Pilar Pallete ist eine peruanische ehemalige Schauspielerin, die eine nicht im Abspann genannte Rolle in John Waynes Regie-Projekt "The Alamo" hatte. Sie war auch Waynes dritte Frau und war einige Jahre mit ihm verheiratet, bevor sie sich 1973 trennten. Pallete war eine junge Schauspielerin, als sie Wayne 1953 in Peru traf. Wayne war dort, um nach Orten für "The Alamo" zu suchen. Sie heirateten 1954, genau an dem Tag, an dem Wayne sich von seiner früheren Frau scheiden ließ. Im Gegensatz zu den anderen Frauen in seinem Leben interessierte sich Pallete aktiv für seine Karriere, während sie nicht sehr daran interessiert war, ihre eigene zu verfolgen. Dies war Waynes öffentlichste Beziehung und er und Pallete hatten drei Kinder. Nach ihrer Trennung und Waynes Tod 1979 heiratete sie noch zweimal. Im Oktober 1987 veröffentlichte sie ihren eigenen Bericht über ihre Beziehung zu Wayne in einem Sachbuch mit dem Titel "John Wayne: Mein Leben mit dem Herzog".

Kindheit & frühes Leben

Pilar Pallete wurde am 3. September 1928 in Paita, einer Stadt im Nordwesten Perus, als Sohn von Miguel Arturo Pallete und Carmela de Pallete geboren. Als Tochter eines peruanischen Senators wuchs sie in einem wohlhabenden Haushalt auf. 1953 spielte sie in ihrem einzigen Projekt als Hauptdarstellerin, einem peruanischen Film mit dem Titel "Sabotear en la Selva". Pallete war zuvor mit Richard Weldy verheiratet, einem professionellen Großwildjäger.

Heirat mit John Wayne

Pilar Pallete traf Wayne am Set eines Films, den sie gerade drehte. Sie hatte gerade eine Tanzroutine im Feuerlicht gedreht. Der Regisseur des Films stellte sie Wayne vor, der nach Peru gekommen war, um ideale Drehorte für sein erstes Regie-Projekt „The Alamo“ zu finden.

Zu dieser Zeit war Wayne noch mit seiner zweiten Frau, der mexikanischen Schauspielerin Esperanza Baur, verheiratet, und Pallete war noch mit Weldy verheiratet. 1953 reiste sie nach Los Angeles, Kalifornien, um für ihren Charakter in "Sabotear en la Selva" auf Englisch zu synchronisieren. Dort lernte sie Wayne zum zweiten Mal kennen und begann eine leidenschaftliche Beziehung mit ihm. Ein Jahr später heirateten sie am 1. November 1954 in Kona, Hawaii, nur wenige Stunden nachdem Waynes Scheidung von Baur abgeschlossen war. Bevor sie sich endgültig von der Schauspielerei zurückzog, hatte sie eine nicht im Abspann genannte Rolle in "The Alamo".

In den folgenden Jahren gebar sie drei Kinder, Aissa (geboren am 31. März 1956), Ethan (22. Februar 1962) und Marisa (22. Februar 1966). Während ihrer Beziehung reisten sie um die ganze Welt, hauptsächlich an Orte, an denen Wayne zu der Zeit gedreht hatte. Schließlich zogen Pallete und ihre Familie 1965 nach Newport Beach, Kalifornien. Sie begann, Gäste in einem gemieteten Studio im Fernleaf Courtyard in Corona Del Mar, Kalifornien, zu unterhalten. Ein Jahr später richtete sie dort ein Restaurant ein.

In den frühen 1970er Jahren begannen sich die Dinge zu ändern. Pallete äußerte ihre Unzufriedenheit mit Waynes langer Abwesenheit von zu Hause. Wayne würde später feststellen, dass sie einfach das Interesse aneinander verloren hatten. Sie entschieden sich 1973 für eine kurzfristige Trennung. Sie trennten sich jedoch nie rechtlich oder ließen sich scheiden. Sie war bis zu seinem Tod mit ihm verheiratet. Wayne starb am 11. Juni 1979 an Magenkrebs.

Spätere Jahre

Fünf Jahre nach Waynes Tod heiratete Pallete den amerikanischen Richter Richard Stewart. Sie ließ sich 1997 von ihm scheiden und heiratete 1998 den Schauspieler-Produzenten Jesse L. Upchurch.

Sie war anfangs nicht daran interessiert, Waynes Biographie zu schreiben. Sie änderte jedoch ihre Entscheidung, nachdem sie feststellte, dass es bereits einige auf dem Markt gab und keiner ihrer Autoren Wayne so gut kannte. Sie war Co-Autorin von "John Wayne: Mein Leben mit dem Herzog" mit dem Autor Alex Thorleifson. Es wurde am 1. Oktober 1987 von McGraw-Hill-Veröffentlichungen veröffentlicht.

Kurzinformation

Geburtstag 3. September 1928

Staatsangehörigkeit Peruanisch

Berühmt: SchauspielerinnenPeruvianische Frauen

Sonnenzeichen: Jungfrau

Auch bekannt als: Pilar Wayne, Pilar Pallete Wayne, Pilar Palette

Geboren in: Paita, Peru

Berühmt als Schauspielerin

Familie: Ehepartner / Ex-: John Wayne (1954-1979), Richard Weldy (1948–1953), Stephen Stewart (1984-1997) Vater: Miguel Arturo Pallete Mutter: Carmela de Pallete Geschwister: Jesse L. Upchurch (m. 1998) ) Kinder: Aissa Wayne, Ethan Wayne, Marisa Wayne