2020

Liu Tao ist eine chinesische Schauspielerin und Sängerin, die in der chinesischen Fernsehbranche bekannt ist

Liu Tao ist eine chinesische Schauspielerin und Sängerin, die in der chinesischen Fernsehbranche eine bekannte Persönlichkeit ist. Sie machte sich im Fernsehen einen Namen, als sie 2003 als "A Zhu" in der Show "Demi-Gods and Semi-Devils" auftrat. Sie hat in zahlreichen Fernsehshows gearbeitet und ist seit 2006 auch in einer Reihe von Filmen aufgetreten. Einige ihrer populären Werke im Fernsehen sind "My Fair Princess III", "Hero während der Yongle-Zeit", "Wie viel Leid hast du", "Dali Princess", "Ode an die Freude" und "Ode an die Freude 2". Liu hat auch in einigen Fernsehsendungen, in denen sie aufgetreten ist, Playback-Gesang gemacht. Einige ihrer bemerkenswerten Titel im Playback-Gesang sind "Verliebe dich in dich" in "Madame White Snake", "Only Need You" in "My Fair Princess" III ',' Tränen der Liebe 'in' Dali Princess ',' Es wird Glück auf dich warten 'in' Ode an die Freude 'und' Das Gefühl von Zuhause 'in' Ode an die Freude 2 '.

Werdegang

Liu Tao begann ihre Karriere in der Werbung, erregte jedoch bald die Aufmerksamkeit der Fernsehproduzenten und landete ihre erste Fernsehrolle im Jahr 2000. Sie gab ihr Debüt in "Jiu Ji Fan Guan" als "Chu Chu". Ihre erste große Pause machte sie 2003, als sie für die Rolle des "Mu Sha" für die Fernsehsendung "My Fair Princess III" unter Vertrag genommen wurde. Dies war die erste beliebte Show, in der sie eine wichtige Rolle spielte. Später trat sie in "Demi-Gods and Semi-Devils" auf und wurde sofort ein vertrautes Gesicht des Publikums.

Im Jahr 2009 spielte Liu ihre erste Antagonistenrolle in "Da Li Princess". Später spielte sie in der Fernsehserie "Mazu" und beeindruckte sowohl die Kritiker als auch das Publikum mit ihrer Leistung. Dies brachte ihr viel Ruhm und bewies, dass sie eine sehr talentierte Schauspielerin ist. Die Dramaserie wurde sehr erfolgreich und gewann den Preis „Outstanding Television Series“ beim China TV Golden Eagle Award.

Das Jahr 2013 erwies sich als das beste Jahr in Lius Karriere, als sie sah, wie ihre Popularität in den Himmel stieg.Sie trat in "To Elderly with Love" auf und gewann den "Best Actress Award" beim China TV Golden Eagle Award und den "Best Performing Arts Award" beim China Golden Eagle TV Arts Festival. Dann trat sie in "Good Wife" auf und spielte die Rolle einer Mutter und einer Hausfrau, die mit den Herausforderungen des täglichen Lebens zu kämpfen haben. Das Drama wurde unter Fernsehshows am höchsten bewertet und ihre Leistung wurde auf der chinesischen Microblogging-Website „Weibo“ zu einem Thema heißer Diskussionen.

2015 gewann sie beim Shanghai Television Festival die Auszeichnung „Beste Nebendarstellerin“ für ihren Auftritt in „The Legend of Mi Yue“. Im Wachsmuseum Madame Tussauds in Peking gibt es eine Wachsfigur, die auf ihrer Rolle „Ni Huang“ basiert und von ihrer Beliebtheit zeugt. Als die Preise immer weiter kamen und ihr Ruhm weiter zunahm, trat Liu in der romantischen Dramaserie "Ode an die Freude" auf und wurde bei den Huading Awards und dem Shanghai Television Festival als "Beste Schauspielerin" nominiert. Liu hat auch in einigen Filmen mitgewirkt, darunter "Die Gründung einer Partei", "Lass uns heiraten" und "Der Ausländer".

Liu Tao wurde am 12. Juli 1978 in Nanchang, Jiangxi, China, geboren. Sie kann fließend Mandarin, Nanchang und Englisch sprechen. Liu besuchte die Guangdong University of Foreign Studies und schloss ihr Jurastudium ab. Sie heiratete Wang Ke im Jahr 2008 und zusammen haben sie zwei Kinder, Wang Ziyan und Wang Zijing.

Kurzinformation

Geburtstag 12. Juli 1978

Staatsangehörigkeit Chinesisch

Berühmt: Schauspielerinnen Chinesische Frauen

Sonnenzeichen: Krebs

Auch bekannt als: Tamia Liu

Geboren in: Xihu District, Nanchang

Berühmt als Schauspielerin, Sängerin

Familie: Ehepartner / Ex-: Wang Ke (m. 2008) Kinder: Wang Ziyan (王 紫嫣) und Wang Zijing Weitere Fakten Ausbildung: Guangdong University of Foreign Studies