Ryan Higa, besser bekannt als Nigahiga für seinen gleichnamigen YouTube-Kanal, ist eine amerikanische YouTube-Persönlichkeit japanischer Herkunft. Der Kanal wurde 2006 von Higa und seinem Freund Sean Fujiyoshi gegründet, die zunächst Videos von sich selbst veröffentlichten, die sich mit Liedern berühmter Sänger synchronisierten. Sie wechselten bald zu Comic-Videos und die Serie von "How to be" -Videos mit sogenannten "Tipps", um ein Ninja, Gangster oder Nerd zu werden, wurde bei seinen Fans sehr beliebt. Als natürlicher Komiker produziert, inszeniert, schreibt und handelt Higa in seinen Videos, in denen häufig Gastauftritte von Tim Enos, Ryan Villaruel, Kyle Chun und Tarynn Nago zu sehen sind. Wenn es um die Zahlen geht, hat Higa eine ereignisreiche Zeitleiste auf YouTube. Als einer der am meisten abonnierten YouTubers hat er über 18 Millionen Abonnenten für seinen Hauptkanal "Nigahiga" und 4,4 Millionen für seinen zweiten Kanal "HigaTV", der normalerweise Aufnahmen hinter den Kulissen der Videos auf seinem Hauptkanal enthält. Er war der erste YouTuber, der 3 Millionen Abonnenten erreichte, und hatte einmal sogar mehr Abonnenten als der berühmte Popsänger Taylor Swift. 2015 belegte er im #Famechangers Digital Star-Ranking des Variety-Magazins den zweiten Platz.

Der kometenhafte Aufstieg zum Ruhm

Es könnte seine Fans überraschen, dass Ryan Higas Leben überhaupt nicht so sein sollte, wie es jetzt ist. Tatsächlich machte er eine Ausbildung zum Doktor der Nuklearmedizin. Überraschender ist, dass er YouTube 2006 zum ersten Mal ausprobierte und damit Videos mit seinen Freunden und seiner Familie teilte. Erst nachdem er ermutigende Kommentare zu seinen "persönlichen" Videos von Fremden erhalten hatte, nahm er das Format ernst und begann, auch für seine Fans Videos zu machen. Er hat über 2,9 Milliarden Aufrufe auf seinem Kanal erzielt, wobei "Nice Guys" das meistgesehene Video ist. Mit der zunehmenden Beliebtheit von Higa und Sean als YouTubers half ihnen Regisseur Richard Van Vleet bei der Erstellung des Films "Ryan und Seans nicht so exzellentes Abenteuer", in dem sie die Hauptrollen spielen. Später spielte er in dem Kurzfilm "Ninja Melk" zusammen mit Tim Enos und Tarynn Nago, die Higa und Sean beim Aufbau des Nigahiga-Kanals geholfen hatten. Unter seinen Filmen mag Higa am liebsten den 35-minütigen Kurzfilm "Agents of Secret Stuff", in dem viele andere YouTubers und Schauspieler zu sehen sind.

Der Name Nigahiga ist laut Ryan eine Kombination aus "Niga", was auf Japanisch "Rant" bedeutet, und seinem Nachnamen. Er hat eine "Off the Pill" -Serie auf seinem Kanal, in der er vor der Kamera "schimpft", ohne seine ADHS-Pillen einzunehmen. Er hat auch eine andere "Rant" -Serie, "On the Pill". Seine Videos enthalten jedoch nicht nur Beschimpfungen; Parodie, Parodien, Skizzen, alle finden in seinen Videos den gleichen Platz. Higa ist eine Person, die liebt, was er tut, und es macht ihm nichts aus, beschriftet oder kritisiert zu werden. Es macht ihm nichts aus, nur als YouTube-Persönlichkeit und nicht als Schauspieler oder Komiker erwähnt zu werden, da er der Meinung ist, dass er, anstatt in etwas besonders gut zu sein, weiß, "wie man ein bisschen von allem macht". Er nimmt auch entmutigende Kommentare leicht, da seine Erfahrung, in der Schule Rassismus ausgesetzt zu sein, ihn innerlich stärker gemacht hat. Das Internet sei der schwierigste Ort für sensible Menschen. Sein Rat für junge YouTube-Aspiranten ist, Negativität ihre Entschlossenheit nicht ruinieren zu lassen.

Higas Reise als YouTuber war nicht immer eine reibungslose Erfahrung. Er startete seinen Kanal in einer Zeit, in der es sich nicht um eine so beliebte Plattform handelte, und als solche wurde nicht alles so genau unter die Lupe genommen wie jetzt.Seine ersten Uploads von lippensynchronen Videos und einige seiner beliebten Comic-Videos wurden 2008 von seinem Kanal entfernt, da sie urheberrechtlich geschützte Songs enthielten. Im Jahr 2009 sah er sich sogar einer vorübergehenden Kontosperrung gegenüber und musste entweder Videos entfernen oder sie per Audio austauschen. Zu dieser Zeit wurde die Monetarisierung auf YouTube immer beliebter und große Unternehmen nahmen diese Plattform ernst. Higa begann dann, Musik für seine Videos zu komponieren, um Urheberrechtsansprüche zu vermeiden. Später zog er nach Las Vegas, um an der Universität von Nevada Nuklearmedizin zu studieren. Während dieser Zeit erstellte er selbst Videos und arbeitete manchmal mit anderen YouTubern zusammen. 2012 gründete er die Ryan Higa Production Company und Sean Fujiyoshi schloss sich ihm erneut an, um Videos für den Sender zu erstellen. Higa ist auch Teil des kommenden Films "Tell Me How I Die".

* Sofort hört diese hohe weibliche Stimme "schnell und wütend, treiben, treiben, treiben!" *

Ein Video gepostet von notryanhiga (@notryanhiga) am 1. August 2016 um 9:26 Uhr PDT

Hinter den Vorhängen

Die Jugendikone wurde in Hilo, Hawaii, USA, geboren und schloss 2008 ihr Studium an der Waiakea High School ab. Er hat einen älteren Bruder Kyle und seine Mutter Luci Higa fungiert als Manager für ihn. Ryan Higa war mehrere Jahre in einer Beziehung mit Tarynn Nago, bevor er sich 2010 trennte.

Kurzinformation

Geburtstag 6. Juni 1990

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Sonnenzeichen: Zwillinge

Auch bekannt als: Nigahiga

Geboren in: Hilo, Hawaii

Berühmt als YouTuber, Comedian, Schauspieler

Familie: Vater: Wendell Higa Mutter: Luci Higa Geschwister: Kyle Higa US-Bundesstaat: Hawaii Weitere Fakten Ausbildung: Waiakea High School, Universität von Nevada, Las Vegas