2020

Linda Womack ist eine amerikanische Sängerin, die zusammen mit ihrem Ehemann Cecil Womack

Linda Womack ist eine amerikanische Songwriterin und Sängerin, die zusammen mit ihrem Ehemann Cecil Womack die berühmte musikalische Partnerschaft „Womack & Womack“ aus den 1980er Jahren gründete. Linda erlangte weltweite Berühmtheit für ihre Hit-Single "Teardrops" aus dem Album "Conscience", das in den meisten Clubs und Radiosendern dieser Zeit sofort zum Publikumsliebling wurde. Linda, die Tochter einer berühmten Soulsängerin, wuchs in einem musikalischen Umfeld auf, als sie die musikalischen Mitarbeiter ihres Vaters beobachtete und sich unter sie mischte. Nachdem Linda in jungen Jahren kontroverse Beziehungen geführt hatte, ließ sie sich schließlich mit Cecil Womack nieder und die beiden hatten bis zu seinem Tod eine lebenslange musikalische und persönliche Partnerschaft. Nachdem Linda ihre afrikanischen Stammeswurzeln entdeckt hatte, änderte sie ihren Namen in Zeriiya und die ganze Familie zog nach Südafrika. Nach dem Tod ihres Mannes veröffentlicht Linda weiterhin neue Musik mit ihren Kindern von ihrer Basis in Afrika.

Werdegang

Linda Womack war stark von der Soulmusik ihres Vaters beeinflusst. Linda beobachtete, wie ihr Vater während ihrer Aufnahmesitzungen mit den Womack-Brüdern zusammenarbeitete, und lernte die Feinheiten des melodiösen Musizierens sowie ihren zukünftigen musikalischen Partner Cecil Womack kennen. Es wird angenommen, dass Linda im zarten Alter von 11 Jahren ihr erstes Lied "I Need A Woman" schrieb. Sie schrieb und arrangierte auch viele andere populäre Songs wie "It's A Groove" im Jahr 1968 und "Woman's Gotta Have It" (1972 von ihrem zukünftigen Schwager Bobby Womack mitgeschrieben).

Nach einigen turbulenten Jahren im Musikgeschäft heiratete Linda Cecil Womack und begann ihre äußerst erfolgreiche musikalische Reise unter dem Titel "Womack & Womack". Linda schrieb die meisten Songs auf ihrem ersten Album "Love Wars", das 1983 veröffentlicht wurde und von ihren eigenen verdrehten Lebensgeschichten inspiriert war. Ihr Song "Baby, ich habe Angst vor dir" wurde im selben Jahr zu einer "Top 40 R & B Single".

Das Ehepaar folgte 1988 mit einem weiteren Hit-Album "Conscience", das die von Linda geschriebene Hit-Single "Teardrops" enthielt. Das Video dieser Disco-Dance-Nummer wurde im Tonstudio gedreht und zeigte sowohl Linda als auch Cecil. Die Womacks waren in den 1980er Jahren sehr erfolgreich, insbesondere Linda, die als Songwriterin berühmt wurde und an Hits wie 'Love TKO', Love Bankrupt 'arbeitete. Die meisten Songs drehten sich um komplexe Themen wie Untreue und Herzschmerz, was Linda sehr vertraut war mit.Einige der anderen populären Alben von Lindas Karriere waren "Radio M.U.S.I.C. Man ’im Jahr 1986, den ihr Vater zu schreiben begonnen hatte und der von Linda vervollständigt wurde. Als Teil von Womack & Womack trat Linda 1987 sogar in der Royal Albert Hall auf. "Starbright" und "Family Spirit" waren später beliebte Alben, an denen Linda mit Cecil und vielen anderen Mitarbeitern arbeitete. Als "Womack & Womack" nahmen Linda und Cecil 1993 ihr letztes Album mit dem Titel "Transformation Into The House of Zekkariyas" auf. Lindas zukünftige Werke, darunter Hits wie "Secret Star", wurden unter ihrem neuen Label und neuen Namen veröffentlicht. Die meisten nachfolgenden Alben waren eine überarbeitete Zusammenstellung ihrer vorherigen Hits und nach Cecils Tod nimmt Linda nun Songs mit ihren Kindern aus ihrer Heimat in Südafrika auf und veröffentlicht sie.

Cecil Womack war Berichten zufolge mit Linda verliebt, als sie erst acht Jahre alt war, bekannte sich aber erst nach dem Tod ihres Vaters im Alter von 12 Jahren zu seinen wahren Gefühlen für sie. Cecil schlug vor, eine minderjährige Linda zu heiraten, und sie lehnte den Vorschlag ab.

Nur wenige Monate nach dem Tod ihres Vaters heiratete Cecils Bruder Bobby Womack im März 1965 Lindas verwitwete Mutter Barbara. Es wird allgemein angenommen, dass Bobby Womack eine Affäre mit Linda hatte, als er noch mit ihrer Mutter verheiratet war. Als Lindas Mutter von dieser skandalösen Angelegenheit erfuhr, warf sie Bobby aus dem Haus und ließ sich 1970 von ihm scheiden.

Ironischerweise wurde Bobby Womack, als Linda viele Jahre später Cecil heiratete, ihr Schwager.

Linda Womack wurde am 25. April 1953 als Linda Marie Cooke in Chicago, Illinois, USA, geboren. Ihr Vater Sam Cooke war eine legendäre Soulsängerin und ihre Mutter war Barbara Campbell Cooke.

Linda war mit Cecil Womack verheiratet, dem jüngsten der fünf Womack-Brüder. Cecil traf Linda Jahre nachdem sie seinen ersten Heiratsantrag abgelehnt hatte, wieder und sie waren einige Zeit zusammen. Sehr bald schlug Cecil erneut vor; Linda stimmte diesmal zu und sie banden 1979 in Las Vegas den Bund fürs Leben.

Auf einer Reise nach Nigeria in den frühen 1990er Jahren stellten Linda und Cecil fest, dass sie Verbindungen zu den Zekkariyas hatten. Von diesem neu gewonnenen Wissen bewegt, änderten Linda und Cecil ihre Namen in "Zeriiya" bzw. "Zekkariyas". Sie änderten sogar den Namen ihrer Kinder und verließen die USA, um nach Südafrika zu ziehen.

Lindas Ehemann ist Anfang 2013 verstorben.

Kurzinformation

Geburtstag 25. April 1953

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Berühmt: Rhythm & Blues SingersAmerican Women

Sonnenzeichen: Stier

Auch bekannt als: Zeriiya Zekkariyas

Geboren in: Chicago, Illinois

Berühmt als Sänger

Familie: Ehepartner / Ex-: Cecil Womack (m. 1979–2013) Vater: Sam Cooke Mutter: Barbara Campbell Stadt: Chicago, Illinois US-Bundesstaat: Illinois