Shona Vertue ist eine australische Yogalehrerin, Fitnessexpertin, Personal Trainerin und Erfinderin des E-Books und Online-Trainingsprogramms von Vertue Method. Shona hat eine Qualifikation in Trockennadelung, Gesichtsdehnungstherapie und chinesischer Massage vom „Stretch to Win Institute“, was ihr zu einem ganzheitlichen und vielseitigen Ansatz bei der Aufklärung ihrer Klientel verholfen hat. Ihr Ziel und Zweck im Leben ist es, die Botschaft zu verbreiten, dass das Geheimnis eines gesunden Lebens in der Verpflichtung zum eigenen Selbstwert und zur eigenen Selbstliebe liegt. Shona Vertue ist Botschafterin des Unternehmens „New Balance“, eines amerikanischen multinationalen Unternehmens, das der weltweit größte Hersteller von Sportschuhen und Sportzubehör ist. Sie hat Prominente wie David Beckham trainiert. Ihr innovatives 'Vertue Method'-Trainingsprogramm umfasst eine Drei-in-Eins-Technik, die Yoga beinhaltet, um die Flexibilität und Dehnung der Muskeln zu fördern, eine Mischung aus Krafttraining mit Gewichten zum Kraftaufbau und der Suche nach einer positiven Neigung und Bewusstsein für Bewegung. Ihr Fitnessprogramm umfasst auch gesunde, nahrhafte und leckere Rezepte, damit man in perfekter Form bleibt.

Aufstieg zum Ruhm

Shona Vertue begann mit 5 Jahren Gymnastik zu lernen und es war nur eine Klasse von Jelly Beans. Später begann sie ihre Ausbildung als Elite-Turnerin im Alter von 9 Jahren in Sydney. Sie trainierte 20 Stunden pro Woche, um Beweglichkeit und intensive Hardcore-Fähigkeiten aufzubauen. Shona übte neben ihrem Turntraining auch Ballett und klassisches Tanzen. Nach zehn Jahren Tanz- und Gymnastikausbildung beschloss sie, alles aufzugeben, da sie sich ausgelaugt fühlte. Sie musste sich mit ständigem Druck auseinandersetzen, sowohl im Ballett als auch im Turnen aufzutreten, was zwei verschiedene Bewegungsformen beinhaltete. es forderte einen Tribut von ihr und sie blieb stehen, um sie zu genießen.

Dann fing sie an, in einem Büro zu arbeiten, aber auch das dauerte eine kurze Zeit. Nach einigen Monaten im Amt stellte sie fest, dass ihr Körper schwach, steif und müde war. Sie verstand, dass die Verletzungen, die sie durch ihre Gymnastik- und Balletttrainings erlitten hatte, die Ursache für alle Anfälle chronischer Schmerzen waren, mit denen sie konfrontiert war. Shona begann daher, nach Methoden zu fragen, die ihr helfen würden, dies zu überwinden. Auf diese Weise erfuhr sie von Yoga und entwickelte sofort eine Faszination dafür und begann 2008 damit, es zu praktizieren.Sie hatte das Gefühl, dass Yoga es ihr ermöglichte, sich mit der gleichen Beweglichkeit und Fließfähigkeit zu bewegen, wie sie es beim Balletttanzen getan hatte, und gab ihr ebenso Kraft und Konzentration wie ihre Gymnastiktrainings. Während ihres Yoga-Trainings erhielt Shona die Erkenntnis, dass das Wohlbefinden von Herz und Verstand für die Erreichung der körperlichen Gesundheit unerlässlich ist. Sie hat das Gefühl, dass Yoga ihr mentale und emotionale Stärke verlieh und dass es mehr als nur eine körperliche Übung ist.

Derzeit ist Shona Vertue eine professionelle Yogalehrerin und Personal Trainerin mit mehr als zehn Jahren Erfahrung in der Fitnessbranche. Sie hat Yoga-Sitzungen in unabhängigen Studios in Sydney, Australien, gegeben und zusammen mit anderen Trainern für Gesundheits-Retreats in Ländern wie Taiwan, Samona und Thailand gearbeitet. Shona wurde 2015 vom Flughafen London Gatwick gebeten, bei der Entwicklung einer Yoga-Routine vor dem Flug mitzuwirken, die den Passagieren helfen soll, sich vor dem Start zu entspannen.

Sie ist berühmt für das Online-Trainingsprogramm "The Vertue Method", das eine Mischung aus Gymnastik, Yoga, Meditation und Krafttraining darstellt. In dieses Programm hat sie all ihre Erfahrungen als Yogalehrerin, Personal Trainerin und Turnerin einbezogen, um eine gesunde Trainings- und Trainingseinheit zu schaffen, die auf die allgemeine Gesundheit abzielt. Ihr Trainingsprogramm umfasst Aufwärmübungen für die Ganzkörperbewegung, gefolgt von Glute-Aktivierung und zusammengesetzten Übungen mit Widerstandsbändern und Kesselglocken und schließlich intimen Schaltkreisen, um einen schlanken und starken Körper zu schaffen. Das Programm beinhaltet auch Yoga-Sequenzen, die mit Savasana und Meditation enden.

Shona Vertue war als Aushängeschild für die Chakra- und Vinyasa-Sweatshirt-Kollektion „THE NUMINOUS“ zu sehen.

Sie ist ziemlich aktiv in sozialen Medien und hat über 101.000 Follower in ihrem Instagram-Account.

Wer trainiert heute Abend? Arbeiten Sie Ihren gesamten Körper mit der Vertue-Methode. Wir werden nicht genau diese Übung machen, aber wir werden Ihren Hintern, Bauch, Arme und Rücken bearbeiten! Denken Sie daran, Bewegung sollte ein Fest sein, was Ihr Körper tun kann, um mehr Badass zu werden als gestern. Es sollte kein Mittel sein, um Ihre sogenannten "Wochenendsünden" zu bereuen. Wie geht es dir mit VM Workout 1? Ich werde VM Workout 2 dieses Wochenende wieder live auf Facebook bekommen. Denken Sie daran, dass Sie auf alle Workouts auf meiner Facebook-Seite zugreifen können, um eine noch detailliertere Aufschlüsselung der Übungen aus dem Buch zu erhalten. ❤️ #vertueliving #vertuemethod #thevertuemethodbook #werkit #zombiepress #zombieapocalypse

Ein Beitrag von Shona Vertue (@shona_vertue) am 12. Juni 2017 um 12:13 Uhr PDT

Hinter den Vorhängen

Shona Vertue wurde am 7. Juli 1984 in Sydney, Australien, geboren. Später zog sie 2014 nach England. Sie hat nicht viel über ihr persönliches Leben preisgegeben. Ihr persönliches Mantra lautet "Dankbar für das, was ist und eifrig für das, was kommt". Sie hat im Abschnitt "Fit Fix" von HUFFPOST gesagt, dass das Zitat "Die Natur beeilt sich nicht und doch wird alles erreicht" des taoistischen Meisters Lao Tzu sie motiviert, einen gesunden Geist und Körper zu verfolgen.

TRICEPS || Ich wurde in letzter Zeit gebeten, viele Artikel über das "Tonen" der Arme für den Sommer zu schreiben, damit sie für kurze Ärmel "lang und schlank" sind. Ich möchte damit beginnen, dass Sommer und weniger Kleidung nicht das einzige sein sollten, was Sie motiviert, Ihren Oberkörper zu trainieren (oder wirklich Ihren Körper zu trainieren). Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Sommerkörper Ihren Standards entspricht, besteht darin, sich das ganze Jahr über darum zu kümmern. Der EINZIGE Weg, um das ganze Jahr über motiviert zu bleiben, besteht darin, sich auf Ziele zu konzentrieren, die auf der Steigerung einer Art von Körper basieren Geschicklichkeit, denn wenn es kalt und regnerisch ist, ist es das Erreichen von etwas Geschicktem, das Sie morgens aus dem Bett treibt. Ein Push-up ist eine großartige Übung zum Nageln, da es nicht nur die Arme "formt", sondern auch die Schulter- und Kernstabilität entwickelt. Ich persönlich liebe einen Trizeps, der mit den Händen etwas näher beieinander liegt (natürlich sind alle Variationen wichtig, aber dieser wird besonders den Trizeps hervorheben). Das größte Problem bei Liegestützen ist normalerweise die Aufrechterhaltung eines stabilen Kerns bei gleichzeitiger Biegung der Arme. Die Absenkphase ist gut zu trainieren, da sie Ihnen schließlich hilft, die Push-Phase wie ein Boss zu besitzen. Hier habe ich Ihnen drei Variationen gegeben, von denen ich langsam auf den Boden absenke, aber Sie werden feststellen, dass ich ganz anders nach oben drücke. Versuchen Sie, die Hüften nicht vor Ihren Tölpeln den Boden berühren zu lassen, oder wenn Sie können, lassen Sie die Hüften den Boden überhaupt nicht berühren. Halten Sie die Ellbogen nahe an den Seiten des Körpers, um den Trizeps wirklich zu verbrennen. Führen Sie 3-4 Sätze mit 10-12 Wiederholungen durch. Denken Sie daran, dass der Schlüssel hier darin besteht, 3 Sekunden lang abzusenken, damit die Absenkphase schwieriger wird. Die Bestellung ist einfach, mittel und schwer - probieren Sie die Variationen aus und lassen Sie mich wissen, wie es Ihnen geht. #vertueliving #vertuemethod stärke dein #pushupgame

Ein Beitrag von Shona Vertue (@shona_vertue) am 8. Juni 2017 um 02:56 Uhr PDT

Kurzinformation

Geburtstag 17. Juli 1984

Staatsangehörigkeit Australier

Sonnenzeichen: Krebs

Geboren in: Sydney, Australien

Berühmt als Personal Trainer, Yogalehrer