2020

Logan Fabbro ist eine bekannte kanadische Schauspielerin, Model, Tänzerin, Choreografin und Fernsehpersönlichkeit

Logan Fabbro ist eine bekannte kanadische Schauspielerin, Model, Tänzerin, Choreografin und Fernsehpersönlichkeit. Sie trat mit ihrem Auftritt als Amamnda in der kanadischen Fernsehsendung "The Next Step" ins Rampenlicht, in der sie ihre Fortschritte im regionalen, nationalen und internationalen Tanzszenario vorstellte. Sie spielte im Film "Der nächste Schritt live: Der Film" und war auch im Film "Jazz Hands" zu sehen. Sie wurde in einer römisch-katholischen Mittelklassefamilie geboren und hat aufgrund ihrer harten Arbeit und ihres Engagements einen langen Weg zurückgelegt. Neben der Schauspielerei hat sie als Mitglied der preisgekrönten Tanzgruppe am kanadischen nationalen Wettbewerb teilgenommen und ihr Land bei einem internationalen Wettbewerb in Deutschland vertreten. Sie ist in den sozialen Medien aktiv und hat eine große Anhängerschaft junger Fans, die von ihren Tanzfähigkeiten inspiriert sind. Sie hat vor kurzem die High School abgeschlossen und muss sich noch für ihr Fach für weitere Studien entscheiden. Sie ist sich jedoch sicher, dass sie ihre Karriere als Schauspielerin und Tänzerin fortsetzen wird. Ihre Fähigkeiten haben sie im zarten Alter von 19 Jahren zu einer der besten Tänzerinnen Kanadas gemacht und sie hat eine wirklich glänzende Zukunft vor sich.

Kindheit & frühes Leben

Logan Fabbro wurde am 3. Juni 1998 in einer römisch-katholischen Familie der oberen Mittelklasse in Bolton, Kanada, geboren. Sie ist irisch anständig und hat einen jüngeren Bruder namens Christian, mit dem sie in Bolton aufgewachsen ist.

Ihre Eltern gaben ihr ihre volle Unterstützung, als sie ab ihrem dritten Lebensjahr mit dem Tanzen begann und auf der Bühne an Veranstaltungen in ihrer Grundschule teilnahm. Später trat sie der Elite Dance Academy bei, als sie Teenager wurde und aktiv an Tanzwettbewerben in Serie 1 von „The Next Step“ teilnahm. Bald wurde sie Teil der A - Truppe der Tanzakademie und begann professionelle Auftritte im Fernsehen sowie live auf der Bühne für die Serie 2 der Show.

Sie hat kürzlich die St. Michael's Secondary High School in Bolton abgeschlossen. Während ihrer Schulzeit musste sie an einem engen Zeitplan arbeiten, um ihre Akademiker und ihren Tanzplan in Einklang zu bringen. Gleichzeitig mit ihrer Schulzeit besuchte sie das Art and Soul Studio in Kleinburg, um ihre Tanzfähigkeiten weiter zu verbessern. Dies zwang sie, viele andere Aktivitäten aufzugeben, an denen Mädchen in ihrem Alter beteiligt waren.

Nach ihrer High School wollte Logan Fabbro an die Universität gehen und Jura studieren, um eines Tages Anwältin zu werden. Gleichzeitig wollte sie ihre Schauspiel- und Tanzkarriere am Rande ihres Studiums fortsetzen.

Werdegang

Fabbro hatte ihre erste große Pause im Jahr 2010, als sie als Mitglied der medaillengewinnenden Tanzgruppe des Team Canada auf der nationalen Bühne teilnahm. Ihr agiler Körper, gepaart mit tänzerischen Fähigkeiten, machte sie zu einer der vielversprechendsten Tänzerinnen Kanadas. In kurzer Zeit verbesserte sie ihren Stil und wurde eine der besten Tänzerinnen Kanadas im zeitgenössischen Hip-Hop. Als sie Fortschritte machte, kamen Angebote für Fernsehserien und Filme auf sie zu.

Logan Fabbro gab ihr Schauspieldebüt in dem kanadischen Teenie-Drama-Hit 'The Next Step', das Frank Van Keeken 2013 mit ihrer Rolle als Amamnda kreierte. Die Serie basiert auf einer Reality-Show, die sich auf eine Gruppe von Tänzern konzentriert die ein Tanzstudio besuchen. Es erfasst die Interaktionen zwischen verschiedenen Mitgliedern der Gruppe auf ihrem Weg von regionalen zu nationalen und internationalen Wettbewerben. Ein Großteil des Filmmaterials besteht aus spektakulärem Tanzen.

Sie spielte 2015 in dem Film "Der nächste Schritt live: Der Film" unter der Regie von Derby Crewe, der exklusives Filmmaterial der Tänzer aus der Serie "Der nächste Schritt" enthielt, als sie sich auf ihre Kanada-Tour vorbereiteten. Es beinhaltet auch Live-Auftritte und exklusive Interviews mit den Darstellern.

2017 trat sie als Zoey in dem Film "Jazz Hands" von Kevin Lien und Steven Song auf. Der Film zeigt Tanzvorführungen, bei denen die Hände mit gespreizten Fingern in einem Netz, das häufig von Cheerleadern und Showchören verwendet wird, zum Publikum ausgestreckt werden.

Sie ist in den sozialen Medien aktiv und hat eine große Fangemeinde von rund 300.000 auf Facebook, Twitter und Instagram. Ihr Einkommen aus jeder Tanzfolge wird auf etwa 60.000 US-Dollar geschätzt, und ihr Nettovermögen wird auf über 650.000 US-Dollar geschätzt.

In so jungen Jahren ist Logan Fabbro weit davon entfernt, ein bürgerliches Mädchen zu sein. Ihre tänzerischen Fähigkeiten, gepaart mit ihrer Fähigkeit zum Schauspielern und ihrer Fähigkeit zu choreografieren, machen sie zu einem der potenziellen großen Stars Kanadas.

Hauptarbeiten

Logan Fabbro machte es mit ihrem Debütauftritt in der Fernsehserie "The Next Step" groß. Sie gab eine atemberaubende Leistung in den Filmen "The Next Step Live: Movie" und wurde als Zoe in dem Film "Jazz Hands" besetzt.

Persönliches Leben

Logan Fabbro begann 2014 mit dem Hockeystar Josh Gagne auszugehen und soll eine ungezwungene Beziehung zu ihm haben. Sie ist auch eine gute Freundin von Victoria Baldesarra, die sie seit ihrem vierten Lebensjahr kennt. Sie hängen oft zusammen rum und haben mehrere Bilder von sich im Netz gepostet.

Sie ist noch ziemlich jung, um eine ernsthafte Beziehung mit jemandem aufzunehmen oder im Moment an eine Ehe zu denken. Ihr aktueller Status in den sozialen Medien ist derzeit sehr Single, da sie beabsichtigt, ihre Zeit und Mühe ihrer Karriere zu widmen.

Wissenswertes

Ihre ursprüngliche Rolle in "The Next Step" war die Figur Emily in der Pilotserie, die aus irgendeinem Grund nicht ausgestrahlt wurde.

Ihr Lieblingsmusik- und Tanzstil ist Lyrical und Hip-Hop. Um ihren Körper fit zu halten, um ihre Tanzschritte ausführen zu können, verbringt sie viel Zeit im Fitnessstudio.

Sie liebt es, High Heels zu tragen, muss jedoch ihre Schuhe auswählen, um ihren Tanzschritten zu entsprechen, die nicht immer zu High Heels passen.

Sie liebt Tiere und hat eine Katze und einen Hund namens Carly und Lily. Tatsächlich dachte sie einmal daran, von Beruf Tierärztin zu werden.

Eine ihrer unvergesslichsten Erfahrungen war die Reise nach Deutschland, um Kanada bei einem internationalen Tanzwettbewerb zu vertreten.

Kurzinformation

Geburtstag 3. Juni 1998

Staatsangehörigkeit Kanadier

Sonnenzeichen: Zwillinge

Geboren in: Bolton, Kanada

Berühmt als Schauspielerin, Tänzerin