2020

Lil Pump (Gazzy Garcia) ist ein berühmter amerikanischer Rapper und Musikproduzent

Lil Pump ist ein berühmter amerikanischer Rapper und Musikproduzent, der vor allem für seine Hit-Single "Gucci Gang" bekannt ist. Lil Pump wurde in einer mexikanischen Familie in Miami, Florida, geboren und wuchs in einem schwierigen Viertel auf. Obwohl er akademisch gut war, interessierte er sich mehr für Rap-Musik. Er wurde von Chie Keef und einigen anderen Rapper inspiriert und begann im Alter von 15 Jahren mit dem Rappen von Freestyle. Bald begann er eine Musikkarriere mit seinem besten Freund Smokepurpp. Die Produzenten entschieden, dass Lil über einen Rap-Beat, den Smokepurpp produziert hatte, Freestyle machen würde. Der so produzierte Track trug den Titel "Lil Pump" und debütierte 2016 auf "SoundCloud". Der frühe Erfolg veranlasste Lil und seinen Freund, mehrere weitere Songs zu produzieren. Bald wurden sie zu Internet-Sensationen. Im August 2017 veröffentlichte er die Single "Gucci Gang". Der Song wurde sein erster kommerzieller Mainstream-Erfolg. Das selbstbetitelte Album wurde später in diesem Jahr veröffentlicht und war ein großer Erfolg. Im Anschluss daran gab er bekannt, dass sein nächstes Album, "Harverd Dropout", 2018 veröffentlicht werden soll.

Kindheit & frühes Leben

Lil Pump wurde am 17. August 2000 in Miami, Florida, als Tochter einer kubanischen Mutter und eines mexikanischen Vaters in Gazzy Garcia geboren. Er wurde in einen Ort der unteren Mittelklasse hineingeboren, der zu seinem aggressiven Verhalten beitrug. Er geriet in der Schule in viele Kämpfe und war nie ein disziplinierter Schüler.

Bald nahm Lil Drogen. Er konsumierte oft große Mengen Marihuana und seine akademischen Leistungen waren beeinträchtigt.

Er war ein Betrüger und wurde aus fast jeder Schule ausgeschlossen, die er als Teenager besuchte. Er hat einmal ein Mädchen sehr schlimm verprügelt. Bei einem anderen Vorfall begann er in der Schule einen Aufstand, der zu seiner Vertreibung führte. Der Aufruhr, den er verursachte, führte dazu, dass die Schule geschlossen wurde. Die Polizei musste eingreifen, um die Randalierer unter Kontrolle zu bringen. Bald begann er Drogen zu verkaufen.

Er interessierte sich für Rap-Musik, hätte aber nie gedacht, dass er in der Branche Karriere machen würde. Er hörte hauptsächlich Chief Keef zu.

Mit 13 Jahren verband er sich mit einem jungen Musikproduzenten namens Smokepurpp. Einer seiner Cousins ​​stellte ihn Smokepurpp vor. Sie verbanden sich normalerweise über Drogen und andere illegale Dinge. Bald war Lil Pump von Smokepurpps Musik angezogen.

Als er 15 Jahre alt war, hatte er die Schule abgebrochen. Da er Smokepurpp nahe stand, besuchte er häufiger Aufnahmestudios.

Werdegang

Als Lil Pump begann, sich mehr auf den Musikproduktionsprozess einzulassen, schloss er sich auch Smokepurpp an und beteiligte sich an illegalen Aktivitäten wie dem Schlagen von Menschen und dem Einbruch in Häuser. Nach einiger Zeit beschloss Lil, sich selbst das Musizieren beizubringen. Obwohl er hart an seinen Beats arbeitete, hatte er Probleme, Rapper zu finden, die seine Musik verwenden wollten.

Pump fand keine geeigneten Rapper und passenden Texte und entschied sich für Freestyle-Musik. Smokepurpp liebte das, was er hörte, und ermutigte Pump, eigene Raps zu schreiben. Anfangs vermied Pump solche Vorschläge, entschied sich aber schließlich, weiterzumachen.

Die so komponierte Single trug den Titel "Lil Pump" und wurde auf "SoundCloud" hochgeladen. Der Song wurde ein großer Hit auf der Plattform.

Dies führte dazu, dass beide mehrere weitere Singles wie "Elementary", "Ignorant", "Gang Shit" und "Drum $ tick" entwickelten. Jede dieser Singles brachte Millionen von "Views" ein. Sie hofften auf eine erfolgreiche zukünftige Karriere in der Rap-Musik.

Aufgrund dieses Erfolgs wurde Lil Pump zu einem bekannten Gesicht in der unterirdischen Rap-Arena von Südflorida. Seine Musik war ein gutes Beispiel für "SoundCloud Rap", ein Begriff, der von den Hörern geprägt wurde, weil immer mehr Rap-Künstler ihre Werke auf die Plattform hochladen. Aufgrund seines Ruhms bei "SoundCloud" hatte Pump 2016 die Möglichkeit, an der "No Jumper" -Tour teilzunehmen. Er trat auch beim "Rolling Loud Festival" auf.

2017 veröffentlichte Pump Anfang des Jahres zwei Singles mit den Titeln "D Rose" und "Boss", und beide Songs brachen alle seine bisherigen Rekorde. Zusammen erzielten sie mehr als 70 Millionen Hits auf "SoundCloud". Ihre zunehmende Beliebtheit erreichte einen in Chicago ansässigen Regisseur namens Cole Bennett, der anbot, kostenlos Musikvideos für sie zu drehen.

Das Musikvideo zum Song "D Rose" wurde Anfang 2017 veröffentlicht. Innerhalb eines Jahres wurden mehr als 140 Millionen Aufrufe auf "YouTube" erzielt. Zu diesem Zeitpunkt hatten mehrere Plattenlabels begonnen, sich Lil Pump zu nähern. Er unterzeichnete einen Vertrag mit "Warner Bros. Records" und "Tha Lights Global".

Später wurde jedoch bekannt, dass er noch minderjährig war, als er den Vertrag mit „Warner Bros.“ unterzeichnet hatte. Der Vertrag war nicht legal und der Vertrag wurde im Januar 2018 für nichtig erklärt.

Zuvor hatte Lil Mitte 2017 bekannt gegeben, dass er an seinem Debüt-Studioalbum gearbeitet hatte, das später in diesem Jahr veröffentlicht werden sollte. Das Album sollte im August veröffentlicht werden, aber die Veröffentlichung wurde verzögert. Im August veröffentlichte er einen Song namens "Gucci Gang", der seine erste große Durchbruchssingle wurde.

Der Song wurde Ende August auf "SoundCloud" veröffentlicht und wurde zum größten Hit seiner Musikkarriere. Es erreichte den dritten Platz in der Tabelle „Billboard Hot 100“. Obwohl das Lied kommerziell erfolgreich war, wurde es auch von vielen kritisiert, insbesondere wegen seiner Wiederholung. Mehrere Parodien des Songs wurden erstellt und auf verschiedenen Social-Media-Websites geteilt.

Im Oktober 2017 wurde Lils selbstbetiteltes Studioalbum zu einem sofortigen großen Empfang veröffentlicht. Das Album debütierte auf dem zweiten Platz in der "Billboard 200" -Chart. Lil arbeitete weiterhin mit seinem Rap-Idol Chief Keef zusammen. Das Album verkaufte sich allein in den USA über eine halbe Million Mal und wurde von der "Recording Industry Association of America" ​​(RIAA) als "Gold" ausgezeichnet.

Nach dem Ende seines Vertrags mit Warner Bros. kamen mehrere führende Plattenlabels, um ihn zu erwerben. Er beschloss jedoch, einen weiteren Vertrag mit "Warner Bros." zu unterzeichnen. Im März gab er bekannt, dass er an seinem nächsten Album "Harverd Dropout" arbeite, das im August veröffentlicht werden soll. Die Singles "Drug Addicts" und "Esskeetit" wurden vor der Veröffentlichung des Albums veröffentlicht.

Persönliches Leben

Im Februar 2018 wurde Lil Pump verhaftet, weil er in seinem Haus eine Kugel abgefeuert hatte.Seine Mutter wurde auch festgenommen, weil sie einen Minderjährigen gefährdet und eine gefährliche Schusswaffe in ihrem Haus aufbewahrt hatte.

Obwohl es keine offizielle Bestätigung über seine Beziehung gibt, bezeichnet er Miranda Cosgrove weiterhin als seine Freundin. Er hat ihren Namen in mehreren Social-Media-Posts erwähnt.

Im März 2018 löste er eine Kontroverse aus, als er ein Bild mit einem Kind hochlud und online erklärte, er habe eine Tochter mit Miranda gehabt.

Kurzinformation

Geburtstag 17. August 2000

Nationalität: Amerikaner, Kolumbianer

Berühmt: RappersAmerican Men

Sonnenzeichen: Löwe

Auch bekannt als: Gazzy Garcia

Geborenes Land Vereinigte Staaten

Geboren in: Miami, Florida

Berühmt als Rapper