte. Buchan absolvierte später die Durham University. Aufgrund seiner Liebe zur darstellenden Kunst besuchte er auch die renommierte Royal Academy of Dramatic Art (RADA). Bevor er seine Schauspielkarriere begann, erledigte er eine Reihe von Gelegenheitsjobs, unter anderem als Reiseleiter für die Granada Studios und als Barmann am Flughafen Manchester. Buchan arbeitete auch in Italien als Arbeiter. Er fand schließlich seinen Weg in die Schauspielwelt, als er in der Produktion von "Romeo und Julia" des Royal Exchange Theatre auftrat. Der Schauspieler landete bald Rollen im Fernsehen und schließlich auf der großen Leinwand. Nach fünfjähriger Beziehung heiratete er 2012 seine Mitschauspielerin Amy Nuttall.

oben

Werdegang

Andrew Buchan gab sein Schauspieldebüt 2005, als er in einer Produktion von "Romeo und Julia" auftrat, die im Royal Exchange Theatre uraufgeführt wurde. Ein Jahr später landete er eine Rolle im Fernsehfilm "If I Had You".

Er übernahm die Rolle von Scott Foster in "Party Animals" (2007), einer Fernsehserie über Menschen, die mit dem Parlament des Vereinigten Königreichs zu tun haben. Während dieser Zeit spielte der Schauspieler auch in dem Drama "Cranford".

2008 spielte er John Mercer in ITVs Dramaserie "The Fixer". Im folgenden Jahr spielte er die Hauptrolle von William Garrow in dem juristischen Drama "Garrow's Law". Ebenfalls 2009 gab Buchan sein Filmdebüt in "Nowhere Boy", einem biografischen Dramafilm über John Lennon, seine Beziehung zu seiner Mutter Julia Lennon, die Gründung seiner Band The Quarrymen und ihre Entwicklung.

Zu seinen Projekten für 2010 gehörten der Fernsehfilm "Abroad", die Fernsehserie "Coming Up", die TV-Miniserie "The Sinking of the Laconia" und die Dramaserie "The Nativity". Drei Jahre später war der Schauspieler neben Anna Friel, Phil Davis, Romola Garai und Harry Hadden-Paton als Jack in dem Drama "Have You" zu sehen.

In den folgenden Jahren trat er in Fernsehprojekten wie "The Honourable Woman" und "The Great Fire" auf. Mitte der 2010er Jahre war Buchan in den Fernsehfilmen "Home Joe" und "The Last Dragonslayer" zu sehen.

2017 wurde er als John Paul Getty Jr. in dem Film "Das ganze Geld der Welt" besetzt. Der Krimi unter der Regie von Ridley Scott behandelt die Weigerung des Industriellen J. Paul Getty, mit den Entführern seines Enkels zusammenzuarbeiten und ihren Forderungen nach einem hohen Lösegeld nachzugeben.

Ein weiterer biografischer Streifen folgte 2018. Der Film mit dem Titel "The Mercy" konzentriert sich auf den unglücklichen Versuch des Amateurseglers Donald Crowhurst, das Golden Globe Race der Sunday Times 1968 zu beenden, und auf seine vergeblichen Versuche, sein Scheitern zu vertuschen.

Im Jahr 2018 war der Schauspieler außerdem in drei Folgen der Dramaserien "Genius" und "The ABC Murders" zu sehen.

Hauptarbeiten

Im Jahr 2013 wurde Andrew Buchan als Mark Latimer in der Fernsehserie "Broadchurch" besetzt. Die auf ITV uraufgeführte Krimiserie spielt in einer fiktiven Stadt in Dorset und dreht sich um die Polizisten DS Ellie Miller und DI Alec Hardy. Buchan wurde für seine Leistung gelobt. Die Show erhielt Anerkennung für ihre Charakterentwicklung, ihr Drehbuch und ihre Kinematographie.

Familien- und Privatleben

Andrew Buchan begann 2007 mit der Schauspielerin Amy Nuttall auszugehen. Das Paar heiratete am 8. September 2012. Sie haben ein Kind, das 2015 geboren wurde.

Kurzinformation

Geburtstag 19. Februar 1979

Staatsangehörigkeit Britisch

Berühmt: ActorsBritish Men

Sonnenzeichen: Wassermann

Geborenes Land: England

Geboren in: Metropolitan Borough of Stockport, England

Berühmt als Darsteller

Familie: Ehepartner / Ex-: Amy Nuttall (m. 2012) Stadt: Cheshire, England, Stockport, England Weitere Fakten Bildung: St. Cuthbert's Society, Durham, Royal Academy of Dramatic Art