2020

Shanna Lyn Moakler ist ein amerikanisches Model, Reality-TV-Star und Schauspielerin. Diese Biografie beschreibt ihre Kindheit.

Shanna Lyn Moakler ist ein amerikanisches Model, Reality-TV-Star und Schauspielerin, deren persönliches Leben immer ein Thema von öffentlichem Interesse war. Die "Pacific Blue" -Schauspielerin war kürzlich wegen ihrer turbulenten Beziehung zu ihrem Ex-Ehemann Travis Barker, Schlagzeuger bei der Rockband "Blink-182", in den Nachrichten. Sie zog nach Boston, Miami und New York, um eine Karriere als Model zu verfolgen, und gewann schließlich den Titel Miss New York. Nachdem sie weiter an zahlreichen Schönheitswettbewerben teilgenommen hatte, gewann sie schließlich den Titel der Miss USA. Nach anfänglichem Erfolg beim Modeln zog sie nach Los Angeles, um ihre Schauspielkarriere fortzusetzen. Sie trat in einer Handvoll Filmen wie "The Wedding Singer" und "Big Momma's House" auf, aber es war das Reality-Fernsehen, das ihr den Namen, den Ruhm und die Bekanntheit einbrachte, von denen sie träumte. Shows wie MTVs "Meet the Barkers", "Dancing With the Stars", "Pacific Blue" usw. sind einige der Reality-TV-Shows, in denen sie aufgetreten ist. Sie hat auch Shows wie "Bridaplasty" auf VH1 auf E! Shanna war oft in den Nachrichten für ihr persönliches Leben, einschließlich ihrer Beziehung zu Billy Idol, Dennis Quaid, Oscar De La Hoya und Travis Barker. Sie lebt mit ihren drei Kindern in Kalifornien.

Kindheit & frühes Leben

Shanna Moakler wurde als Sohn von John W. Moakler III und Gail Moakler geboren und hat deutsche, irische und portugiesische Vorfahren. Sie wurde am 28. März 1975 in Providence, Rhode Island, USA geboren. Sie hat zwei ältere Brüder, Kirk und John W. IV, und eine ältere Schwester, Michelle, die 2012 verstorben ist.

Sie besuchte die Barrington High School. Sie hält sich für einen Wildfang und den größten Trottel der Schule. Sie behauptet, dass sie nicht einmal so groß war und bis zu ihrem 17. Lebensjahr 75 Pfund wog. Als sie die Schule verließ, hatte sie sich mit dem Kapitän der Fußballmannschaft verabredet und wurde als die am besten gekleidete gewählt.

Als Kind liebte sie es, die Farm ihres Großvaters zu besuchen, wo sie draußen spielte und Spaß hatte wie Jungen! Shanna war auch zwölf Jahre lang eine äußerst wettbewerbsfähige Rollschuhfahrerin!

Nach Abschluss ihres Studiums zog sie nach Miami und dann nach New York, bevor sie nach Los Angeles zog, um ihre Schauspielkarriere fortzusetzen.

Modeling Karriere

Schon in jungen Jahren nahm Shanna an verschiedenen Schönheitswettbewerben teil. Im Alter von 17 Jahren vertrat Shanna Rhode Island 1992 bei der Miss Teen USA. Sie belegte den 7. Gesamtrang mit einer Punktzahl von 9,115, 9,279 und 9,087 in den Vorrunden, Interviews und Schwimmanzugrunden!

1993 gewann sie schließlich ihren ersten Beauty-Titel: „Miss Teen All American. Nach dem Titelgewinn war sie nicht mehr aufzuhalten.

1995 gewann Moakler den Titel "Miss New York USA" im Miss USA-Wettbewerb. Kurz nach dem Titelgewinn wurde sie die erste Zweitplatzierte beim Miss USA-Wettbewerb mit 9,06, 9,62 und 9,61 Punkten in Vorrunden, Interviews und Badeanzugabteilungen.

Sie stand mit einer Punktzahl von 9,86 an erster Stelle im Abendkleidwettbewerb. Die Veranstaltung fand in South Padree Island, Texas statt!

1995 wurde Shanna zur Miss USA gekrönt, nachdem Chelsi Smith Miss Universe wurde. Danach erschien sie in verschiedenen Magazinen, darunter "Cosmopolitan" und "Brentwood". Sie machte Neuigkeiten, als sie für das "Playboy" -Magazin posierte, und wurde im Dezember 2011 zum "Playmate des Monats" ernannt. Sie gab zu, dass sie etwas nervös war, als sie sich für das Magazin nackt ausgab.

Laut "Playmate" waren ihre Maße wie folgt: 34 "Brust, 24" Taille, 34 "Hüften. Moakler hatte sich auch für PETA für eine Anti-Pelz-Kampagne nackt ausgegeben.

Sie war auch in einer Kampagne für Cutty Stark aufgetreten.

Fernsehkarriere

1996 begann sie ihre Fernsehkarriere mit gelegentlichen Auftritten in Serien wie "Louis und Clark: Die neuen Abenteuer von Superman" und "Due South".

1997 drehte sie mit Shannen Doherty einen Fernsehfilm mit dem Titel "Friends Till The End". Sie spielte die Rolle von Lisa.

1998 trat sie kurz in "Timecop" als Allison Kendall auf. Anfang desselben Jahres hat sie auch ihre erste große Rolle übernommen. Sie spielte die Rolle der Offizierin "Monica Harper", einer Anfängerin in der Fernsehserie "Pacific Blue".

Von 1999 bis 2000 trat sie als Promi-Kandidatin in der Reality-Game-Show „Search Party“ auf. Die Show wurde auf E Network ausgestrahlt und die Teilnehmer mussten bestimmte Aufgaben an verschiedenen exotischen Orten ausführen.

2003 trat sie auf "Punk" auf, wo sie Ashton Kutcher half, ihren damaligen Freund Travis Barker zu punkern.

2005 trat sie in der Fernsehsendung "Joey" mit Matt Le Blanc auf. Im selben Jahr gastierte sie auch bei "Jake in Progress" mit John Stamos.

Von 2005 bis 2006 spielte sie zusammen mit ihrem damaligen Ehemann Travis Barker in einer Reality-TV-Show „Meet the Barkers“ für MTV.

Von 2006 bis 2010 trat sie in zahlreichen Fernsehshows auf, darunter "CSI: Crime Scene Investigation", "Entourage", "Dancing with the Stars", "Crowned: Die Mutter aller Festzüge", "Minutes to Win It", auch bekannt als "Last Beauty Standing". Unter den 10 Teilnehmern war Shanna die "Last Beauty Standing" und wurde die Top-Gewinnerin. Sie gewann 10.000 Dollar für ihre Wohltätigkeitsorganisation.

2014 war sie eine der Juroren bei „Price is Right“, einer langjährigen Fernsehspielshow.

Filmkarriere

1997 spielte sie "Jaime" in "Poison Ivy: The New Seduction". Im selben Jahr erschien sie in einem Film mit dem Titel "Telling You".

Im Film "The Wedding Singer" von 1998 trat sie als Stewardess auf.

Sie trat auch in "Love Stinks", "Critical Mass", "Pauly Shore is Dead", "Seeing Other People" und "Big Momma's House 2" auf. Sie trat in VH1s "I Love the New Millenium" als sie selbst auf.

Shanna war auch Gastgeberin von E! Entertainment Television, LLCs "Bridalsplasty" für zwei Monate im Zeitraum 2010-2011.

Persönliches Leben

Shanna Lynn Moakler war häufig in den Nachrichten für ihr Privatleben, insbesondere für ihre Beziehungen.

1997 begann sie eine Beziehung mit Rockstar Billy Idol. Sie traten zusammen im Film "The Wedding Singer" auf.

Im Oktober 1997 begann sie mit dem Boxer Oscar De La Hoya auszugehen. Sie hat eine Tochter, Atiana Cecelia De La Hoya, mit ihm. Sie verlobten sich 1999, beendeten jedoch ihre Beziehung im Jahr 2000, woraufhin Shanna eine Palimony-Klage gegen Oscar einreichte, in der sie erklärte, er habe sie missbraucht und er sei auch Alkoholiker. Im Jahr 2011 wurde die Angelegenheit außergerichtlich beigelegt. Oscar unterstützt ihre Tochter finanziell.

Im Jahr 2001 begann sie mit dem Schauspieler Dennis Quaid auszugehen, aber ihre Beziehung dauerte nicht lange.

Am 30. Oktober 2004 heiratete sie Travis Barker. Das Paar hat zwei Kinder - einen Sohn namens Landon Asher Barker und eine Tochter namens Alabama Luella Parker. Die Kinder wurden am 9. Oktober 2003 bzw. am 24. Dezember 2005 geboren.

Im Jahr 2006 reichte Travis die Scheidung ein. Shanna machte Travis für ihre Scheidung verantwortlich, als sie überzeugt war, dass ihr Mann mit Parish Hilton ausgehen würde. Es gab Gerüchte, dass Shanna auch Paris traf.

Im November 2006 warf sich Shanna eine Trennungsparty in Las Vegas mit einem Scheidungskuchen. Ihre Beziehung ging eine ganze Weile hin und her.

Sie traten sogar 2007 bei den Video Music Awards auf. Im Jahr 2009 trennten sie sich schließlich; Beide erziehen ihre Kinder seitdem gemeinsam.

Travis und Shanna haben sich 2014 erneut mündlich gestritten, aber ihre Differenzen wieder in Einklang gebracht und sind jetzt in einem guten Zustand.

Seit 2014 ist Shanna mit Bryan Sollima, dem Biker von Hells Angel, zusammen.

Kurzinformation

Geburtstag 28. März 1975

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Sonnenzeichen: Widder

Geboren in: Providence, Rhode Island, USA

Berühmt als Model & Schauspielerin

Familie: Ehepartner / Ex-: Travis Barker (m. 2004–2008) Vater: John W. Moakler III Mutter: Gail Moakler Kinder: Alabama Luella Barker, Atiana de la Hoya, Landon Asher Barker US-Bundesstaat: Rhode Island