2020

Roddy Ricch ist ein US-amerikanischer Rapper, Sänger und Songwriter. Schauen Sie sich diese Biografie an, um mehr über seine Kindheit zu erfahren.

Roddy Ricch ist ein US-amerikanischer Rapper, Sänger und Songwriter. Er ist am bekanntesten für seinen unverwechselbaren Stil, der einen südlichen Einfluss mit einem Element des Westens widerspiegelt, das mit introspektiven Reimen und melodischer Falle verschmolzen ist. Dies macht seine Musik für Menschen aus beiden Regionen zugänglich. Roddy wurde von "Atlantic Records" unter Vertrag genommen. Durch seine Musik verschüttet Roddy die harten Realitäten der Straßen, mit denen er während seiner Kindheit konfrontiert war. Er hat sich selbst als "Illustrator der Straßen" bezeichnet. Roddy stammt aus den Straßen von Compton und wurde von Künstlern wie Meek Mill, Future, Speaker Knockerz und Young Thug sowie den Bohrstilen Atlanta Trap und Chicago beeinflusst . Roddy begann seine Musikkarriere im Alter von 16 Jahren und wurde mit der EP "Be 4 tha Fame" und der bahnbrechenden Single "Die Young", die er XXXTentacion widmete, berühmt. Von seinem Debüt-Mixtape "Feed tha Streets" bis zu seinen Hit-Singles und den neuesten Kollaborationen hat Roddy eine Reihe von Credits als Rapper. Er hat jedoch die Wurzeln seiner Familie in Louisiana in seinem Stil intakt gehalten. Obwohl die von Straßen-beeinflussten Rapper verbreitete Auffassung ist, dass Unreife Aufmerksamkeit erregt, scheint Roddy diesem Glauben nicht zu folgen.

Kindheit & frühes Leben

Roddy wurde am 22. Oktober 1998 in Compton, Kalifornien, als Rodrick Wayne Moore Jr. geboren. Aufgewachsen reiste er zusammen mit seiner Familie an viele Orte. Die Reisen beeinflussten später seine Musik.

Roddy war 8, als er anfing zu rappen. Damals meinte er es jedoch nicht ernst mit Musik. Seine Sicht auf Musik änderte sich völlig, nachdem er zwei Wochen im Gefängnis gelandet war. Er entwickelte einen neuen Stil, um seine Lebensgeschichten durch Musik zu erzählen.

Während seiner Schulzeit war Roddy stark vom Stil von Speaker Knockerz beeinflusst, dem Rapper aus South Carolina, der mit 19 Jahren starb. Damals hatte er keine Ahnung von seiner Karriere. Auf der Suche nach seinem Zweck wurde Roddy ein Fan von Speaker Knockerz. Später hatte er das Privileg, nach der Veröffentlichung seines ersten Mixtapes Anerkennung von Knockerz zu erhalten

Roddy begann mit 16 Beats zu machen. Er kaufte ein paar Geräte und fing dann an, in seinem Zimmer aufzunehmen. Von dort wuchs alles. Seine Erfahrungen in den westlichen und südlichen Wurzeln wurden später zu den Hauptelementen seiner Musik.

Werdegang

Roddy wurde zum ersten Mal mit seinem Song "Ricch Nigga" berühmt, den er als Teenager gemacht hatte. Danach ging er jedoch auf die Straße und machte eine Pause von der Musik.

Roddy nahm seine Musikkarriere im November 2017 mit der Veröffentlichung seines ersten Mixtapes "Feed Tha Streets" wieder auf. Das Mixtape enthielt Songs wie "Chase Tha Bag", "Hoodricch" und "Fucc It Up". Etablierte Rapper wie Meek Mill, Nipsey Hussle, DJ Mustard, Prabjot Thind und 03 Greedo schätzten Roddys Arbeit auf dem Album.

Im März 2018 ließ Roddy eine EP mit dem Titel "Be 4 Tha Fame" fallen. Anschließend schenkte er seinen Fans die Single "Die Young", die von London auf da Track produziert wurde. Der Rapper hatte das Lied in der Nacht geschrieben, in der Rapper XXXTentacion starb. Roddy sah sich die Nachrichten im Fernsehen an, während er "Die Young" aufnahm. Er hatte den Ton stummgeschaltet und seine Emotionen durch den Song verschüttet.

"Die Young" widmete sich XXXTentacion und brachte Roddy Mainstream-Erfolg. Der Titel hat 60 Millionen Aufrufe auf YouTube- und acht Millionen Spotify-Streams gesammelt. Roddys nächste Single, "Ricch Forever", und eine Vorschau auf einen gemeinsamen Track mit Meek Mill, der im August 2018 veröffentlicht wurde.

Im Oktober 2018 spekulierten Roddys Fans über eine Zusammenarbeit mit Meek Mill, nachdem dieser Roddy zu einem "PowerHouse" -Konzert in Philadelphia eingeladen und ihm eine "Dreamchasers" -Kette geschenkt hatte, wobei "Dreamchasers" Mills Plattenlabel-Aufdruck war. Im folgenden Monat veröffentlichte Roddy sein zweites Mixtape "Feed Tha Streets II" mit den Singles "Die Young" und "Every Season". Das Mixtape erreichte Platz 67 in der "Billboard 200" -Chart und belegte den 36. Platz die 'Top R & B / Hip-Hop Alben' Tabelle.

Später, im November 2018, zeigten der amerikanische Produzent elektronischer Musik und DJ Marshmello eine Vorschau auf die Single „Project Dreams“ mit Roddy. Der Track spiegelte Roddys Aufstieg von Lumpen zu Reichtum wider, begleitet von scharfen Bassstößen und den Konventionen der Rave-Musik. Der Song erreichte Platz 28 in der Tabelle „Billboard U.S. Rhythmic“.

Im Mai 2018 besuchte Roddy das PowerHouse-Konzert in Los Angeles als Gast von Nipsey Hussle, dem legendären Compton-Rapper, der im März 2019 erschossen wurde. Roddy wurde Nipsey von A & R Keefa Black vorgestellt. Im Laufe der Zeit baute Roddy seine Freundschaft mit Keefa auf und durch seine Verbindungen kam er auch Nipsey näher. Roddy und Nipsey arbeiteten später für den Titel "Racks in the Middle" zusammen, der auf Platz 26 der "Billboard Hot 100" erreichte.

Roddy ist nicht besonders an einer Zusammenarbeit interessiert, da er selten eine Verbindung zu den Rapper seiner Zeit spürt. In Anbetracht dieser Tatsache zeigen seine Kooperationen mit Nipsey und Meek die Art von brüderlicher Chemie, die sie teilten.

Roddys Musikkarriere wird von "Bird Vision Entertainment" geleitet. Er möchte in naher Zukunft eine Bekleidungs- und Sneaker-Linie gründen.

Der Künstlername „Roddy“ wurde von einem Vorfall in seiner High School inspiriert. Übrigens hatte ein Mädchen angefangen, ihn "Roddy Ricch" zu nennen.

Familien- und Privatleben

Roddys Großmutter stammt aus Louisiana und hat in seinem Musikstil eine große Rolle gespielt. Er hat seine Familienmitglieder, die in verschiedenen Bundesstaaten leben, und das hat ihn dazu gebracht, während seiner Kindheit an viele Orte zu reisen. Er wurde von verschiedenen Kulturen beeinflusst, und das spiegelt sich in seinem Musikstil wider.

Seine anfängliche Liebe zur Musik entwickelte sich aus seinen regelmäßigen Besuchen in örtlichen Kirchen in Louisiana zusammen mit seiner Mutter und seiner Großmutter.

Wissenswertes

Roddy wuchs mit Künstlern wie Future, Speaker Knockerz und Meek Mill auf. Er betrachtet sein Treffen mit J Cole als einen der verrücktesten Momente seines Lebens.

Roddy liebt es, Schuhe zu sammeln.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt in seinem Leben war er ein begeisterter Basketballfan. Er spielte den Sport sogar in der High School, musste aber wegen seiner Größe aufhören. Roddy ist ein LeBron-Fan.

Kurzinformation

Geburtstag 22. Oktober 1998

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Sonnenzeichen: Waage

Auch bekannt als: Rodrick Wayne Moore, Jr.

Geboren in: Compton, Kalifornien, USA

Berühmt als Rapper