Tabria Majors ist ein Plus-Size-Model und eine Social-Media-Persönlichkeit aus Amerika. Sie hat über eine Million Follower auf Instagram gesammelt. Majors stammt aus Tennessee und war anfangs nicht an einer Karriere als Model interessiert. Er arbeitete als Produktionsassistent in Los Angeles, Kalifornien. Eine Talentagentur erkannte jedoch ihr Potenzial, nachdem sie sie auf Instagram entdeckt hatte. Anschließend wurde sie Finalistin für die Ausgabe des Sports Illustrated Swimsuit. Ihre frühen Jahre als Model waren voller Kämpfe, und sie musste sich durch die Arbeit als Dienstmädchen selbst ernähren. Seitdem hat sie sich zu einem der bekanntesten Plus-Size-Models der Modebranche entwickelt. Majors hat für Marken wie Calvin Klein, Victoria's Secret und Fashion Nova gearbeitet. Sie wird derzeit von Natural Models Management vertreten.

Werdegang

Nach seinem College-Abschluss war Majors als Produktionsassistent in Los Angeles beschäftigt. Sie hatte damals nicht die Absicht, Model zu werden. Sie war in den sozialen Medien aktiv und hatte eine kleine Fangemeinde. Das älteste Foto auf ihrer Seite wurde am 18. Mai 2012 veröffentlicht. Es ist eine Nahaufnahme von Majors selbst. Auf ihrem rechten Unterarm ist eine kleine Tätowierung eines Kreuzes zu sehen. In diesen ersten Jahren betrafen ihre Posten hauptsächlich sich selbst, ihre Freunde und ihre Familie. Schon damals machte sie sich Sorgen um ihre Fitness und veröffentlichte mehrere Fotos von sich selbst beim Yoga. Sie ging auch regelmäßig ins Fitnessstudio.

2014 fand eine Talentagentur sie auf Instagram und wandte sich an sie. Sie boten ihr die Möglichkeit, Teil der Badeanzug-Ausgabe des Magazins "Sports Illustrated" zu werden. Sie stimmte zu und verdiente sich schließlich ihren Platz unter den Finalisten für diesen Job, indem sie Tausende anderer Konkurrenten beim ersten offenen Casting-Aufruf des Magazins besiegte.

Nachdem sie sich entschlossen hatte, ein Vollzeitmodel zu werden, entschloss sie sich, ihren Job als Produktionsassistentin zu kündigen. Sie stellte jedoch bald fest, dass sie, um ein erfolgreiches professionelles Model zu sein, zuerst eine beträchtliche Menge Geld in sich selbst investieren musste. Sie musste ihr Aussehen beibehalten, teure Make-up-Kits kaufen, für Fotoshootings bezahlen und sich in den ersten Jahren ihrer Modelkarriere sogar selbst ernähren. Obwohl sie keinen Vollzeitjob mehr ausüben konnte, erkannte sie, dass sie in Teilzeit etwas Geld verdienen konnte.

Anschließend bekam sie einen Nebenjob, putzte Böden und Tische und verdiente genug Geld, um ihre Träume zu verwirklichen. In einem Interview mit der "New York Post" enthüllte sie, dass sie sie mit Ekel ansah, wenn sie den Leuten erzählte, dass sie als Dienstmädchen arbeitete, um über die Runden zu kommen.

Es ist ein paar Jahre her, seit sie alle Böden und Tische gereinigt hat und diese Erfahrung mit Vorliebe erzählt. Sie hat sogar erklärt, dass ihre Zeit als Dienstmädchen eine bessere und entschlossenere Person gemacht hat. Sie glaubt, dass sie aufgrund ihrer Erfahrungen besser für eine schwierige und stressige Situation gerüstet ist als ihre Kollegen.

In den letzten Jahren hat Majors mit verschiedenen internationalen Modemarken zusammengearbeitet, darunter Calvin Klein, Victoria's Secret und Fashion Nova. Sie hat auch Modellierungsarbeiten für die Website von Forever 21 durchgeführt und war Teil vieler redaktioneller Fotoshootings des Magazins. Neben dem Modellieren fungiert sie als Co-Moderatorin eines iTunes-Podcasts namens "The Thick".

Majors arbeitet immer noch rigoros daran, den bestimmten Körperbau beizubehalten, der für ein Plus-Size-Modell erforderlich ist. In einem Interview mit der Zeitschrift "Health" hat sie erklärt, dass sie ihre Beine als den Lieblingsteil ihres Körpers betrachtet. Sie hat auch erklärt, dass sie körperlich ziemlich stark ist und ihre Beine ihre Stärke sowie ihre Weiblichkeit als Frau repräsentieren. Sie spielt auch Racquetball, da der Sport ihr hilft, fit und gesund zu sein.

Majors sieht sich als sexpositive Person. Sie sagte im selben Interview mit "Gesundheit", dass sie ihre Sexualität sehr umarmt. Sie glaubt, dass jeder die Fähigkeit haben sollte, es frei zu vermitteln.

Eine der Arten, wie sie Selbstpflege praktiziert, ist Meditation. Sie meditiert jeden Morgen und jeden Abend. Sie glaubt, dass es ihr einen „schönen Raum der mentalen Klarheit“ gegeben hat.

Majors hat einige Kritik für ihren Körper erhalten. Am Anfang wirkten sich die negativen Kommentare auf sie aus, aber dann lernte sie, sie vollständig zu ignorieren. Für die Menschen, die mit dem Körperbild zu kämpfen haben, ist ihr Rat, eine Sache zu finden, auf die sie stolz sind, und sich darauf zu konzentrieren. Wenn sie Veränderungen in ihr Leben bringen wollen, können sie dies tun. Wenn sie gleich bleiben wollen, ist das auch in Ordnung.

Tabria Majors wurde am 19. März 1990 in Nashville, Tennessee, geboren. Über ihre Erziehung ist wenig bekannt. Ihre Eltern haben jedoch verschiedene Auftritte in ihren Social-Media-Posts gemacht. Nach dem Abitur schrieb sich Majors an der University of Memphis ein, wo sie Magna cum Laude mit einem Bachelor-Abschluss in Musik abschloss.

Kurzinformation

Geburtstag 19. März 1990

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Berühmt: ModelsAmerican Women

Sonnenzeichen: Fische

Geboren in: Nashville, Tennessee

Berühmt als Modell