2020

50 Cent (Curtis James Jackson III) ist ein US-amerikanischer Rapper, Plattenproduzent,

50 Cent ist ein US-amerikanischer Rapper, Plattenproduzent, Geschäftsmann und Schauspieler. Nachdem er mit seinem ersten Album, das nie das Licht der Welt erblickte, enttäuscht worden war, begann 50 Cent seine musikalische Karriere mit einer Reihe von Hit-Mix-Tapes. Die Kriminalgeschichte von 50 Cent, eine umstrittene und dennoch beliebte Figur im Gangsta-Rap-Genre, war für viele ein Diskussionsthema. Er wuchs in Queens auf und hatte eine schwere Kindheit. Schon in jungen Jahren begann er, Drogen zu verkaufen. Im Jahr 2000 wurde er neunmal erschossen, überlebte aber den Angriff. 50 Cent begann sich auf seine musikalische Karriere zu konzentrieren und sein erster Anspruch auf Ruhm kam in Form von "Get Rich or Die Tryin". Das Album erwies sich als Blockbuster und wurde von 8 × Platinum zertifiziert "The Recording Industry Association of America" ​​(RIAA). Er schreibt Eminem seinen Erfolg zu und behauptet, Eminem habe ihm vertraut, als es sonst niemand tat. Er sagt auch, dass er ein großer Bewunderer des Rapper war. Eminem sagte einmal, dass die Probleme, die 50 Cent durchgemacht haben, wie ein Kind in seinen Texten zeigt, und dass seine Schmerzen, Schrecken und Probleme bei den Zuhörern mitschwingen würden. Eminems Vorhersage wurde wahr, als 50 Cent fast 30 Millionen Exemplare seiner Schallplatten verkaufte und viele Musikpreise erhielt. Neben der Musik hat er eine erfolgreiche Karriere als Schauspieler und hat sich mit einigen der größten Schauspieler und Regisseure Hollywoods die Schultern gerieben. Auch seine geschäftlichen Unternehmungen waren recht erfolgreich. Es überrascht nicht, dass 50 Cent häufig zu den reichsten Rapper unserer Zeit zählt.

Kindheit & frühes Leben

50 Cent wurde am 6. Juli 1975 in Queens, New York City, USA, als Sohn des Drogendealers Sabrina als Curtis James Jackson III geboren. Als Curtis acht Jahre alt war, starb seine Mutter bei einem seltsamen Brandunfall, der seinen Vater ebenfalls zum Verlassen zwang. Daher wurde Curtis James unter der Obhut seiner Großmutter gelassen.

Als Kind hatte 50 Cent keine musikalischen Ambitionen. Um über die Runden zu kommen, trat er in die Fußstapfen seiner Mutter und begann im Alter von 12 Jahren mit dem Drogenhandel. Er brachte Waffen und Drogen in seine Schule und wurde sogar einmal erwischt.

Seine Karriere als Straßenhändler kam zum Stillstand, als er als Teenager wegen Besitzes von Kokain, Heroin und Crack verhaftet wurde. Er wurde zu drei bis neun Jahren Gefängnis verurteilt. Er verdiente dann seinen GED, nachdem er sechs Monate in einem Bootcamp gedient hatte.

In einem seiner Interviews sagte er, dass er im Alter von 11 Jahren mit dem Boxen begann, um sich gegen seine Feinde zu verteidigen. Anscheinend hat er sich als Kind ziemlich viele Feinde gemacht.

Werdegang

Die Hip-Hop-Karriere von 50 Cent begann, als er mit einer in New York ansässigen Hip-Hop-Gruppe namens "Run-DMC" in Kontakt kam.

Jam Master Jay war Mitglied der Gruppe und die erste Person, die das Potenzial von 50 Cent verstand. Er versprach, ihm bei der Veröffentlichung seines Debütalbums zu helfen, ein Versprechen, das er nicht halten konnte. 50 Cent näherte sich dann "Columbia", was auch dem jungen Aspiranten falsche Hoffnung gab.

Dann nahm er die Angelegenheit selbst in die Hand und bildete zusammen mit Tony Yayo und Lloyd Banks eine Crew namens "G-Unit". Anschließend veröffentlichte er ein Mixtape mit dem Titel "Guess Who's Back", das Eminem und Dr. Dre auf sich aufmerksam machte, und sie unterschrieben 50 Cent für ihre jeweiligen Plattenlabels "Shady Records" und "Aftermath Entertainment". Obwohl das Mix-Tape 50 Cent und seins hatte Die Crew verspottete andere Rapper, seine Rapfähigkeiten wurden von vielen geschätzt und mehrere Nachtclubs in New York begannen, seine Musik zu spielen.

Eminem arbeitete mit 50 Cent am Soundtrack "8 Mile" zusammen und der Song "Wanksta" wurde ein Hit. Anschließend wurde 50 Cent's Debütalbum "Get Rich or Die Tryin" 2003 mit großem Erfolg veröffentlicht. Das Album hatte einige Tracks, die von Eminem und Dr. Dre produziert wurden. Das begehrte Magazin "The Rolling Stone" lobte das Album in einem seiner Artikel. Das Album debütierte an der Spitze der "Billboard 200" -Chart und 50 Cent wurde über Nacht zu einer Sensation.

Sein nächstes Projekt "Beg for Mercy", das unter seiner Gruppe "G-Unit" produziert wurde, wurde Ende 2003 mit großem Erfolg veröffentlicht. 2005 veröffentlichte 50 Cent sein zweites offizielles Album mit dem Titel "The Massacre". In den folgenden sechs Wochen belegte das Album den ersten Platz auf "Billboard 200". 2007 veröffentlichte 50 Cent sein drittes Album "Curtis", das seinen Höhepunkt erreichte Nummer zwei auf 'Billboard 200'. Das Album basierte auf realen Ereignissen.

2009 enthüllte 50 Cent sein viertes Studioalbum mit dem Titel "Before I Self Destruct", das ein mäßiger kommerzieller Erfolg war. Im Jahr 2012 verzichtete 50 Cent bei einem Rindfleisch mit "Interscope Records" darauf, sein nächstes Album zu veröffentlichen. Das Album mit dem Titel "Animal Ambition: The Untamed Desire To Win" wurde 2014 veröffentlicht, nachdem 50 Cent es überarbeitet hatte.

50 Cent ist nicht nur ein Hip-Hop-Star, sondern auch für seine tadellosen unternehmerischen Fähigkeiten bekannt. Er investierte in viele profitable Unternehmungen, die es ihm ermöglichten, ein Vermögen zu besitzen. Er ist in Branchen wie Spiele, Spirituosen, Buchverlag, Schuhe, Bekleidung, Videospiele und vielem mehr tätig.

Das erste Geschäft von 50 Cent fand 2004 in Form eines „Vitamin-Wasser“ -Getränks mit dem Namen „Formel 50“ statt. Darüber hinaus besitzt 50 Cent zwei Filmproduktionsfirmen, nämlich „G Unit Films“ und „Cheetah Vision“, die sich darauf spezialisiert haben Produktion von Low-Budget-Action-Thriller-Filmen. Im Laufe der Jahre hat 50 Cent auch in Aktien und Anleihen investiert, wodurch er im Laufe der Jahre Millionen von Dollar sichern konnte.

50 Cent wurde auch als Schauspieler berühmt, der in Filmen wie "Freelancers", "Setup", "Blood Out", "Before I Self Destruct" und einem halbbiografischen Film mit dem Titel "Get Rich or Die Tryin" auftrat. '

2013 trat er als technischer Experte namens "Hush" in einem Action-Thriller mit dem Titel "Escape Plan" auf. Er trat auch in den beiden Fortsetzungen "Escape Plan 2: Hades" und "Escape Plan: The Extractors" auf spielte auch in Filmen wie "The Prince", "Spy", "Den of Thieves" usw.

Persönliches Leben

1996 brachte die Freundin von 50 Cent seinen Sohn zur Welt. Sie verklagte ihn später wegen 50 Millionen USD und behauptete, er habe versprochen, sich ein Leben lang um sie zu kümmern. Ihre Berufung wurde abgelehnt und der Richter nannte sie "eine sauer gewordene Liebesbeziehung". Ihr Sohn hieß Marquise Jackson und 50 Cent sagte, sein Sohn habe seine Lebenseinstellung geändert und ihn gezwungen, seine Wege zu ändern, um ein besseres Leben zu führen.

Model Daphne Joy und 50 Cent waren einige Zeit zusammen und hatten ein Kind zusammen, das Sire Jackson hieß. Im Alter von zwei Jahren war Sire Model für eine Kopfhörermarke und verdiente mehr als eine halbe Million Dollar mit dem Deal.

Im Jahr 2005 äußerte 50 Cent seine politischen Ansichten und verurteilte die Aussage von Rapper Kanye West. Kanye sagte, "George Bush kümmert sich nicht um Schwarze."

Bei einem Besuch bei seiner Großmutter im Jahr 2000 wurde 50 Cent neunmal erschossen. Er wurde zwei Wochen lang ins Krankenhaus eingeliefert und erholte sich auf wundersame Weise.Interessanterweise wurde der Angreifer von 50 Cent einige Tage später getötet.

50 Cent ist bekannt für seine Meinungsverschiedenheiten mit anderen Rapper wie The Game, Rick Ross und Ja Rule.

Das geschätzte Nettovermögen von 50 Cent beträgt 30 Mio. USD.

Kurzinformation

Spitzname: Interscope, Fiddy, Boo Boo

Geburtstag 6. Juli 1975

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Sonnenzeichen: Krebs

Auch bekannt als: Curtis James Jackson III, Ferrari F-50

Geborenes Land Vereinigte Staaten

Geboren in: Queens, New York City, USA

Berühmt als Rapper

Familie: Mutter: Sabrina Jackson Kinder: Marquise Jackson, Vater Jackson Stadt: New York City US-Bundesstaat: New Yorker Gründer / Mitbegründer: G-Unit Records, G-Unit Clothing Company, G-Unity Foundation Inc., G-Unit Bücher Weitere Fakten Bildung: Andrew Jackson High School