2020

Siohvaughn Funches ist ein amerikanischer Redner, Autor und Berater

Siohvaughn Funches ist ein amerikanischer Redner, Autor und Berater. Sie ist am bekanntesten als Ex-Frau des ehemaligen Basketballprofis Dwyane Wade. Im Jahr 2006 gründete Funches eine gemeinnützige Organisation namens "A Woman's Worth Foundation" und fungiert als deren Präsident. Funches machte 2007 Schlagzeilen, als Wade die Scheidung beantragte. Die beiden waren dann in einen langwierigen und erbitterten Gerichtsstreit verwickelt, der 2011 endete, als das Gericht Wade das alleinige Sorgerecht für ihre Kinder gewährte. 2016 veröffentlichte Funches ihre Autobiografie „Die wahre Geschichte zur Ehre Gottes“. 2018 veröffentlichte sie ihr zweites Buch „Du musst Gott fertig machen lassen!“. Siohvaughn Funches lebt derzeit in Georgia und arbeitet als professionelle Beraterin für häusliche Gewalt .

Kindheit & frühes Leben

Siohvaughn Funches wurde am 6. September 1981 in Chicago, Illinois, USA, als Sohn von Frank und Darlene Funches geboren. Sie wuchs zusammen mit ihrer Schwester Garrica LeAnna Woods in Chicago auf. Funches hatte eine schwierige Kindheit, als ihre Eltern getrennt wurden, als sie erst drei Jahre alt war. Anschließend besuchte sie die Harold L. Richards High School in Oak Lawn, Illinois, wo sie ihren Abschluss machte. Nach dem Abitur zog sie zu Dwyane Wade, um in Wisconsin zu leben, wo sie die Marquette University besuchte.

Funches traf Wade, als sie in der fünften Klasse studierte. Sie begann ihn im Alter von 15 Jahren zu treffen und zog nach ihrem Abitur in seine Wohnung. Am 4. Februar 2002 wurden Funches und Wade mit ihrem Sohn Zaire Dwyane Wade gesegnet. Das Ehepaar hat am 18. Mai 2002, mitten im zweiten Jahr, den Bund fürs Leben geschlossen. Obwohl sie zum Zeitpunkt ihrer Hochzeit pleite waren, tat Funches alles, um Wades Basketballkarriere zu unterstützen. Ihr zufolge hat sie einmal ein Paar Turnschuhe aus einem Geschäft gestohlen, da Wade sich die Turnschuhe nicht leisten konnte. Als Wade ein erfolgreicher NBA-Spieler wurde, begleitete ihn Funches zu Veranstaltungen auf dem roten Teppich und zu öffentlichen Treffen. Am 29. Mai 2007 gebar Funches ihren zweiten Sohn Zion Malachi Airamis. Das Aufkommen ihres neugeborenen Kindes konnte sie jedoch nicht davon abhalten, getrennte Wege zu gehen, als Wade 2007 die Scheidung beantragte. Funches und Wade waren anschließend in einen Rechtsstreit verwickelt. Obwohl ihre Scheidung im Jahr 2010 abgeschlossen wurde, wurde der Rechtsstreit über die Bedingungen ihrer Scheidungsvereinbarung in den nächsten Jahren fortgesetzt. Im Jahr 2011 wurde Dwyane Wade das alleinige Sorgerecht für seine Kinder gewährt, während Funches regelmäßige Besuche gewährt wurden. Im Jahr 2013 wurde Wade gebeten, Funches im Rahmen ihrer Scheidungsvereinbarung 5,125 Millionen US-Dollar zu zahlen. Außerdem erhielt sie von ihrem Ex-Mann ein Herrenhaus und vier Autos.

Siohvaughn Funches gründete 2006 die "A Woman's Worth Foundation". Die Organisation, in der sie derzeit als Präsidentin fungiert, bietet Frauen Beratungsdienste an. Es hilft auch Frauen, gegen häusliche Gewalt zu kämpfen. Funches hat auch einige Bücher mit dem Titel "Die wahre Geschichte für Gottes Ruhm" und "Du musst Gott fertig machen lassen!" Geschrieben. Sie ist auch dafür bekannt, eine beliebte Rednerin und professionelle Beraterin für häusliche Gewalt in Georgia, USA, zu sein.

Familien- und Privatleben

Nachdem er Dwyane Wade geheiratet hatte, besuchte Funches eine juristische Fakultät. Anschließend erhielt sie einen Bachelor-Abschluss in Psychologie und ein Master-Zertifikat in professioneller Beratung. Auch nach der Scheidung von Wade war Funches in verschiedene Kontroversen verwickelt. Sie wurde einmal beschuldigt, ihre Kinder entführt zu haben, als sie sich nach einem Besuch weigerte, sie Wade zu übergeben. Sie behauptete auch, dass sie einen fairen Anteil an Wades Einnahmen aus seinen Vermerken habe. Ihre Klage, einen Teil von Dwyane Wades Einnahmen aus seinen Vermerken zu erhalten, wurde jedoch vom Gericht abgewiesen. Derzeit besitzt sie einen Verlag namens "A Wow Woman Publishing Co.". Sie besitzt auch eine Damenbekleidungslinie und eine Immobilieninvestitionsfirma.

Kurzinformation

Geburtstag 6. September 1981

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Sonnenzeichen: Jungfrau

Geborenes Land Vereinigte Staaten

Geboren in: Chicago, Illinois, USA

Berühmt als Dwyane Wades Ex-Frau

Familie: Ehepartner / Ex-: Dwyane Wade (m. 2002–2010) Vater: Frank Funches Mutter: Darlene Funches Geschwister: Garrica LeAnna Woods Profile Kinder: Zaire Blessing Dwyane Wade, Zion Malachi Airamis Wade Stadt: Chicago, Illinois US-Bundesstaat: Illinois Weitere Fakten Bildung: HL Richards High School