Pinky Lalwani ist eine ehemalige indische Stewardess und die derzeitige Freundin des in Ungnade gefallenen Alkoholbarons Vijay Mallya. Vijay Mallya wird wegen Geldwäsche und Betrugs angeklagt und ist von Indien nach Großbritannien geflohen. Das Auslieferungsverfahren ist im Gange und es werden Anstrengungen unternommen, um Mallya nach Indien zurückzubringen, um ihn nach dem indischen Strafgesetzbuch für die 9.000 Rupien zu verurteilen, die er mehreren indischen Banken im Auftrag von Kingfisher Airlines schuldet, die 2012 den Betrieb eingestellt haben Er wurde beschuldigt, seinen Mitarbeitern fast zwei Jahre lang keine Gehälter gezahlt zu haben, während er es sich leisten konnte, 2014 14 Millionen Kronen für den Kauf des Cricketspielers Yuvraj Singh für sein IPL-Team Royal Challengers Bangalore auszugeben. Keines davon wirkte sich jedoch auf Lalwanis unerschütterliche Unterstützung für ihn aus In den letzten Nachrichten scheint es, dass Mallya ihre Liebe und Anbetung bald anerkennen wird, indem sie zum dritten Mal den Knoten mit ihr knüpft. Es sollte beachtet werden, dass Mallya immer noch legal mit seiner zweiten Frau Rekha Mallya verheiratet ist, was den Prozess verzögern könnte, wenn die beiden tatsächlich eine Ehe planen.

Aufstieg zum Ruhm

Pinky Lalwani wurde zum ersten Mal neben Vijay Mallya gesichtet, als er am 2. März 2016 den Jet Airways-Flug 9W122 nach London nahm, um aus Indien zu fliehen. Pinky Lalwani begleitete Mallya, sie wurde damals von den Medien als mysteriöse Frau gemeldet. Es dauerte jedoch nicht lange, bis die Medien ihre Bilder zusammen mit Mallya und seinen Familienmitgliedern weit zurückverfolgten, als sie sich 2011 zum ersten Mal trafen. Es wurde berichtet, dass Mallya, die zu dieser Zeit Eigentümerin der inzwischen aufgelösten Kingfisher Airlines war, ihr eine Stelle als Flugbegleiterin für das Unternehmen angeboten hatte.

Es zeigte sich, dass sie seiner Mutter nahe stand und sich um sie kümmerte. Es wurde auch berichtet, dass sie möglicherweise bereits heimlich verheiratet sind oder zumindest erwägen, den Knoten zu knüpfen. Seitdem steht sie ihm während des Insolvenzskandals zur Seite und unterstützt ihn in den schwierigen Zeiten seit seiner Flucht aus Indien nach Großbritannien. Sie war auch in der öffentlichen Galerie bei seinem Auslieferungsverfahren am Westminster Magistrates Court in London anwesend. Sie erlangte sofort sofortige Aufmerksamkeit in den Medien, nachdem Boulevardzeitungen sie und Mallya Mitte März 2018 bei ihrem dritten Geburtstag erwischten.

Persönliches Leben

Obwohl derzeit nur sehr wenige Informationen über Pinky Lalwani verfügbar sind, ist bekannt, dass sie aus einer Sindhi-Familie stammt und wahrscheinlich noch nie zuvor geheiratet hat. Ihr tatsächliches Alter ist ebenfalls nicht bekannt, aber ihr Altersunterschied zu ihrem derzeitigen Freund Vijay Mallya ist auffällig.

Pinky Lalwani lernte Vijay Mallya 2011 kennen, als sie eine Stelle als Stewardess bei Kingfisher Airlines antrat. Sie begannen in den folgenden Jahren miteinander auszugehen und sind Berichten zufolge seitdem in einer lebendigen Beziehung. Sie wurden bei mehreren öffentlichen Veranstaltungen zusammen gesehen. Sie wurde auch gesehen, wie sie Mallyas Mutter sowie die anderen Mitglieder seiner Familie, insbesondere seinen einzigen Sohn Siddharth, begleitete. Nachdem Mallya wegen Betrugs und Geldwäsche angeklagt worden war und das Land am 2. März 2016 verlassen hatte, begleitete sie ihn wie viele andere seiner Familie.

Ende März 2018, nachdem die beiden zusammen gesehen worden waren, um den dritten Jahrestag ihrer Beziehung zu feiern, verbreitete sich die Nachricht, dass sie bald den Bund fürs Leben schließen sollten. Beide müssen die Nachricht jedoch noch offiziell bestätigen. Wenn sie mit Mallya heiratet, wird sie seine dritte Frau sein. Zuvor war er zwischen 1986 und 1987 für kurze Zeit mit Sameera Tyabjee, einer Stewardess von Air India, verheiratet. Sie haben zusammen einen Sohn, Siddharth Mallya. 1993 heiratete er zum zweiten Mal Rekha, einen Freund aus Kindertagen, der noch immer legal mit ihm verheiratet ist. Sie haben zwei Töchter zusammen, Leanna und Tanya. Berichten zufolge leben Rekha und ihre Töchter die meiste Zeit in Kalifornien, USA, unterhalten jedoch einen Bungalow in Bangalore, in dem sie aufgewachsen ist.

Pinky lebt derzeit zusammen mit Mallya in seiner Villa in Hertfordshire, ungefähr anderthalb Stunden von London entfernt. Mallya wurde im April 2017 von Scotland Yard aufgrund eines Auslieferungsbefehls festgenommen, ist jedoch derzeit gegen Kaution aus.

Kurzinformation

Staatsangehörigkeit Inder

Berühmt: FamilienmitgliederIndian Female

Berühmt als Vijay Mallyas Freundin