2020

LostNUnbound ist ein amerikanischer YouTube-Spieler und Spielekommentator, der für seinen gleichnamigen YouTube-Kanal bekannt ist

LostNUnbound ist ein amerikanischer YouTube-Spieler und Spielekommentator, der für seinen gleichnamigen YouTube-Kanal bekannt ist. sein richtiger Name ist Greg Fuller. Er ist ein begeisterter NBA-Fan, der das amerikanische Basketball-Profi-Team 'Oklahoma City Thunder' unterstützt. Während er hauptsächlich Gameplay-Videos in den Serien 'NBA 2K' und 'Madden' veröffentlicht, lädt er gelegentlich auch Fanreaktionsvideos zu Veranstaltungen in seinem Lieblings-NBA-Club hoch. Ein solches Video, "Reaktion der Donnerfans auf Kevin Durant, der mit den Golden State Warriors unterschreibt", das am 4. Juli 2016 veröffentlicht wurde, wurde im Internet viral und half ihm, die Aufmerksamkeit der Medien auf sich zu ziehen. Zahlreiche andere NBA-Fans haben ihre Reaktion auf seine Beschimpfungen hochgeladen und ein Teil des Videos wurde auch auf ESPN gezeigt. Er hat weiterhin Videos zu den späteren Iterationen der Serien 'NBA 2K' und 'Madden' sowie Videos zu einigen anderen Videospielen wie 'FIFA 14: Ultimate Team' veröffentlicht. Er veröffentlicht auch Herausforderungsvideos, Videos von ihm im Freien, seine Reaktionsvideos zu NBA-Spielen und vieles mehr. Er hatte im November 2015 einen zweiten Kanal, 'LNUPlays', erstellt, um zufällige Spiele und lustige Herausforderungen zu veröffentlichen. Der Kanal scheint jedoch seit dem 15. November 2015 inaktiv zu sein und hat bisher nur fünf Videos auf dem Kanal gepostet.

Der kometenhafte Aufstieg zum Ruhm

LostNUnbound hat am 7. Juni 2011 seinen gleichnamigen YouTube-Kanal erstellt. Es dauerte jedoch einige Jahre, bis er sein erstes Video hochgeladen hatte. Am 9. Juli 2013 veröffentlichte er sein erstes YouTube-Video mit dem Titel "NBA 2K14 Player Rosters for NBA 2k13". Seine ersten Videos waren auf "NBA 2K14", aber er begann bald, Gameplay-Videos von "Madden NFL 25" zu veröffentlichen. Nach einigen Monaten, als er anfing, Abonnenten zu gewinnen, wurde er Teil des TGN-Netzwerks, das neuen YouTubern eine Plattform zum Wachsen bietet. Einige Monate später wechselte er zurück zu 'NBA 2K14' und begann auch Videos auf 'FIFA 14: Ultimate Team' zu veröffentlichen. Aufgrund der Tatsache, dass er in den ersten zwei Jahren, in denen er auf YouTube war, keine Videos hochgeladen hat, hat er lange gebraucht, um 100.000 Abonnenten zu erreichen. Als er jedoch ein regelmäßiger YouTuber wurde, gewann er stetig Abonnenten und erreichte innerhalb eines weiteren Jahres 500.000. Seine Videoreaktion, in der Kevin Durant sein Lieblingsteam verließ, was viral wurde, half ihm, seine Abonnenten zu stärken und die Anzahl der Zuschauer zu erhöhen. Derzeit hat er auf seinem YouTube-Kanal 890.000 Abonnenten. Er hat auch einen großen Fan, der auf Twitter und Instagram folgt.

Während das virale Video seiner Rants und seiner anschließenden Social-Media-Interaktionen LostNUnbound sowohl Popularität als auch Bekanntheit verlieh, wurde er Mitte 2016 vielfach kritisiert, weil er seine Redakteure unter den Raten bezahlt hatte. Der Vorfall wurde öffentlich untersucht, nachdem Anthony alias 'Prince Prodigy', ein YouTuber sowie einer der Leute, die irgendwann Videos für ihn bearbeitet hatten, ihn beschuldigten, vernachlässigbare Gebühren für seinen Dienst zu zahlen und ihm nicht die gebührende Anerkennung zu geben . Er gab bekannt, dass er für jedes von ihm bearbeitete Video nur etwa 15 US-Dollar erhielt, worauf ein anderer "NBA 2K17" YouTuber, "JesserTheLazer", antwortete, er hätte mindestens 300 US-Dollar für jedes Video zahlen müssen, wenn man bedenkt, wie viel Geld er damit verdient Youtube.

Bald darauf enthüllten mehr Leute ähnliche Erfahrungen, bei denen er ihnen entweder niedrige Gebühren bezahlte oder sie sogar kostenlos arbeiten ließ und die Werbung für den anderen YouTuber-Kanal immer wieder verzögerte. Angesichts der Anzahl der Abonnenten, die LostNUnbound hatte, hofften viele andere aufstrebende YouTube-Spieler und -Kommentatoren, mit ihm zusammenzuarbeiten, um Werbung zu machen. Während LostNUnbound ihre Dienste in Anspruch nahm, weigerte es sich, für ihre Kanäle zu werben, obwohl es nur sehr geringe Gebühren zahlte. Die Nachricht verbreitete sich schnell, und einige der Redakteure sowie andere YouTubers sprachen sich gegen ihn aus. Er hat schließlich ein Video hochgeladen, das besagt, dass die Behauptungen falsch waren; Er bezahlte 15 US-Dollar für Teilbearbeitungen, nicht für die Arbeit an vollständigen Videos. Er behauptete auch, dass der größte Teil der Arbeit vor langer Zeit erledigt wurde, zu einer Zeit, als er selbst kein sehr beliebter YouTuber war und viel Geld verdiente. Er hat auch ein weiteres Video gepostet und die Behauptung widerlegt, er habe Ideen aus Videos anderer YouTubers herausgerissen. Die Videos, die er zu solchen Themen gepostet hat, wurden jedoch inzwischen entfernt.

Persönliches Leben

LostNUnbound wurde am 18. Juli 1998 in New Jersey, USA, geboren. Sein richtiger Name ist Greg Fuller. Obwohl er online keine Details über sein persönliches Leben bespricht, ist er als fromme Person bekannt und veröffentlicht häufig biblische Zitate zusammen mit seinen Beiträgen im Internet. Es ist auch bekannt, dass er seinen Videos Miniaturansichten mit Klick-Ködern hinzufügt und irreführende Titel gibt. Insbesondere hat er viele Videos gepostet, in denen er angeblich seiner Freundin oder Ex-Freundin einen Streich spielt, während er tatsächlich nie in einer Beziehung war.

Kurzinformation

Geburtstag 18. Juli 1998

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Sonnenzeichen: Krebs

Auch bekannt als: Greg Fuller

Geboren in: New Jersey

Berühmt als YouTuber, Spieler