Alexander Amin Casper Keynes, besser bekannt als Skandar Keynes, ist ein englischer ehemaliger Schauspieler. Er ist seit 2005 als Edmund Pevensie in der Filmreihe 'Chronicles of Narnia' bekannt. Der Sohn des Autors Randal Keynes und des Ur-Ur-Ur-Enkels des renommierten Biologen Charles Darwin stammt aus einer sehr angesehenen Familie mit einem angesehene Geschichte. Er ist auch entfernt mit König Edward I. und Königin Elizabeth I. verwandt. Als Schauspieler hatte er das Publikum mit seinen schauspielerischen Fähigkeiten völlig fasziniert. Er war dreimal in seiner Karriere für die Young Artist Awards nominiert worden, darunter für den Leading Young Actor. Derzeit konzentriert sich der Absolvent der University of Cambridge auf seine Karriere als politischer Berater. Er ist mit einer Reihe von Unternehmen verbunden und hilft ihnen in rechtlichen Angelegenheiten. Keynes ist ein Multitalent; Er ist klug, intelligent und ehrgeizig. Nachdem er sich jetzt von der Schauspielerei zurückgezogen hat, tritt er selten vor den Medien auf. Persönlich ist er in Tae Kwon Do ausgebildet. Er spielt auch gerne Flöte, Gitarre, Cello und Kornett.

Werdegang

Skandar Keynes war erstmals 2001 im Fernsehen zu sehen, als er in der Rolle des Waif in der Dokumentation "Königin Victoria starb 1901 und lebt heute noch" besetzt wurde. Anschließend trat er im Fernsehfilm „Ferrari“ auf. Als nächstes sprach er für die Rolle von Edmund Pevensie in "Die Chroniken von Narnia: Der Löwe, die Hexe und die Garderobe" vor. Obwohl Keynes die Rolle bekam, änderte sich seine Stimme während der Dreharbeiten, so dass der Regisseur die Stimme seiner Schwester für einige seiner Zeilen im Film verwendete.

2008 wiederholte der Schauspieler seine Rolle als Edmund Pevensie in "Prince Caspian". Zwei Jahre später spielte er erneut die gleiche Rolle in der dritten Folge der Filmreihe "Die Reise des Morgengrauen-Verräters". Anschließend trug er seine Stimme zum Hörspiel „The Extraordinary Adventures of G.A. Henty: In der Sache der Freiheit “. Diese Rolle markierte das Ende von Keynes 'Schauspielkarriere, als er 2016 schließlich bekannt gab, dass er keine Schauspielkarriere mehr verfolgt. Danach begann er als parlamentarischer Berater von Crispin Blunt, MP, zu fungieren.

Skandar Keynes wurde am 5. September 1991 als Alexander Amin Casper Keynes im Londoner Stadtteil Camden, London, England, Großbritannien, geboren. Sein Vater ist der Autor Randal Keynes und seine Mutter ist Zelfa Hourani. Keynes hat eine ältere Schwester, die Soumaya heißt.

Von 1996 bis 2002 studierte er an der Thornhill Primary School. Von 2000 bis 2005 besuchte er die Anna Scher Theatre School. Von 2005 an besuchte Keynes die City of London School. Skandar Keynes schrieb Filmkritiken für die wöchentliche Schulzeitung 'The Citizen'. Anschließend studierte er am Pembroke College. Cambridge, erwarb 2014 seinen Abschluss in Nahoststudien.

Abstammung

Skandar Keynes ist halb Brite, ein Viertel Libanesen, ein Achtel Türke und ein Achtel Perser. Auf der Seite seines Vaters ist er der Enkel des berühmten Physiologen Richard Keynes, der Cousin der Schriftstellerin Laura Keynes, des Neffen zweier Cambridge-Professoren, des Neurowissenschaftlers Roger Keynes und des Historikers Simon Keynes sowie des Ur-Ur-Neffen des renommierten Ökonom John Maynard Keynes. Keynes 'Ur-Ur-Ur-Großvater war der Biologe Charles Darwin, der von Thomas Howard (Onkel von Königin Catherine Howard und Königin Anne Boleyn) abstammte und ihn so weit entfernt mit König Edward I. und Königin Elizabeth I. verwandte.

Auf der Seite seiner Mutter ist er der Enkel von Cecil Fadlo Hourani und Furugh Afnan. Cecil Fadlo Hourani war Berater des damaligen tunesischen Präsidenten Habib Bourguiba. Furugh Afnan war die Urenkelin des Gründers des Bahá'í-Glaubens, Bahá'u'lláh, und machte Keynes damit zum Ururenkel von Bahá'u'lláh.

Kurzinformation

Geburtstag 5. September 1991

Staatsangehörigkeit Britisch

Berühmt: ActorsBritish Men

Sonnenzeichen: Jungfrau

Auch bekannt als: Alexander Amin Casper Skandar Keynes

Geboren in: London

Berühmt als Darsteller

Familie: Vater: Randal Keynes Mutter: Zelfa Cecil Hourani Geschwister: Soumaya Anne Keynes (ältere Schwester) Stadt: London, England