Marc Mezvinsky ist ein amerikanischer Investor, der vor allem als ehemaliger stellvertretender Vorsitzender der Risikokapitalgesellschaft „Social Capital“ bekannt ist. Marc Mezvinsky wurde in einer Politikerfamilie in Philadelphia geboren. Seine beiden Eltern, Edward Mezvinsky und Marjorie Margolies, sind ehemalige Mitglieder der USA. Repräsentantenhaus. “Seine Eltern sind bekannt für ihre Großzügigkeit und Freundlichkeit, als sie fünf ihrer elf Kinder adoptierten. Daher wuchs Marc, der eines ihrer leiblichen Kinder war, mit 10 Geschwistern auf. Marc schloss sein Studium der Religionswissenschaft und Philosophie an der Stanford University ab. Später besuchte er das Pembroke College, um Politik, Philosophie und Wirtschaft zu studieren. Nach seinem Abschluss am Pembroke College interessierte sich Marc für Investment Banking und begann daher bei Goldman Sachs zu arbeiten. Er war auch einer der Senior Partner bei einer Investmentgesellschaft namens 3G Capital und gründete seine eigene Absicherung Fonds, "Eaglevale Partners". Derzeit ist er Mitglied des Vorstands von Wohltätigkeitsorganisationen wie der "Pembroke College Foundation" und dem "Ann Romney Center for Neurologic Diseases". 2010 heiratete Marc Chelsea Clinton, die Tochter des ehemaligen amerikanischen Präsidenten Bill Clinton.

Kindheit & frühes Leben

Marc Mezvinsky wurde am 15. Dezember 1977 in Philadelphia, Pennsylvania, als Sohn von Edward Mezvinsky und Marjorie Margolies geboren. Beide Eltern waren Mitglieder der USA. Repräsentantenhaus “der„ Demokratischen Partei “.

Seine Eltern sind bekannt für ihren Liberalismus und ihre Freundlichkeit. Marc wuchs mit 10 Geschwistern auf, von denen fünf adoptiert wurden. Seine Mutter war die erste alleinstehende Amerikanerin, die 1970 ein ausländisches Kind adoptierte. Über ihre Erfahrungen schrieb sie in ihrem Buch „They Came to Stay“, in dem es um die Schwierigkeiten ging, mit denen sie bei der Erziehung eines adoptierten ausländischen Kindes konfrontiert war.

Marc hatte während seiner Kindheit die Wahlfreiheit. Er war es auch gewohnt, dass seine Eltern obdachlose Flüchtlinge nach Hause brachten und sich um ihre Grundbedürfnisse wie Nahrung und Unterkunft kümmerten.

Marc war gut in Akademikern. Nach dem Abitur schrieb er sich an der Stanford University ein. Im Jahr 2000 schloss er sein Studium der Religionswissenschaft und Philosophie ab. Im Jahr 2002 schrieb er sich am Pembroke College in Oxford ein, um einen Master of Arts in Politik, Philosophie und Wirtschaft zu erwerben.

Marc's Familie ist eng mit dem ehemaligen amerikanischen Präsidenten Bill Clinton und seiner Frau Hillary Clinton verbunden. Während eines der politischen Treffen traf Marc Bill Clintons Tochter Chelsea Clinton.

Werdegang

Nach seinem Abschluss begann Marc bei Goldman Sachs als Devisenstratege für Schwellenländer zu arbeiten. Goldman Sachs ist eines der erfolgreichsten amerikanischen multinationalen Investmentbank- und Finanzdienstleistungsunternehmen. Es ist auch eines der größten Investmentbanking-Unternehmen der Welt.

Nachdem er als Devisenstratege gearbeitet hatte, übernahm Marc eine Position am globalen Makro-eigenen Trading Desk bei „Goldman Sachs“. Marc arbeitete acht Jahre für das Unternehmen. Anschließend trat er von Goldman Sachs zurück, nachdem er erkannt hatte, dass er bessere Möglichkeiten hätte, für eine Aktiengesellschaft zu arbeiten.

2008 trat er einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Namen „3G Capital Management“ bei und fungierte als Senior Partner. "3G Capital" war ein relativ neues Unternehmen, wie es im Jahr 2004 gegründet wurde. Das Unternehmen wurde 2010 populär, nachdem es "Burger King" für 3,3 Milliarden US-Dollar erworben hatte. Im selben Jahr trat Marc aus dem Unternehmen aus.

Ihm wurde geraten, einen eigenen Hedgefonds zu gründen, und so legte Marc den Grundstein für „Eaglevale Partners“, ein in Manhattan ansässiges Unternehmen. „Eaglevale Partners“, ein Multi-Strategie-Investmentfonds, der sich auf Rohstoffe, Währungen und Anleihen konzentriert.

Eaglevale Partners wurde von Marc und zwei weiteren ehemaligen Mitarbeitern von „Goldman Sachs“ gegründet und war innerhalb weniger Jahre nach der Inbetriebnahme sehr erfolgreich. Marc und seine Geschäftspartner sorgten dafür, dass das Geschäft ihres Unternehmens beeindruckend schnell wuchs. Sie nutzten auch die Finanzkrise Griechenlands, um ihr Geschäft im südosteuropäischen Land weiter auszubauen. Der Ausbau ihres Geschäfts in Griechenland wurde durch die Auflegung eines auf Griechenland ausgerichteten Fonds mit dem Namen „Eaglevale Hellenic Opportunity“ im Jahr 2014 erreicht.

Die Investition sah anfangs attraktiv aus, aber im Jahr 2016 wurde „Eaglevale Hellenic“ geschlossen, da das Unternehmen 90 Prozent seines Gesamtwerts verloren hatte. Im Dezember 2016 wurde das Unternehmen „Eaglevale Partners“ endgültig geschlossen.

Dies war ein schwerwiegender Fehler für Marc und seine Partner. Ein weiterer schwerer Schlag erwartete sie in Form von Anschuldigungen, dass Marc seinen Einfluss von der Familie Clinton genutzt hatte, um Spenden für sein Unternehmen zu sammeln.

In den 2016 veröffentlichten "WikiLeaks" -Dokumenten heißt es, Marc habe Clintons reiche Freunde zum Poker-Event "Clinton Foundation" eingeladen, um Geld für seine eigene Investmentgesellschaft zu sammeln. Es wurde auch gesagt, dass Marc's Frau Chelsea Anrufe getätigt hatte, um potenzielle Investoren zu gründen. Diese Investoren unterstützten auch die politischen Bemühungen von Clinton und seiner Familie.

Ein prominenter Investor aus Manhattan meldete sich zu Wort und sagte, die allgemeine Überzeugung an der Wall Street sei, dass die Familie Clinton die Investoren unterstützen würde, die in "Eaglevale Partners" investieren würden. Bei weiteren Untersuchungen stellte sich heraus, dass die meisten Investoren, in die investiert worden war "Eaglevale Partners" waren entweder Freunde der Familie oder Bekannte von Bill Clinton und seiner Familie.

Als „Eaglevale Partners“ 2016 geschlossen wurde, übernahm Marc eine Stelle als stellvertretender Vorsitzender von „Social Capital“. Marc arbeitete daran, das Portfolio des Unternehmens zusammen mit der allgemeinen Geschäftsentwicklung von „Social Capital“ zu verbessern.

Marc trat in die Fußstapfen seiner Eltern und wurde bekannt für seine Zusammenarbeit mit mehreren Wohltätigkeitsorganisationen. Derzeit ist er Vorstandsmitglied der Pembroke College Foundation.

Er ist außerdem Vorstandsmitglied des „Ann Romney Center for Neurologic Diseases“. Die Organisation arbeitet daran, die Zukunft der Medizin durch die Zusammenarbeit mit ähnlichen Organisationen zu verbessern. Es werden auch Untersuchungen durchgeführt, die darauf abzielen, die Qualität der Behandlungen zu verbessern. Marc gehört auch zu den Vorstandsmitgliedern von "Madison Square Park Conservancy".

Familien- und Privatleben

Marc Mezvinskys Eltern sind seit langer Zeit mit den Clintons befreundet. Marc lernte Hillary und Bill Clintons Tochter Chelsea 1993 während eines demokratischen politischen Rückzugs in South Carolina kennen. Marc und Chelsea wurden nach ihrem ersten Treffen gute Freunde.

Als Persönlichkeit des öffentlichen Lebens wurde das Privatleben von Chelsea von den Medien immer mit großem Hype berichtet. Im Jahr 2005 wurde zum ersten Mal berichtet, dass Marc und Chelsea zusammen waren. Im Jahr 2009 haben sie sich verlobt. Da Marc Jude ist, hatte das Paar eine interreligiöse Ehe, die 2010 in Rhinebeck, New York, stattfand.

Im September 2014 brachte Chelsea ein kleines Mädchen namens Charlotte zur Welt. Marc und Chelsea wurden 2016 mit einem Sohn namens Aidan gesegnet.

Marc's starke familiäre Beziehungen zu den Clintons haben ihn schon mehrmals in Schwierigkeiten gebracht. Er wurde beschuldigt, ein "Opportunist" zu sein, weil er den Familiennamen seiner Frau verwendet hat.

Kurzinformation

Geburtstag 15. Dezember 1977

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Berühmt: InvestorenAmerican Men

Sonnenzeichen: Schütze

Auch bekannt als: Marc Margolies Mezvinsky

Geboren in: Philadelphia, Pennsylvania

Berühmt als Investor

Familie: Ehepartner / Ex-: Chelsea Clinton (m. 2010) Vater: Edward Mezvinsky Mutter: Marjorie Margolies Geschwister: Andrew Mezvinsky, Margot Mezvinsky, Vu Pham Kinder: Aidan Clinton Mezvinsky, Charlotte Clinton Mezvinsky US-Bundesstaat: Pennsylvania Stadt: Philadelphia Weitere Fakten Ausbildung: Stanford University (BA) Pembroke College, Oxford (MA)