Omar Gooding ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Rapper, Komiker und Sprecher, der vor allem für seine Auftritte in Filmen wie "The Ernest Green Story" und "The Gospel" bekannt ist. Er wurde in Los Angeles, Kalifornien, geboren und wuchs dort auf. Er war Teil einer Familie, die aktiv mit der amerikanischen Unterhaltungsindustrie verbunden war. Sein Vater, Cuba Gooding Sr., war Teil der Band "The Main Ingredient". Omars älterer Bruder, Cuba Gooding Jr., ist ein mit dem Oscar ausgezeichneter Schauspieler. Seit Omar ein Kind war, wollte er in die Fußstapfen seines Vaters treten. Sein Schauspieldebüt gab er 1990 mit der Nebenrolle von "Stuart" im Film "Ghost Dad". Anschließend trat er in den Filmen "The Ernest Green Story", "Baby Boy" und "The Gospel" auf Er trat in Fernsehserien wie "Miami Medical" und "Family Time" auf. Er ist vielleicht am bekanntesten für seine Hauptrolle in der Serie "Family Time", die 2012 im Fernsehen debütierte. Außerdem hat Omar auch einige Singles aufgenommen, wie z als "Keine Warnung" unter Verwendung des Künstlernamens "Big O."

Kindheit & frühes Leben

Omar Gooding wurde am 19. Oktober 1976 in Los Angeles, Kalifornien, als Sohn von Cuba Gooding Sr. und Shirley Sullivan als Omar M Gooding geboren. Er ist der zweite Sohn in der Familie und wuchs mit seinem älteren Bruder Cuba Gooding Jr. auf.

Sein Vater engagierte sich aktiv in der amerikanischen Unterhaltungswelt und war ein Schlüsselmitglied der beliebten amerikanischen Soul- und R & B-Gruppe "The Main Ingredient". Omars älterer Bruder wurde ebenfalls ein berühmter Schauspieler und gewann schließlich einen "Academy Award" für seine Rolle in dem Film 'Jerry Maguire' von 1996. Seine Mutter war auch Entertainerin.

Mit einer Familie, die in das Showgeschäft involviert war, hatte Omar wenig Auswahl in Bezug auf eine Karriere. Er fühlte sich natürlich von der Welt des Schauspielens und der Musik angezogen. Sein Interesse verstärkte sich, als sein älterer Bruder seinen Wunsch zum Ausdruck brachte, Schauspieler zu werden, und die Familie nach Toluca Lake, ein paar Meilen von Hollywood entfernt, zog.

Omars älterer Bruder nahm Schauspielunterricht und hatte auch einen Agenten, der für ihn arbeitete. Omar wurde von der "Coralie Jr. Theatrical Agency" entdeckt, als er 10 Jahre alt war. Er bat seine Mutter, im Theater zu arbeiten. Seine Mutter stimmte schließlich zu, und so begann Omar seine Schauspielkarriere als Kind in Theaterstücken.

In der Zwischenzeit schloss Omar sein Studium an der North Hollywood High School in Hollywood, Los Angeles, ab.

Familien- und Privatleben

Omar Gooding hatte Anfang der 2000er Jahre eine langfristige Beziehung zum Schauspieler Angell Conwell. Das Paar trennte sich 2006.

Derzeit ist Omar mit Mia Vogel verlobt und hat einen Sohn mit ihr, Omar Dari Gooding Jr., der am 27. Januar 2017 geboren wurde.

Omar hat auch Probleme mit dem Gesetz. Er wurde 1995 wegen Waffenbesitzes verhaftet und für 18 Monate auf Bewährung geschickt.

Kurzinformation

Geburtstag 19. Oktober 1976

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Sonnenzeichen: Waage

Auch bekannt als: Omar M. Gooding Sr.

Geboren in: Los Angeles, Kalifornien

Berühmt als Darsteller

Familie: Vater: Cuba Gooding Sr. Mutter: Shirley Gooding Geschwister: April Gooding, Cuba Gooding Jr., Tommy Gooding Kinder: Bradley Gooding Partner: Angell Conwell (2001-2006) US-Bundesstaat: Kalifornien Stadt: Los Angeles Weitere Fakten Ausbildung: North Hollywood High School