Bae Suzy ist ein südkoreanischer Schauspieler und Sänger, der vor seiner Karriere als Schauspieler Teil der berühmten koreanischen Mädchenmusikgruppe „Miss A“ war. Geboren und aufgewachsen in Gwangju, Südkorea, wusste sie immer, was sie von ihrem Leben wollte und war ein gut sortiertes Kind, eine seltene Leistung für tausendjährige Kinder. Als sie aufwuchs, besuchte sie die School of Performing Arts in Seoul und begann ihre Karriere als Model im Einkaufszentrum im Alter von 15 Jahren. Sie trat in die Talentsuchshow 'Mnet Superstar K' ein und wurde anfangs von den Richtern geliebt, konnte es aber nicht. ' Ich mache es nicht sehr gut gegen die talentierteren Darsteller und wurde eliminiert. Aber das entmutigte sie nicht und sie gründete mit JYP Entertainment eine Mädchengruppe "Miss A". Nach ihrem musikalischen Erfolg begann sie mit Filmen wie "Architecture 101" und "Sound of a Flower" und Fernsehserien wie "Uncontrollably Fond" und "My Love from the Star" zu spielen. 2017 veröffentlichte Bae ihr Solo-Debütalbum mit dem Titel „Yes? Nein? “Und wartet gespannt auf die Veröffentlichung ihrer neuen TV-Show„ While You Were Sleeping “.

Kindheit & frühes Leben

Bae Suzy wurde am 10. Oktober 1994 im südkoreanischen Distrikt Buk in Gwangju als Sohn von Bae Wan-young und Jeong Hyun-sook geboren. Sie wuchs unter ihren Eltern und zwei Geschwistern auf, einer älteren Schwester und einem jüngeren Bruder.

Sie verliebte sich schon früh in Musik und hörte alles, von klassischer koreanischer Musik bis zu westlichen Melodien. Sie wollte sich im Unterhaltungsgeschäft einen Namen machen.

Ihre Eltern unterstützten die Träume ihrer Tochter und als sie ihnen sagte, dass sie keine reguläre Karriere machen und sich an der School of Performing Arts in Seoul einschreiben wollte, unterstützten sie sie voll und ganz. Bae hat hart gearbeitet, um ihre Fähigkeiten als Schauspielerin und Bühnenkünstlerin zu verbessern.

Ihr wunderschönes Aussehen half ihr, frühzeitig Model-Aufträge zu erledigen, und im Alter von 15 Jahren arbeitete sie bereits für verschiedene Marken, und als sie ihren Abschluss machte, war es Zeit, mit ihrer größten Leidenschaft, der Musik, zu beginnen.

Obwohl sie talentiert war, hatte sie keine Ahnung, wie sie in der Branche anfangen sollte, und sie fand sich 2009 beim Vorsprechen für eine große koreanische Talentsuchshow mit dem Titel „Mnet Superstar K“ wieder. Sie wurde ausgewählt, um unter den Teilnehmern aus dem ganzen Land anzutreten. Aber sie konnte es in der Show nicht weit schaffen und wurde in den ersten Runden eliminiert.

Ihr kleiner Aufenthalt in der Show war genug, um sie in die Augen einer großen Talentagentur JYP Entertainment zu bringen, wo sie als Praktikantin anfing. Als die Ausbildungszeit vorbei war, wurde sie Fei und Jia vorgestellt und drei von ihnen gründeten ihre eigene Mädchengruppe namens "Miss A". Einige Zeit später trat Min der Gruppe bei und im März 2010 war die Gruppe bereit für einen Kick-Start.

Werdegang

Die Gruppe "Miss A" begann ihre musikalische Reise in China und wurde von Samsung Electronics unter Vertrag genommen, als die Gruppe den Werbelied für das Unternehmen mit dem Titel "Love Again" aufnahm und aufführte.

Die Gruppe gab ihr offizielles Debüt mit einer Single mit dem Titel "Bad Girl Good Girl", die ein Hit unter den koreanischen Jugendlichen war, und "Miss A" bewarb den Song im ganzen Land und gegen Ende des Jahres 2010 kam eine weitere ihrer Singles mit dem Titel "Breathe".

Mitte 2011 brachte die Gruppe ihr erstes Album mit dem Titel "Class A" heraus, das ein großer kommerzieller und kritischer Erfolg war, und die Gruppe startete ein landesweites Konzert, um für ihr Album zu werben.Für eine kurze Zeit im selben Jahr ging die Gruppe auf eine internationale Tournee, einschließlich China, und kehrte Anfang 2012 mit ihrem nächsten Projekt, einem Studioalbum mit dem Titel „Touch“, nach Korea zurück.

Neben der Musik beschäftigte sich Bae auch mit anderen Aktivitäten. Sie wurde ausgewählt, um viele Preisverleihungen und Musikshows wie „Show! Music Core “,„ M! Countdown “,„ Seoul Music Awards “und„ Golden Disk Awards “. Sie wurde populär und Schauspielangebote hatten bereits begonnen, auf sie zu regnen.

Im Januar 2012 gab Bae ihr Schauspieldebüt mit "Dream High", einem High-School-Drama für SBS. Ihr wurde dann auch die Erstellung der offiziellen OST der Show mit dem Titel "Winter Child" zugeschrieben. Das Drama wurde in Korea und auch international sehr beliebt, die Fangemeinde der Show baute sich weiter auf und bei den KBS Drama Awards gewann Suzy zwei Preise für ihre Leistung.

2012 gab Bae ihr Filmdebüt mit einer kleinen Rolle in dem Film „Architecture 101“, in dem sie die Rolle der jüngeren Version der Hauptdarstellerin des Films spielte. Der Film wurde ein großer Erfolg und Baes bezaubernde Darstellung erhielt eine breite Anerkennung für sie.

2012 war Bae auch in einer Reality-TV-Show mit dem Titel "Invincible Youth 2" und einem Drama "Big" zu sehen. Obwohl sie für ihre Arbeit als Musikerin aufgefallen war, hatte sie als Schauspielerin noch keinen festen Stand gefunden. Für „Architecture 101“ erhielt sie jedoch eine Auszeichnung für ihre erste Filmperformance bei den Baeksang Arts Awards.

2013 trat sie erstmals in einem historischen Action-Drama mit dem Titel „Gu Family Book“ auf und ihr Schauspiel wurde weithin gelobt. Natürlich folgten Auszeichnungen in Form von MBC Drama Awards, bei denen sie den Top Excellence Award gewann, eine seltene Leistung für eine so junge Schauspielerin. Die Seoul International Drama Awards zeichneten sie auch mit dem Outstanding Actress Award aus.

Im Jahr 2015 erschien Suzy in einem historischen Film mit dem Titel "Der Klang einer Blume", der auf der wahren Geschichte einer Frau namens Jin Chae-sun basiert, Koreas allererster Pansori-Sängerin. Bae verbrachte anscheinend ein ganzes Jahr damit, sich mit der Musikform vertraut zu machen, und als der Film veröffentlicht wurde, wurde er sehr gut aufgenommen.

Anfang 2016 veröffentlichte Suzy in Zusammenarbeit mit Baekhyun eine Single mit dem Titel "Dream" und der Song stieg schnell an die Spitze vieler Musik-Charts. Bei den Mnet Asian Music Awards wurde das Lied als beste Zusammenarbeit ausgezeichnet.

Suzy gab dann ihr TV-Debüt mit "Uncontrollably Fond" und veröffentlichte auch zwei Songs als OST für die Show. Später im Jahr 2016 wurde ihre Wachsstatue in der Madam Tussaud Hong Kong enthüllt und sie war offiziell die erste koreanische Berühmtheit, die ihr Wachsidol im weltberühmten Museum etablieren ließ.

Ab 2017 hat sie sich auf ihre musikalische Solokarriere konzentriert und ihr Debüt-Soloalbum mit dem Titel „Yes? Nein?'. Abgesehen davon wird sie ihre Schauspielkarriere mit einem Auftritt in der Show "While You Were Sleeping" fortsetzen, die eine der am meisten erwarteten Shows in Südkorea ist und im September 2017 ausgestrahlt wird.

Persönliches Leben

Im März 2015 wurde Baes Beziehung zu einem südkoreanischen Schauspieler Lee Min-ho bestätigt.

Suzy liebt Autos zu sehr und fährt derzeit einen BMW Mini Cooper, den sie sich zum 20. Geburtstag geschenkt hat. Sie hat ihrem Vater auch ein Auto geschenkt und ein Café für ihre Mutter eröffnet.

Nach ihrem Auftritt in ihrem Debütfilm "Architecture 101" wurde Bae wegen ihres süßen und bezaubernden Aussehens "Koreas erste Liebe" genannt.

Kurzinformation

Geburtstag 10. Dezember 1994

Staatsangehörigkeit Südkorea

Sonnenzeichen: Schütze

Auch bekannt als: Bae Su-ji

Geboren in: Buk District, Gwangju, Südkorea

Berühmt als Sängerin, Schauspielerin

Familie: Vater: Bae Wan-junge Mutter: Jeong Hyun-sook Stadt: Gwangju, Südkorea