Paul Wahlberg ist ein amerikanischer Koch, Schauspieler und Reality-TV-Star. Er ist der jüngere Bruder des bekannten amerikanischen Schauspielers Mark Wahlberg, und zusammen mit Donnie, dem dritten Wahlberg-Bruder, betreiben die Brüder ein sehr erfolgreiches Restaurant-Franchise mit dem Titel „Wahlburgers“.Die Wahlberg-Familie ist eng miteinander verbunden und alle drei Brüder treten zusammen mit ihren anderen Geschwistern in der Show „Wahlburgers“ auf, die zufällig eine sehr beliebte amerikanische Reality-Show im Fernsehen ist. Die Show zeigt hinter den Vorhängen, was in den Wahlburgern als Donnie und Mark als Eigentümer und Paul als Küchenchef passiert. Wahlburgers ist eine Bar und ein ungezwungenes Restaurant, in dem hauptsächlich Fastfood und einige exquisite Küchen aus verschiedenen Teilen der Welt serviert werden. Der ursprüngliche Standort des Restaurants ist Boston und erfreut sich großer Beliebtheit. Paul Wahlberg war nicht nur Chefkoch eines der beliebtesten amerikanischen Restaurants, sondern versuchte sich auch an Filmen wie "Max Payne" und "The Happening". Bevor er einer der Besitzer von Wahlbergs wurde, besaß Paul zufällig mit seinen Brüdern ein Restaurant namens Alma Nove, dessen Name die Liebe der Brüder zu ihrer Mutter widerspiegelt.

Kindheit & frühes Leben

Paul wurde am 20. März 1964 in Boston geboren und ist eines der neun Wahlberg-Geschwister. Seine Eltern sind Alma McPeck und Donald Wahlberg. Zwei seiner bekanntesten Geschwister sind Mark und Donnie Wahlberg. Sein Vater diente als Zusteller und war Kriegsveteran, während seine Mutter Angestellte war. Obwohl die Eltern 1982 geschieden wurden, ist die Familie Wahlberg ziemlich eng miteinander verbunden, was sich auch später im Leben zeigte, als sie gemeinsam einen Speisesaal eröffneten.

Als Kind half Paul seiner Mutter in der Küche beim Geschirr, und so geschah sein erster Versuch mit dem Essen. Er entwickelte ein Händchen fürs Kochen und experimentierte mit neuen Sachen, was seine Mutter sehr beeindruckte, die ihm später riet, Koch zu werden.

Paul lernte, dass die Familienwerte Teil einer massiven Familie sind. Sein Vater hatte 9 Kinder aus zwei Ehen. Als ihr Vater 2008 starb, kam sich die Familie Wahlberg näher als je zuvor.

Werdegang

Paul Wahlberg begann seine Catering-Karriere bereits in der High School und arbeitete als Caterer. Anschließend absolvierte er eine Berufsausbildung in Kulinarik und begann als Koch zu arbeiten. Er bereitete Menüs für mehrere große und kleine Restaurants in Boston vor. Schließlich wurde er als Caterer in zwei von Mark Wahlbergs Filmen engagiert und versorgte auch die Sets vieler anderer populärer Filme mit Essen.

Mark und Donnie kamen voran, um Paul bei der Eröffnung seines eigenen Restaurants zu helfen, und das erste der vielen Restaurants mit dem Namen "Wahlburgers" wurde in Hingham, MA, an der Stelle eines bereits bestehenden Restaurants eröffnet, das von Paul betrieben wird.

Für die zweiten Wahlburger gingen die Brüder international und eröffneten ein Restaurant in Toronto, Kanada, das im November 2014 eröffnet wurde. Die Brüder planen, mehrere weitere Restaurants zu eröffnen, von denen sieben allein in New York City eröffnet werden sollen.

Am 22. Januar 2014 wurde eine Reality-TV-Show mit dem Namen „Wahlburgers“ ausgestrahlt. Die Show wurde im A & E-Netzwerk uraufgeführt und zeigt einen Blick hinter die Kulissen des Arbeitsprozesses in Wahlburgers Restaurants. Die Show spielt Donnie und Mark Wahlberg zusammen mit dem Küchenchef Paul. Die Serie hat eine moderate Kritikerbewertung erhalten, aber die Zuneigung des Publikums zur Wahlberg-Familie hat es der Show ermöglicht, sieben Staffeln lang zu laufen, und die letzte Staffel wird in diesem Jahr Premiere haben.

Die Familie ist Inhaberin eines anderen Restaurants, Alma Nove, das sie vor der Gründung von Wahlburgers gegründet hat. Der Name leitet sich vom Namen ihrer Mutter ab, deren Vorname zufällig Alma war.

Persönliches Leben

Obwohl Paul ein Reality-TV-Star ist, zieht er es vor, sein persönliches Leben vom Rampenlicht fernzuhalten. Er hat eine Frau und zwei Kinder namens Madison und Ethan Wahlberg. Abgesehen davon wurde Paul noch nie mit einer Frau in der Öffentlichkeit gesehen, noch hat er offen zugegeben, mit jemandem zusammen zu sein.

Paul liebt seine Kinder und sagt, dass es an ihnen liegt, ob sie in die Fußstapfen ihres Onkels treten wollen, um Schauspieler oder die ihres Vaters zu werden.

Eine seiner Schwestern, Debbie Wahlberg, starb 2003, was Paul depressiv machte. Er sagt, dass es eine der traurigsten Zeiten seines Lebens war, als er seiner Schwester nahe stand. Aber seine Familie hielt ihn fest und er schaffte es aus der Phase herauszukommen.

Reinvermögen

Ab Juni 2017 beträgt das Nettovermögen von Paul Wahlberg 1,5 Mio. USD.

Kurzinformation

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Geboren in: Dorchester, Boston, Massachusetts, USA

Berühmt als Chef & Reality-TV-Star

Familie: Vater: Donald Wahlberg Mutter: Alma Wahlberg Geschwister: Arthur Wahlberg, Buddy Wahlberg, Debbie Wahlberg, Donna Wahlberg, Donnie Wahlberg, Jim Wahlberg, Mark Wahlberg, Michelle Wahlberg, Robert Wahlberg, Scott Wahlberg, Tracey Wahlberg Kinder: Ethan Wahlberg, Madison Wahlberg Stadt: Boston US-Bundesstaat: Massachusetts