Poppy Delevingne ist ein englisches Model und eine englische Schauspielerin, die dafür bekannt ist, für zahlreiche High-End-Marken und Unternehmen wie Shiatzy Chen, Burberry, Laura Ashley und Alberta Ferretti zu modellieren. Poppy Delevingne, die Tochter des berühmten Bauträgers Charles Hamar und die Schwester des Models und der Schauspielerin Cara Delevingne, hat auch die Rampe für die Marken Giles Deacon und Julien Macdonald betreten. Als Schauspielerin war sie in den Filmen "Kingsman: The Golden Circle" und "The Aspern Papers" zu sehen. Delevingne wuchs zusammen mit ihren beiden Schwestern in einem Herrenhaus in Belgravia auf. Sie ist Absolventin der Bedales School. Poppy wurde von Sarah Doukas, der Gründerin von Storm Model Management, entdeckt und begann ihre Modelkarriere als junge Frau. Delevingne ist äußerst talentiert und fleißig und hat sich heute zu einer der gefragtesten Persönlichkeiten der Unterhaltungsindustrie entwickelt. Sie fungiert auch als Botschafterin für zahlreiche Unternehmen und Marken, darunter den British Fashion Council. In Bezug auf ihr persönliches Leben ist sie seit 2014 mit dem ehemaligen Model James Cook verheiratet.

Werdegang

Poppy Delevingne begann mit dem Modellieren, nachdem sie 2008 vom Gründer von Storm Model Management entdeckt wurde. Seitdem arbeitet sie für zahlreiche High-End-Marken und Unternehmen. Sie hat für die Marken Laura Ashley, Shiatzy Chen, Alberta Ferretti, Anya Hindmarch und Burberry modelliert und ist sogar für Julien Macdonald und Giles Deacon auf dem Laufsteg gelaufen.

2012 erregte Delevingne die Aufmerksamkeit des Designers Marc Jacobs und wurde zum Gesicht der Sommerkollektion 2012 von Louis Vuitton. Außerdem hat sie die Cover populärer Modemagazine wie "Harper's Bazaar" (Korea), "Vogue" (Türkei), "Love" und "Elle" (Mexiko, Korea, Ukraine, Norwegen) ziert.

Delevingne ist Young Ambassador des British Fashion Council. Sie ist auch Markenbotschafterin der renommierten französischen Schönheitsmarke Chanel. Sie ist auch die Sprecherin der britischen Duftkerzen- und Parfümmarke Jo Malone London.

Im Jahr 2017 trat Poppy Delevingne als Clara Von Gluckfberg in der Action-Spionage-Komödie „Kingsman: The Golden Circle“ auf. Im selben Jahr spielte sie Adrianna Colonna in dem historischen Dramafilm „The Aspern Papers“.

Poppy Angela Delevingne wurde am 3. Mai 1986 in London, England, als Sohn von Charles Delevingne, einem bekannten Immobilienentwickler, und seiner Frau Pandora Anne Delevingne geboren. Sie hat zwei Schwestern, darunter die Schauspielerin / Model Cara Delevingne. Sie wurde an der unabhängigen Bedales School ausgebildet. Delevingnes Großmutter mütterlicherseits, Janie Sheffield, war eine Hofdame von Prinzessin Margaret. Ihr Großvater mütterlicherseits, Sir Jocelyn Stevens, war sowohl Verlagsleiter als auch Vorsitzender von English Heritage. Ihr Urgroßvater väterlicherseits war der Politiker Hamar Greenwood, 1. Viscount Greenwood.

Als sie zu Delevingnes Liebesleben kam, verlobte sie sich 2012 mit James Cook, einem ehemaligen Mitarbeiter eines Model- und Luftfahrtunternehmens. Das Paar heiratete im Mai 2014. Derzeit ist die amerikanische Model-Cum-Schauspielerin auch in den sozialen Medien aktiv.

Kurzinformation

Geburtstag 3. Mai 1986

Staatsangehörigkeit Britisch

Sonnenzeichen: Stier

Auch bekannt als: Mohn Angela Delevingne

Geboren in: London

Berühmt als Model, Schauspielerin

Familie: Ehepartner / Ex-: James Cook (m. 2014) Vater: Charles Hamar Delevingne Mutter: Pandora Anne Delevingne Geschwister: Cara Delevingne Stadt: London, England Weitere Fakten Ausbildung: Bedales School