Meaghan Rath ist eine kanadische Schauspielerin, die vor allem für ihre Darstellung von "Sally Malik" in der TV-Serie "Being Human" bekannt ist. Rath war seit ihrer Kindheit an der Schauspielerei interessiert. Während seines Studiums nahm Rath an mehreren Schauspielworkshops teil. Sie gab ihr Filmdebüt mit dem Film "Lost and Delirious". Sie spielte eine unbedeutende Rolle in diesem Film. Rath hatte den ersten wirklichen Durchbruch in ihrer Karriere, als sie ausgewählt wurde, "Adena Stiles" in der TV-Serie "15 / Love" zu spielen. Rath lieferte eine beeindruckende Leistung und gewann den Preis für die "Beste Leistung im Jugend- oder Kinderprogramm". Rath war Teil aller drei Staffeln der Serie. Die Rolle von "Sally Malik" in "Mensch sein" war ein weiterer wichtiger Meilenstein in ihrer Karriere. Ihr Charakter, der der eines Geistes war, wurde weithin geschätzt. Abgesehen davon war Rath in der amerikanischen TV-Serie "New Girl" zu sehen, in der sie als "May" auftrat. Rath hat in Filmen wie "You Are So Undead" und "Three Night Stand" mitgewirkt Rollen in mehreren TV-Serien wie "Aaron Stone", "Secrets and Lies" und "18 to Life". Rath ist derzeit in der Serie "Hawaii Five-O" als "Tani Rey" zu sehen.

Kindheit & frühes Leben

Meaghan Rath wurde am 18. Juni 1986 in Montreal, Quebec, geboren. Sie ist britischer, österreichisch-jüdischer und indischer Abstammung. Ihr Vater ist britischer und österreichisch-jüdischer Abstammung, während ihre Mutter goanischer indischer Herkunft ist. Über ihre Eltern liegen keine weiteren Informationen vor. Sie hat einen jüngeren Bruder namens Jesse Rath, der auch Schauspieler ist. Sie spielte zusammen mit ihrem Bruder in einigen Fernsehserien.

Rath war schon in ihrer Kindheit daran interessiert, zu schauspielern. Während ihrer Schulzeit nahm sie an mehreren Schauspielworkshops teil. Sie studierte Kino und Kommunikation am Dawson College.

Werdegang

Im Jahr 2001 gab Rath ihr Filmdebüt mit dem Film "Lost and Delirious". Sie hatte eine unauffällige Rolle in dem Film als Freundin einer der Hauptfiguren. 2004 trat sie in zwei Folgen der TV-Serie "Fries with That?"

Im Jahr 2004 übernahm Rath die erste herausragende Rolle in ihrer Karriere. Sie wurde ausgewählt, um die Rolle der "Adena Stiles" in der kanadischen Fernsehserie "15 / Love" zu spielen. Sie wurde auf dem kanadischen Sender "YTV" ausgestrahlt. Sie wurde auch auf dem Sender "Nickelodeon" in den USA ausgestrahlt. Die Serie erzählte die Geschichte einer Gruppe von Teenagern, die sich bemühen, Weltmeister zu werden, während sie mit Jugend und Romantik zu kämpfen haben. "Adena" war eine der Hauptfiguren in der Serie. Rath war Teil aller drei Staffeln der Show von 2004 bis 2006. Ihre beeindruckende Leistung in der Show brachte ihr eine Auszeichnung für die „Beste Leistung im Jugend- oder Kinderprogramm“ ein.

2007 trat Rath in zwei Fernsehfilmen auf: "I Me Wed" und "My Daughter's Secret". Im selben Jahr trat sie in einer Folge der Serie "Heartland" auf. 2009 trat Rath als "Tatianna Caine" in auf zwei Folgen der Serie "Aaron Stone". Sie wurde als "Rigby Hastings" in der kanadischen TV-Serie "The Assistants" gesehen.

Im Jahr 2010 trat Rath in zwei Folgen der kanadischen Sitcom "18 to Life" auf. In der Serie spielte Rath zusammen mit ihrem Bruder Jesse Rath die Hauptrolle. Im selben Jahr erschien sie im Film "Du bist so untot" als "Mary Margaret".

Im Jahr 2011 wurde Rath eine der besten Figuren ihrer Karriere angeboten. Sie wurde in der kanadischen Serie "Being Human" besetzt. Es war eine übernatürlich-komödiantische Serie, die die Geschichte eines Werwolfs, eines Vampirs und eines Geistes verfolgte, die zusammen lebten. Die Serie zeigte Rath als "Sally Malik", den Geist. Die Serie wurde von 2011 bis 2014 ausgestrahlt. Ihre überzeugende Leistung in der Serie brachte Rath die Auszeichnung „ACTRA“ für „Herausragende weibliche Leistung“ ein.

2013 spielte Rath die Rolle der "Sue" in dem Film "Three Night Stand". Sie war die ausführende Produzentin des Films. 2015 trat sie als "May" in fünf Folgen der amerikanischen Serie "New Girl" auf. Ihr Auftritt in der Serie gewann Rath gewann den "Golden Maple Award" für den "Newcomer des Jahres" in einer in den USA ausgestrahlten TV-Serie '

2015 trat Rath in mehreren TV-Serien auf, darunter "Banshee", "Secrets and Lies" und "Motive". Derzeit tritt sie als "Tani Rey" in der amerikanischen Action-Drama-Serie "Hawaii Five-O" auf wird auf 'CBS' ausgestrahlt.

Familien- und Privatleben

Rath steht in einer Beziehung zu Patrick Kiely, dem Autor und Regisseur von "Being Human".

Aufgrund ihrer gemischten Abstammung und ihres einzigartigen Aussehens hatte sie in den ersten Tagen ihrer Karriere Probleme.

Kurzinformation

Geburtstag 18. Juni 1986

Staatsangehörigkeit Kanadier

Freund: Patrick Kiely

Berühmt: Schauspielerinnen Kanadische Frauen

Sonnenzeichen: Zwillinge

Geborenes Land: Kanada

Geboren in: Montreal, Quebec, Kanada

Berühmt als Schauspielerin

Familie: Geschwister: Jesse Rath Bemerkenswerte Alumni: Dawson College Stadt: Montreal, Kanada, Quebec, Kanada Weitere Fakten Ausbildung: Dawson College