Stella Teodora Hudgens ist eine amerikanische Schauspielerin, die für ihre Leistungen als Kinderschauspielerin bekannt ist. Sie trat erstmals in Fernsehshows auf und wagte sich später an Projekte wie Musikvideos, Spielfilme und Web-Serien. Sie ist sehr aktiv in der Social-Media-Anwendung Instagram und aktualisiert regelmäßig Bilder von sich selbst mit Freunden, der Familie und den verschiedenen Modellierungsaufgaben. Um sich einen Platz in der Branche zu sichern, hat sie auch Schauspielunterricht genommen. Ihr Auftritt im Film "The Memory Thief" wurde hoch gelobt. Als jüngere Schwester der bekannten Schauspielerin und Sängerin Vanessa Hudgens hat sie ihr persönliches Leben und ihre Beziehungen einer ständigen Medienprüfung unterzogen. Stella Hudgens lebt derzeit in Los Angeles, USA.

Werdegang

Stella Hudgens wagte sich im Alter von sieben Jahren als Kinderkünstlerin mit Auftritten in der Fernsehsendung "Laut Jim" (2001). Im nächsten Jahr porträtierte sie die Rolle der jungen Dora in der Fernsehserie "American Family". Nach einer Pause von einigen Jahren besuchte sie 2007 die Unterhaltungsindustrie mit der Fernsehserie „Deeply Irresponsible“ erneut. Im selben Jahr bekam sie die Gelegenheit, eine Figur namens Amanda für den unabhängigen Dramafilm "The Memory Thief" zu porträtieren. Ihre Leistung fand viel Anerkennung und Anerkennung.

2008 war sie Teil des Fernsehfilms „Single with Parents“. Sie trat 2012 in einer Folge der Reality-Fernsehserie „Punk’d“ auf. 2015 war sie Teil von zwei Hollywood-Spielfilmprojekten, „Mr. Hollywood und 16 und Missing. 2016 spielte sie in der Web-Serie „Smoky Knights“. In diesen Jahren trat sie auch in Musikvideos auf, darunter Vanessa Hudgens '' Say ok '', 'Come back to me' und Jaden Smiths 'Pumped Up Kicks Like Me'. Mit ihren ersten Projekten etablierte sie sich als prominente Schauspielerin; Ihre späteren Projekte haben es ihr ermöglicht, ihr schauspielerisches Talent zu demonstrieren. Sie hat Schauspielunterricht genommen und konzentriert sich darauf, ihre Karriere in der Filmindustrie aufzubauen.

Stella Teodora Hudgens wurde am 13. November 1995 in San Diego, Kalifornien, als Tochter von Greg Hudgens und seiner Frau Gina Guangco geboren. Ihr Vater war Feuerwehrmann und irischer und indianischer Abstammung, während ihre Mutter aus Manila stammt und die Philippinen philippinisch sind. Ihre Großeltern waren Musiker. Sie hat eine ältere Schwester, Vanessa Hudgens, die eine beliebte Sängerin und Schauspielerin ist. Sie hat auch einen Hund namens Shadow. Stella Hudgens verbindet eine enge Beziehung zu ihrer Schwester und verbringt oft Zeit mit ihr in Pausen, Workouts und Ausflügen.Sie teilt regelmäßig Bilder mit ihren Geschwistern in den sozialen Medien. Ihr Vater Greg Hudgens starb am 30. Januar 2016, nachdem er seinen Kampf gegen Krebs verloren hatte. Später ging sie zu Twitter, um ihrem Vater zu huldigen und ihre Trauer auszudrücken.

Stella Hudgens war in mehrere romantische Beziehungen verwickelt. Es war bekannt, dass sie romantisch mit Miley Cyrus 'Geschwister Braison Cyrus verwickelt war. Zwischen 2008 und 2009 war sie in einer Beziehung mit dem Bruder des Schauspielersängers Zac Efron, Dylan Efron. Im Jahr 2011 wurde gemunkelt, dass sie romantisch mit dem Schauspieler und Rapper Jaden Smith verbunden war, und die Beziehung dauerte bis 2012. Während dieser Zeit war bekannt, dass sie mit dem MSFTSRep verbunden war, jedoch hörte sie nach ihrer Pause auf, Teil der Gruppe zu sein oben. Es gab auch Spekulationen über ihre Affäre mit dem Komiker Beau Brooks. Danach war sie in einer Beziehung mit Alec Holden, aber die beiden haben sich jetzt getrennt.

Kurzinformation

Geburtstag 13. November 1995

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Berühmt: Schauspielerinnen Amerikanische Frauen

Sonnenzeichen: Skorpion

Auch bekannt als: Stella Teodora Hudgens

Geboren in: Ocean Beach, Kalifornien, USA

Berühmt als Schauspielerin

Familie: Vater: Greg Hudgens Mutter: Gina Guangco Geschwister: Vanessa Hudgens US-Bundesstaat: Kalifornien