2020

Thylane Blondeau ist ein berühmtes französisches Model und Schauspieler. Diese Biografie beschreibt ihre Kindheit.

Thylane Blondeau ist ein berühmtes französisches Model und Schauspieler, bekannt als Markenbotschafter von 'L'Oreal Paris'. Thylane wurde als Sohn eines Profifußballervaters und einer Mutter eines Fernsehmoderators geboren und begann im zarten Alter von 4 Jahren mit dem Modeln. Beliebter französischer Modedesigner Jean Paul Gaultier bot Thylane ihren großen Karriere-Durchbruch. Von Zeit zu Zeit verfolgen sie jedoch weiterhin Kontroversen. Ihre Eltern sahen sich mit viel Flak konfrontiert, weil sie sich sexualisieren ließ und sie wie ein Erwachsener für ein Shooting verkleidet hatte, als sie erst 10 Jahre alt war. Thylane folgte jedoch weiterhin ihrer Leidenschaft und im Alter von 13 Jahren zierte sie das Cover der Zeitschrift „Jalouse“. Eine der weltweit größten Modelagenturen, 'IMG Models', bot ihr 2015 einen Vertrag an. Seitdem ist sie für eine Reihe weltbekannter Marken wie 'Tommy Hilfiger' und 'Dolce & Gabbana' über die Rampe gegangen. Thylane möchte in Zukunft ein erfolgreicher Schauspieler sein. 2015 trat sie in einem Film mit dem Titel „Belle & Sebastian: Das Abenteuer geht weiter“ auf. Derzeit liest sie weitere Drehbücher und freut sich auf eine vollwertige Schauspielkarriere.

Kindheit & frühes Leben

Thylane Blondeau wurde am 5. April 2001 in Aix-en-Provence, Frankreich, als Sohn prominenter Eltern geboren. Ihr Vater Patrick Blondeau ist ein ehemaliger Profifußballer, und ihre Mutter Véronika Loubry ist eine französische Fernsehmoderatorin und Schauspielerin. Thylane wuchs mit einem jüngeren Bruder auf. Geboren als Mutter einer Schauspielerin, war ihr Streifzug durch das Modellieren nicht allzu schwierig. Sie begann mit 4 Jahren zu modellieren.

Werdegang

Thylane Blondeau wurde 2005 von dem As-Designer Jean Paul Gaultier entdeckt und für eine der Kinderkollektionen seiner Kinder engagiert. Sie ging die Rampe in Paris entlang und sorgte für Aufsehen. Sie wurde später als "das hübscheste Mädchen der Welt" bezeichnet. Nachdem einige ihrer Fotos im Internet aufgetaucht waren, wurde sie zu einer nationalen Berühmtheit.

Sie gibt an, dass sie immer gerne modelliert hat und von niemandem dazu gezwungen wurde. Sie mag es, sich zu schminken und mit verschiedenen Arten von Kleidung zu experimentieren. Trotzdem wurden sie und ihre Eltern seit ihrem zehnten Lebensjahr vielfach kritisiert.

Als sie 10 Jahre alt war, wurde Thylane für eine Beilage der "Vogue Paris", "Vogue Enfants", fotografiert, in der sie als erwachsenes Model mit einem goldenen Kleid, hohen Absätzen und schwerem Make-up auftrat.

Ihre Eltern wurden dafür viel kritisiert. Ihre Mutter erklärte später, dass sie verstehe, warum es für manche Menschen schockierend sei. Sie fügte hinzu, dass die Menschen wahrscheinlich schockiert waren, dass ein so junges Kind wie Thylane eine so teure Halskette trug. Sie erklärte auch, dass sie eine stolze Mutter sei.

In den nächsten Jahren wurde Thylane zur nächsten großen Sache der französischen Modellindustrie. Die Leute verglichen sie mit dem französischen Supermodel und der Schauspielerin Brigitte Bardot, die ebenfalls jung angefangen hatte. Sobald sie in ihre Teenagerjahre eintrat, erschien Thylane auf ihrem ersten Titelblatt für das französische Magazin "Jalouse". Die Ausgabe, in der sie vorgestellt wurde, wurde sehr beliebt, und die 13-jährige Thylane wurde als "neue Kate Moss" bezeichnet.

Zwei Jahre später, im Alter von 15 Jahren, wurde ihr von „IMG Models“, einer der weltweit angesehensten Modelagenturen, ein Vertrag angeboten. Dort freundete sie sich mit Gigi Hadids Tochter Bella Hadid an, einem weiteren Teenager-Model. Seit Thylane den Vertrag mit "IMG Models" abgeschlossen hat, ist er die Rampe für große High-End-Modemarken wie "Dolce & Gabbana" und "Tommy Hilfiger" gegangen.

2017 wurde sie das Gesicht der Schönheitsmarke "L'Oreal Paris" und trat in ihren Print- und Fernsehwerbungen auf. In der Frühjahr / Sommer-Kampagne 2017 von Dolce & Gabbana ging sie neben Supermodels wie Zendaya, Lucky Blue Smith und Presley Gerber über die Rampe.

Trotz einer stetig wachsenden Modelkarriere möchte Thylane in Zukunft Schauspieler werden. Sie hat bereits die Schlüsselrolle von „Gabriele“ im französischen Film „Belle & Sebastian: Das Abenteuer geht weiter“ von 2015 dargestellt.

Nach ihrem Debüt auf der großen Leinwand wurde sie für viele weitere Filme und Fernsehserien angesprochen. Sie liest gerade Skripte, um das richtige Projekt für ihren Start auszuwählen. Im Mai 2017 wurde sie auf dem roten Teppich der „Filmfestspiele von Cannes“ fotografiert, was ein weiterer Hinweis auf ihr Interesse an Filmen war.

Persönliches Leben

Thylane Blondeau hat gestanden, dass sie ein großer Fan der kanadischen Sängerin Justin Bieber ist. Sie vergöttert auch Gigi Hadid und ist eine enge Freundin von Gigis Tochter Bella Hadid.

Sie vergöttert auch Angelina Jolie und möchte mit Johnny Depp arbeiten. Sie strebt danach, die Rampe für "Victoria's Secret" zu betreten.

Sie ist derzeit mit dem französischen Model Raphael Le Friant zusammen.

Kurzinformation

Geburtstag 5. April 2001

Staatsangehörigkeit Französisch

Berühmt: ModelsFrench Women

Sonnenzeichen: Widder

Auch bekannt als: Thylane Léna-Rose Loubry Blondeau

Geborenes Land: Frankreich

Geboren in: Aix-en-Provence

Berühmt als Modell

Familie: Vater: Patrick Blondeau Mutter: Véronika Loubry Geschwister: Ayrton-Romeø Blondeau