2020

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist das erste Kind von Prinz Harry und Meghan Markle

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist das neueste Mitglied der britischen Königsfamilie. Er ist das erste Kind von Prinz Harry, Herzog von Sussex, und Meghan Markle, Herzogin von Sussex. Derzeit liegt Archie auf dem siebten Platz in der Nachfolge des britischen Throns. Durch seinen Vater ist er auch der Erbe des Herzogtums Sussex, der Grafschaft Dumbarton und der Baronie Kilkeel. Er wurde im Portland Hospital in London geboren und ist das achte Urenkelkind von Königin Elizabeth II. Und Prinz Philip, Herzog von Edinburgh. Nach seiner Geburt sagte sein Vater, er sei "etwas überfällig". Er ist das erste halbamerikanische, biracial königliche Kind und hat die Staatsbürgerschaft sowohl des Vereinigten Königreichs als auch der Vereinigten Staaten von Amerika. Da Prinz Harry der zweite und jüngste Sohn von Charles, Prinz von Wales, ist, wird Archie weder als britischer Prinz angesehen, noch kann er mit dem Stil „Königliche Hoheit“ angesprochen werden. Seine Eltern haben ihren Wunsch geäußert, ihn als Privatmann zu erziehen, und lehnten es daher ab, einen der Nebentitel von Prinz Harry für Archie zu verwenden.

Geburt & Verwandte

Archie Archie Harrison Mountbatten-Windsor wurde am 6. Mai 2019 um 05:26 BST (04:26 UTC) im Portland Hospital in London als Sohn von Prinz Harry, Herzog von Sussex, und Meghan, Herzogin von Sussex, geboren. Sein Vater stammt aus der britischen Königsfamilie, wo seine Mutter in einem amerikanischen Arbeiterhaushalt aufwuchs. Meghan, deren ursprünglicher Name Rachel Meghan Markle ist, war vor ihrer Hochzeit mit Prinz Harry eine prominente Schauspielerin. Sie wurde berühmt für die Darstellung von Rachel Zane in der legalen Dramaserie "Suits" (2011-18) von USA Network. Sie hat auch in Filmen wie "Get Him to the Greek" (2010), "Horrible Bosses" (2011) und "Dysfunctional Events" (2012) mitgewirkt.

Von 2011 bis 2013 war Meghan Markle mit dem Schauspieler und Filmemacher Trevor Engelson verheiratet. Nach ihrer Scheidung hatte Markle eine zweijährige Beziehung zum Starkoch und Gastronomen Cory Vitiello. Sie haben sich im Mai 2016 getrennt. In der Vergangenheit hat Prinz Harry Berichten zufolge Chelsy Davy, die Tochter des in Südafrika ansässigen simbabwischen Geschäftsmanns Charles Davy, und Cressida Bonas, die Enkelin von Edward Curzon, 6. Earl Howe, datiert. Er und Markle begannen ihre Beziehung im Juni 2016, nachdem sie sich an einem Blind Date getroffen hatten, das von einem gemeinsamen Freund organisiert wurde. Sie traten im September 2017 zum ersten Mal gemeinsam in der Öffentlichkeit auf. Am 27. November 2017 wurde die Nachricht von ihrem Engagement veröffentlicht. Markle gab daraufhin die Schauspielerei auf, schloss ihre zugehörigen Social-Media-Konten und engagierte sich als Mitglied der königlichen Familie aktiver in verschiedenen öffentlichen Unternehmen.

Das Ehepaar tauschte sein Eheversprechen am 19. Mai 2018 in der St. George's Chapel in Windsor Castle in Anwesenheit der Königin, des Prinzen von Wales, des Prinzen William, des Herzogs von Cambridge und mehrerer anderer Mitglieder der königlichen Familie sowie eines Anzahl von Hollywood-Prominenten. Nach der Hochzeit wohnten die Jungvermählten im Nottingham Cottage in London, bevor sie in das Frogmore Cottage im Home Park zogen.

Derzeit ist Archie das jüngste Mitglied der königlichen Familie. Er hat drei erste Cousins ​​durch Prinz William und Catherine, Herzogin von Cambridge: Prinz George von Cambridge, Prinzessin Charlotte von Cambridge und Prinz Louis von Cambridge. Er hat auch vier zweite Cousins. Durch Peter Phillips, den Sohn von Anne, Princess Royal und den olympischen Goldmedaillengewinner Mark Phillips, ist Archie mit Peters Töchtern Savannah und Isla verwandt, und durch Zara Tindall, die Tochter von Anne und Mark, ist Archie verwandt Zaras Töchter Mia und Lena.

Archies Großmutter, Lady Diana Spencer, starb am 31. August 1997. Er ist der Stiefenkel der zweiten Frau seines Großvaters, Camilla, Herzogin von Cornwall. Laut den von The Times veröffentlichten Berichten wird seine Taufzeremonie im Juli 2019 in der St. George's Chapel in Windsor Castle stattfinden.

Archies Großeltern mütterlicherseits sind Thomas Markle Sr., ein ehemaliger Fernsehlichtdirektor und Kameramann, und Doria Ragland, eine pensionierte Sozialarbeiterin und Yogalehrerin.

Vererbung & aristokratische Titel

Da Archies Vater nicht der erstgeborene Sohn von Prinz Charles ist, gilt Archie nicht als Prinz des Vereinigten Königreichs und kann den Stil "Königliche Hoheit" nicht verwenden. Einer der Nebentitel von Prinz Harry, Earl of Dumbarton, hätte verwendet werden können, um ihn anzusprechen, aber seine Eltern beschlossen, ihn als Privatmann zu erziehen und als Meister Archie Mountbatten-Windsor bezeichnet zu werden. Während seine Urgroßmutter auf dem Thron sitzt, ist er hinter seinem Großvater väterlicherseits, Onkel, ersten Cousins ​​und Vater in der Reihe der Nachfolger her.

Kontroversen & rassistische Angriffe

Seit Meghan Markle und Prince Harry ihre Beziehung öffentlich gemacht haben, war Meghan Rassismus und Sexismus ausgesetzt. Es wurde so extrem, dass der Kommunikationssekretär der britischen Königsfamilie gezwungen war, sich in einer offiziellen Erklärung zu äußern, die im November 2016 veröffentlicht wurde. Nach Archies Geburt wurde auch er nicht verschont. Darüber hinaus wurden seine Eltern dafür kritisiert, wie sie nach seiner Geburt mit Dingen umgingen. Nachdem das Paar Bilder mit der Königin und Archie veröffentlicht hatte, dachten viele Leute, dass sie Protokolle brechen würden.

Kurzinformation

Geburtstag: 6. Mai 2019

Staatsangehörigkeit Britisch

Berühmt: British MaleTaurus Men

Sonnenzeichen: Stier

Geboren in: London

Berühmt als Sohn von Prinz Harry und Meghan Markle

Familie: Vater: Prinz Harry Mutter: Meghan Markle Stadt: London, England