2020

Lisa Boothe ist eine berühmte amerikanische Journalistin, Strategin und politische Analystin

Lisa Boothe ist eine berühmte amerikanische Journalistin, Strategin und politische Analystin. Lisa ist regelmäßig in Fox News, Fox Business und CNN zu sehen. Es ist auch bekannt, dass sie dem Washington Examiner Inhalte beisteuert. Lisa hat die Bewunderung der Zuschauer für ihr scharfsinniges Wissen und ihre Erfahrung in der politischen Kommunikation gewonnen. Bevor Lisa ihre Reise bei FNC begann, hatte sie eine erfolgreiche Karriere bei Fortune 500-Unternehmen und analysierte politische Krisensituationen. Aufgrund ihres vielseitigen Talents wurde Lisa in den amerikanischen politischen Medien zu einem angesehenen Namen. In kurzer Zeit hat Lisa so viel Ruhm, Erfolg und eine Million Bewunderer, Fans und Social-Media-Follower erreicht. Neben ihrer Rolle als politische Reporterin ist Boothe Gründerin und Präsidentin ihrer auf politische Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit spezialisierten unternehmerischen Boutique.

Kindheit & frühes Leben

Lisa Marie Boothe wurde am 26. Oktober 1977 in Ohio geboren. Lisa verbrachte ihre wachsenden Jahre jedoch im Herzen der amerikanischen Politik in Washington DC. Lisa war aufgrund ihres politischen familiären Hintergrunds in einem sehr frühen Lebensalter der Welt der Politik ausgesetzt. Im Laufe der Jahre wuchs das Interesse von Lisa an Politik nur und sie beschloss, eine Karriere in derselben zu verfolgen.

Lisa schloss ihr Studium an der Universität von Tennessee-Knoxville ab, um ihr Interesse an Politik zu fördern. Sie studierte, um einen B.A. Abschluss in Politikwissenschaft und Regierung. Dies bildete eine starke Grundlage für Lisa, um sich als renommierte politische Analystin einen Namen zu machen.

Lisa begann ihre politische Karriere 2010 als Kommunikationsspezialistin für Kongressabgeordnete, Senatoren und Super-PACs. Im Jahr 2012 begann Lisa als Vertreterin des Kongressmitglieds Sandy Adams zu fungieren. Bei den Wahlen 2014 war Lisa Senior Director bei der Black Rock Group und leitete die Kommunikationsbemühungen für das Fortune 500-Unternehmen. Lisa war während ihres Starts auch Sprecherin des republikanischen Wahlbüros. Anschließend wurde sie Frontfrau von Tommy Thompson bei den Senatorwahlen.

Es folgte eine Rolle bei WPA, wo sie Teil des Führungsteams der WPA Research war. Lisa hat Inhalte zu den von WPA verwalteten politischen Kampagnen beigetragen. Nach ihrer Zeit bei WPA bekam Lisa 2016 endlich einen Job beim Fox News Channel (FNC), wo sie als Netzwerkmitarbeiterin arbeitet. Mit ihrem tiefen Wissen wurde Lisa später politische Analystin und Kommentatorin für FNCs Primetime-Shows. Viele mögen denken, Lisa sei nur wegen ihrer Rolle im Netzwerk berühmt, aber das stimmt nicht.

Parallel zu ihrer Karriere bei der FNC gründete Lisa eine Boutique-Firma für politische Kommunikation und öffentliche Angelegenheiten, „High Noon Strategies“. Lisa ist die Gründerin und Präsidentin der Firma. Sie ist eine mitwirkende Autorin für den Washington Examiner.

Boothe wurde mehrfach für ihre außergewöhnliche Arbeit ausgezeichnet. Sie hat fast jeden Emmy gewonnen, für den sie nominiert wurde.

Sie hat dafür gesorgt, dass ihr persönliches Leben, insbesondere ihr Liebesleben, unter Verschluss gehalten wird, so dass nicht viel über Lisas Leben bekannt ist. Ihr Instagram-Handle ist wahrscheinlich die einzige Möglichkeit für ihre Fans, Informationen über ihr persönliches und berufliches Leben zu finden. Ein kürzlich veröffentlichter Instagram-Beitrag von Lisa und Kommentare von John Bourbonia Cummins haben viele ihrer Fans dazu gebracht, darüber zu spekulieren, ob John der mysteriöse Mann in Lisas Leben ist.

Kurzinformation

Geburtstag 26. Oktober 1977

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Berühmt: JournalistenAmerican Women

Sonnenzeichen: Skorpion

Geboren in: Ohio, USA

Berühmt als Journalist