2020

Lil Durk (Durk Banks) ist ein aufstrebender amerikanischer Rapper aus Chicago. Diese Biografie beschreibt seine Kindheit.

Lil Durk ist einer der aufstrebenden amerikanischen Rapper aus Chicago. Er wurde als Durk Banks geboren und nahm später den Künstlernamen Lil Durk an. Schon in jungen Jahren zeigte er Interesse an Musik und veröffentlichte seine frühen Mix-Tapes über sein eigenes OTF-Label (Only the Family). Nach seinem anfänglichen Erfolg begann er ab Anfang 2010, Musik als seine Vollzeit-Karriereoption zu betrachten. Später unterschrieb er beim Plattenlabel 'Def Jam Recordings' und wird nun von Analysten als der beste Rapper eingestuft, der mit dem Prestige in Verbindung gebracht werden kann Aufnahmeetikett. Die gewalttätige Nachbarschaft, in der er geboren und aufgewachsen war, hatte negative Auswirkungen auf seine Familie. Sein Vater wurde im Jahr 1994 wegen Drogenmissbrauchs lebenslang inhaftiert, und seine Familie war in seiner Kindheit mit finanziellen Schwierigkeiten konfrontiert. Chicagos Straßengewalt hatte Auswirkungen auf viele seiner frühen Veröffentlichungen.

Kindheit & frühes Leben

Lil Durk wurde am 19. Oktober 1992 als Sohn von Dontay Banks und einer Krankenschwester in Chicago geboren. Der Name seiner Mutter ist nicht bekannt. Er hat einen Bruder, D Thang, der auch in einigen Videos von Lil Durk zu sehen ist.

Er musste schon in jungen Jahren Verantwortung übernehmen, da sein Vater im Alter von nur 7 Jahren inhaftiert wurde. In einem Interview mit einer Zeitschrift erinnerte sich Lil Durk daran, dass es in jungen Jahren nicht einmal genug Essen in ihrem Haus gab.

Die gewalttätige Nachbarschaft, in der er aufgewachsen war, hatte einen tiefen Einfluss auf Lil Durk. Während seiner Jugend wurde er wegen Waffenbesitzes kurzzeitig inhaftiert.

Er erhielt in seiner Kindheit keine Unterstützung, um Musik zu lernen, und lernte selbst, Musikvideos im Fernsehen zu sehen. Nach dem Erfolg seiner beiden Singles "Sneak Dissin" und "I'ma Hitta" betrachtete er Rap als Vollzeitkarriere.

Er begann seine erste Pause durch Social-Media-Kanäle wie Myspace und YouTube. Er wurde ermutigt, als seine Online-Fangemeinde schnell wuchs. Durk konnte sich mehr auf seine Karriere konzentrieren, nachdem er in einem sehr jungen Alter von 17 Jahren Vater geworden war, da er sich verantwortungsbewusster fühlte, wenn es darum ging, von ihm abhängige Menschen zu erziehen.

Werdegang

In den ersten Jahren seiner Karriere war Lil Durk mit dem Label Glo Gang verbunden, das von einem anderen Rapper aus Chicago, Chief Keef, beworben wurde. Aber er wurde nie in das Label aufgenommen. Aus diesem Grund begann Lil Durk, sein eigenes Image in der Musikwelt zu kreieren.

Nach dem Erfolg seiner ersten beiden Singles veröffentlichte Lil Durk ein Mixtape namens "Life Ain't No Joke". Dieses Mixtape wurde 216.000 Mal auf der Online-Mixtape-Distributionsplattform DatPiff heruntergeladen. Social-Media-Plattformen spielten eine große Rolle bei der Verbreitung von „Life Ain't No Joke“.

Im Dezember 2012 veröffentlichte Lil Durk einen neuen Track namens "L's Anthem", der das französische Montana enthielt und sehr beliebt wurde.

Die Popularität von "L's Anthem" half Durk, ein Joint Venture mit Def Jam Recordings einzugehen. Sein viertes Mixtape, "Signed to the Streets", wurde am 14. Oktober 2013 veröffentlicht. Das Mixtape wurde exklusiv auf DatPiff unter den Labels Coke Boys und OTF (seine eigenen) veröffentlicht. Eine Fortsetzung von "Signed to the Streets" wurde im Juli 2014 veröffentlicht.

Das Jahr 2015 war mit der Veröffentlichung seines ersten Albums „Remember My Name“ ein großer Karrieresprung. Das Album ist voller Songs, die auf der Straßengewalt von Chicago basieren, die er in seiner Kindheit erlebt hat. Das Album war ein großer Erfolg und belegte Platz vierzehn auf der Billboard 200-Liste. Der Verkauf des Albums blieb jedoch mit nur 24.000 verkauften Exemplaren in der ersten Woche nach seiner Veröffentlichung zurück. Aber eine Single im Album "Like Me" machte das Album zu einem Sleeper-Hit, da der Song mehrmals auf Plattformen wie iTunes und Spotify heruntergeladen / gestreamt wurde.

Am 15. Dezember 2015 veröffentlichte Lil Durk sein sechstes Mix-Tape mit dem Titel „300 Days, 300 Nights“. Eine Single, "My Beyonce", wurde veröffentlicht, um dieses Mix-Tape zu promoten. Die Single zeigte sein Liebesinteresse Dej Loaf. Kritiker nannten dieses Mix-Tape eine erfrischende Abwechslung zu seinen früheren Veröffentlichungen, in denen hauptsächlich Drogengewalt in der Nachbarschaft, in der er geboren wurde, aufgezeichnet wurde. Das Mix-Tape wurde von seinen Fans sehr gut aufgenommen und festigte das Image von Lil Durk als wachsendem Star in der amerikanischen Musikindustrie.

Sein zweites Album, 'Lil Durk 2X', wurde am 22. Juli 2016 veröffentlicht. Eine Single namens 'She Just Wanna' mit einem weiteren Rapper 'Ty Dolla Sign' wurde zwei Monate vor der Veröffentlichung des Albums veröffentlicht, um für Aufsehen zu sorgen sein zweites Album. Durks zweites Label erhielt eine bessere Resonanz als das erste.

Hauptarbeiten

Das dritte von Durk veröffentlichte Mixtape "Life Ain't Joke", nachdem er nicht Teil des in Chicago ansässigen Musiklabels geworden war, ist bis heute eines seiner Hauptwerke. Es machte ihn zuversichtlich, eine Vollzeitkarriere in der Musik zu machen.

Der Erfolg seines ersten Albums "Remember My Name" bereitete Lil Durk die Bühne, um als talentierter Musiker aufzutreten. Das Album wurde auch auf Platz 2 der Top R & B / Hip-Hop-Alben gewählt.

Auszeichnungen & Erfolge

Im Jahr 2016 wurde Lil Durk vom berühmten Musikblog „Underground Interviews“ zum Rapper des Jahres gekürt.

Persönliches Leben & Vermächtnis

Lil Durk ist mit Nicole Covone verheiratet und hat zwei Söhne namens Zayden und Angelo sowie eine Tochter, Bella.

Im Jahr 2014 wurde Durks Cousin McArthur Swindle in Chicago von Gangstern ermordet. McArther Swindle arbeitete daran, Rapper zu werden. Er arbeitete mit Lil Durk zusammen und war zum Zeitpunkt seines Mordes Teil seiner OTF-Crew.

Im Jahr 2015 wurde Lil Durks Manager Uchenna Agina von Gangstern aus Chicago erschossen. Dies traf Lil Durk sehr hart, als er und sein Manager in Amerika gegen Mob-Gewalt kämpften.

Kurzinformation

Geburtstag 19. Oktober 1992

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Sonnenzeichen: Waage

Auch bekannt als: Durk Banks

Geboren in: Chicago, Illinois, USA

Berühmt als Rapper

Familie: Ehepartner / Ex-: Nicole Covone Vater: Dontay Banks Kinder: Angelo, Bella, Zayden Stadt: Chicago, Illinois US-Bundesstaat: Illinois