Ryan Potter ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Kampfkünstler, Regisseur und Fotograf. Er ist am bekanntesten als Mike Fukanaga in Nickelodeons Serie "Supah Ninjas". Er ist auch dafür bekannt, den Charakter von Hiro in dem Disney-Streifen "Big Hero 6" zu äußern. Potter wurde in Oregon als Sohn einer amerikanisch-jüdischen Mutter und eines japanischen Vaters geboren und verbrachte die meiste Zeit seiner Kindheit in Tokio. Nachdem sich seine Eltern getrennt hatten, zog er zurück in die USA, wo er von seiner alleinerziehenden Mutter aufgezogen wurde. Neben der Schauspielerei beherrscht der Künstler auch Kampfkunst und Stunts. Er ist äußerst wohlwollend und dafür bekannt, dass er einen Großteil seiner Zeit und Energie für zahlreiche Wohltätigkeitsorganisationen wie die Big Brothers Big Sisters of America, die Papua-Neuguinea-Stammesstiftung und das Covenant House einsetzt. Heute ist Potter einer der aufstrebenden Top-Schauspieler Hollywoods. Lobenswert sind seine Leidenschaft für die Schauspielerei und sein Engagement für seinen Beruf.

Werdegang

Ryan Potter war erstmals 2011 im Fernsehen zu sehen, als er die Hauptfigur Mike Fukanaga in Nickelodeons Serie "Supah Ninjas" spielte. 2012 trat er in den TV-Shows "Figure It Out" und "Fred: The Show" auf. Im folgenden Jahr drehte er den Kurzfilm „Save the Date“. 2014 spielte er Peter Hammer in dem Film "Senior Project". Im selben Jahr sprach Potter den Charakter von Hiro Hamada im Film "Big Hero 6" sowie im Videospiel "Disney Infinity: Marvel Super Heroes" aus.

Er wurde als Eric Barret im Indie-Film "Underdog Kids" besetzt. Seit 2015 ist er in der Web-Serie „R Styles“ zu sehen. Der amerikanische Schauspieler verlieh 2016 einer der Figuren des Zeichentrickfilms "Throne of Elves" seine Stimme. In diesem Jahr trat er auch als Riker in "Lab Rats: Elite Force" auf. Seit 2017 spricht Potter Hiro Hamada in Disney XDs "Big Hero 6: The Series" aus. Derzeit dreht er seine kommende Web-TV-Serie "Titans", in der er die Rolle des Garfield "Gar" Logan alias Beast Boy spielen wird.

Ryan Potter wurde am 12. September 1995 in Portland, Oregon, USA als Sohn von Jordanna Potter geboren. Sein Vater ist Japaner, während seine Mutter eine amerikanische Jüdin ist. Seine erste Sprache ist Japanisch und seine zweite ist Englisch. Im Alter von acht Jahren begann er, White Tiger Kung Fu oder Emperor's Art zu studieren, eine Disziplin, die er während seiner Teenagerjahre verfolgte.

Zu seinen Kindheitsinteressen gehörten neben der Schauspielerei auch Skateboarding, Baseball und Schlagzeugspielen. Der Schauspieler spielte mehr als neun Jahre lang Baseball. Er ist ein sozialbewusster Bürger und engagiert sich in zahlreichen gemeinnützigen Organisationen. Potter ist dankbar, dass er seit mehr als 14 Jahren mit Big Brothers Big Sisters verbunden ist. Er ist einer der Promi-Botschafter des Vereins.

Kurzinformation

Geburtstag 12. September 1995

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Sonnenzeichen: Jungfrau

Geboren in: Portland, Oregon

Berühmt als Darsteller

Familie: Mutter: Jordanna Potter US-Bundesstaat: Oregon