2020

Martin McDonagh ist ein britisch-irischer Dramatiker, Drehbuchautor und Filmregisseur

Martin McDonagh wird oft mit berühmten Dramatikern wie John Millington Synge und David Mamet verglichen. McDonagh ist berühmt dafür, dunkle Komödien vor dem Hintergrund Irlands zu schreiben, wo er die meisten seiner Sommerferien verbrachte. Seine Geschichten sind bekannt dafür, dass sie intensive Symbolik und verdrehte Höhepunkte verwenden. McDonagh wurde in London, England, von seinem Vater als Bauarbeiter und seiner Mutter als Haushälterin geboren und aufgewachsen. Er hat einen jüngeren Bruder, einen bekannten Drehbuchautor, John McDonagh. Mit 16 Jahren verließ er die Schule, um seiner Liebe zum Schreiben nachzugehen, indem er Filme sah und Bücher las. Nach einem Jahrzehnt schrieb er 1994 seine ersten sieben Stücke, von denen viele schließlich in London aufgeführt wurden, wie "The Cripple of Irishmaan", "The Lieutenant of Irishmore", "The Pillowman", "The Beauty Queen" of Leenane 'Für viele dieser Stücke wurde er mit renommierten Preisen und Nominierungen wie dem Tony Award, dem Laurence Olivier Award, ausgezeichnet. Er ist nicht nur ein Dramatiker von ausgezeichneter kreativer Kraft, sondern auch ein etablierter Drehbuchautor und Regisseur von Filmen wie:' Sechs Schützen, In Brügge und Sieben Psychopathen. In der Welt des Theaters ist er als derjenige bekannt, der dem Theater ein neues Genre verlieh - das Theater „in your face“, denn seine Theaterstücke und Drehbücher sind oft stark witzig und äußerst realistisch.

Kindheit & frühes Leben

Martin McDonagh wurde am 26. März 1970 in London geboren. Sein Vater war Bauarbeiter und seine Mutter war Haushälterin. Die Familie McDonagh lebte unter den irischen Gemeinden in London in der Gegend von Elephant and Castle und zog später in ein niedrig vermietetes Viertel in Camberwell. Er hat einen Bruder namens John, mit dem er eine enge und argumentative Beziehung hat.

Beide Brüder wurden in römisch-katholische Schulen geschickt. In ihren jüngeren Jahren besuchten sie im Sommer die Heimatstadt ihres Vaters Connemara, was McDonagh dazu inspirierte, sie später in vielen seiner Stücke als Kulisse zu verwenden.

Er war als großer Fanschauspieler Al Pacino bekannt und schaute sich seine Filme im Fernsehen an. Es war 1984, er sparte Geld von seinen Gelegenheitsjobs und schaute sich im Alter von 14 Jahren sein erstes Stück an - ein Drama von David Mamet, American Buffalo, mit Al Pacino in der Hauptrolle.

John verließ das Studium im Alter von 16 Jahren, weil er Schriftsteller werden wollte, und Martin tat dasselbe, als er das gleiche Alter erreichte. Ohne angemessene Ausbildung und Arbeit erhielten beide öffentliche Unterstützung und übernahmen ihr väterliches Haus in London, als ihre Eltern endgültig nach Irland gingen.

Während der nächsten 10 Jahre schaute Mcdonagh seine Lieblingsfilme und las seine Lieblingsautoren wie Vladimir Nabokov, Jorge Luis Borges und erledigte kleine Arbeiten wie die Arbeit im Supermarkt und die Arbeit als Teilzeit-Verwaltungsassistent im britischen Ministerium für Handel und Industrie . In diesen Jahren begann er dunkle Kurzgeschichten zu schreiben, die auf Volksmärchen basierten.

,

Wissenswertes

Es ist bekannt, dass dieser Dramatiker und Drehbuchautor ein neues Theatergenre namens "In Your Face" innoviert hat.

Sein erstes Stück "Die Schönheitskönigin von Leenane" wurde von den Geschichten inspiriert, die McDonagh von seiner Mutter hörte, die als Putzfrau in London arbeitete und bei der Arbeit denselben Missbrauch erhielt, den der Hauptdarsteller des Stücks erlebt hatte.

McDonagh war als Kind religiös, verlor jedoch im Alter von 12 Jahren seinen Glauben, als er anfing, die Punkrock-Platten seines Bruders anzuhören.

Viele Kritiker vergleichen McDonaghs Arbeit mit berühmten irischen Dramatikern wie John Millington Synge und David Mamet.

In einem Interview mit dem New Yorker hat McDonagh gesagt, dass er als junger Dramatiker genug geschrieben und gesagt hat, um jetzt mehr für die Bühne zu schreiben, die er braucht, um mehr im Leben zu erleben.

Kurzinformation

Geburtstag 26. März 1970

Nationalität: britisch, irisch

Sonnenzeichen: Widder

Auch bekannt als: Martin Faranan McDonagh

Geborenes Land: England

Geboren in: Camberwell

Berühmt als Dramatiker, Drehbuchautor, Filmemacher

Familie: Geschwister: John Michael McDonagh Stadt: London, England