2020

Lincoln Davis ist der ehemalige US-Vertreter für Tennessees 4. Kongressbezirk

Lincoln Davis ist Mitglied der Demokratischen Partei in den Vereinigten Staaten von Amerika und ehemaliger US-Vertreter für den 4. Kongressbezirk von Tennessee. Er besitzt auch ein Baugeschäft, "Diversified Construction Co", und ist einer der erfolgreichsten und wohlhabendsten Geschäftsleute in Pall Mall, Tennessee. Er machte Schlagzeilen für seine Ablehnung des Federal Marriage Amendment, einer Gesetzesvorlage, die in den Vereinigten Staaten in Bezug auf Homo-Ehe, Scheidungsgesetze und Ehebruch viele Kontroversen hervorrief. Er ist auch bekannt für seine Ablehnung der Wall Street Bailout- und Cap-and-Trade-Gesetzgebung. Er arbeitete hart daran, mehr Bundesgelder für die verlassenen Kohlengruben von Tennessee bereitzustellen. Er hat die Langzeitpflege für Senioren unterstützt und neue Gesetze gegen häusliche Gewalt befürwortet. Er hat beträchtliche Beiträge zur Schaffung wirtschaftlicherer Möglichkeiten geleistet und Schritte unternommen, um Schutzmaßnahmen für die innere Sicherheit umzusetzen. Er hat sich auch für ein ausgeglichenes Budget ausgesprochen, das sich um die Grundbedürfnisse der einfachen Leute kümmert. Dieser Demokrat ist gegen Abtreibung, gegen Homosexuelle und auch gegen Waffenrechte.

Kindheit & frühes Leben

Lincoln Davis wurde in Pall Mall, Tennessee, geboren und wuchs im ländlichen Teil von Fentress Country, der Kohlebergbauregion des Bundesstaates, auf.

1996 schloss er sein Studium der Landwirtschaft an der Tennessee Technological University ab.

Nach seinem Abschluss arbeitete er als Bodenwissenschaftler beim US-Landwirtschaftsministerium.

Werdegang

1978 begann er seine Karriere in der Politik als Bürgermeister von Byrdstown, Tennessee, und während dieser Zeit wurde er in das Repräsentantenhaus von Tennessee gewählt.

1984 führte er die Wahlen als demokratischer Kandidat für den 6. Kongressbezirk von Tennessee durch, verlor jedoch gegen Bart Gordon.

1994 bestritt er erneut die Wahlen zum 4. Bezirk, verlor jedoch erneut gegen Jeff Whorley.

1996 wurde er in das Oberhaus des Senats von Tennessee, auch als Generalversammlung von Tennessee bekannt, gewählt und diente dort zwei Jahre lang.

Ab 1996 war er Mitglied der Generalversammlung von Tennessee und trat im November 2002 zurück.

Von 2005 bis 2006 wurde er gebeten, im Hausausschuss für Landwirtschaft, im Hausausschuss für Wissenschaft und im Hausausschuss für Verkehr und Infrastruktur zu arbeiten.

Während seiner Amtszeit in der Generalversammlung von Tennessee unterstützte er die Erhöhung der Löhne für Staatsangestellte und Lehrer und führte auch neue Gesetze gegen häusliche Gewalt ein.

Er lehnte Abtreibungsfragen ab und hatte auch eine starke Position in Bezug auf „Waffenkontrolle“.

Am 18. Juli 2006 brachte er den „Federal Marriage Amendment“ in das Wort des Repräsentantenhauses und argumentierte, dass der Änderungsantrag die kritischen Probleme des Eherechts nicht angegangen sei.

Bei den Wiederwahlen 2006 besiegte er den republikanischen Kandidaten Ken Martin.

2008 nahm er an den Parlamentswahlen im November teil und besiegte den republikanischen Kandidaten Monty Lankford. Danach wurde er in das House Appropriations Committee und das Energy & Water Sub-Committee berufen.

2010 zeigte er großes Talent als Politiker und wurde als potenzieller Kandidat für das Amt des Gouverneurs von Tennessee angesehen.

Bei der Wahl zum einhundertzwölften Kongress im Jahr 2010 war er erfolglos.

Im März 2012 wurde ihm das Wahlrecht im Fentress Country am „Super Tuesday“, einer Vorwahl zu den nationalen Konventionen, verweigert.

Auszeichnungen & Erfolge

Er ist der ehemalige Präsident der Tennessee State Jaycees.

Persönliches Leben & Vermächtnis

Er ist mit Lynda Compton Davis, einer Grundschullehrerin, verheiratet und hat drei Töchter.

Er lebt mit seiner Frau in Pall Mall, einer kleinen Gemeinde in Fentress County, Tennessee, USA.

Er besitzt ein erfolgreiches Baugeschäft namens "Diversified Construction Co". Das Unternehmen führt Projekte zum Bau von Wohnungen und Büros durch.

Er ist Baptist und Mitglied der First Baptist Church Byrdstown.

Er ist auch das ehemalige Mitglied des Upper Cumberland Development District und der Upper Cumberland Human Resource Agency.

Er leitet eine Agentur für landwirtschaftliche Dienstleistungen und ist ein ehemaliger Beamter des US-Landwirtschaftsministeriums.

Wissenswertes

Dieser amerikanische Politiker befürwortete einmal eine Änderung des Ehegesetzes, die eine Scheidung illegal machen würde. Die Rechnung wurde jedoch nicht verabschiedet.

Dieser demokratisch-amerikanische Politiker aus Tennessee glaubt, dass nur Demokraten die Gebote des Herrn effektiv einhalten.

Dieser amerikanisch-demokratische Politiker hat einen Abschluss in Landwirtschaft und ist praktizierender Bauer.

Kurzinformation

Geburtstag 13. September 1943

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Berühmt: Politische FührerAmerican Men

Sonnenzeichen: Jungfrau

Auch bekannt als: Lincoln Edward Davis

Geboren in: Pall Mall

Berühmt als Ehemaliger US-Vertreter

Familie: Ehepartner / Ex-: Lynda Davis Kinder: Larissa Davis, Libby Davis, Lynn Davis Ideologie: Demokraten Gründer / Mitbegründer: Diversified Construction Co., Weitere Fakten Ausbildung: Tennessee Technological University