Timothy Olyphant ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Produzent, der für seine Auftritte in den Serien "Justified" und "Deadwood" sowie im Film "Hitman" bekannt ist. Als er aufwuchs, wurde Timothy wegen seiner vielfältigen Talente als „Olyphantastic“ bezeichnet. Von Sport über Kunst bis hin zur Schauspielerei hat der Schauspieler eine Vielzahl von Erfahrungen gemacht. Nach mehreren Vorsprechen erhielt Timothy seine erste Rolle in einem Pilotfilm einer Serie und dann Schließlich begann er seine Karriere mit dem Theater. Später packte er eine beträchtliche Anzahl prestigeträchtiger Projekte ein, darunter einige Stimmenrollen. Timothy hat zahlreiche Nominierungen und vier Auszeichnungen für seine Brillanz auf der Leinwand erhalten.

Kindheit & frühes Leben

Timothy wurde am 20. Mai 1968 in Honolulu, Hawaii, als Sohn von JV Bevan Olyphant, ehemaliger Vizepräsident für Produktion bei 'Gallo Winery', und Katherine geboren. Im Alter von 2 Jahren zog Timothy nach Modesto, Kalifornien, wo er mit seinem älteren Bruder Andrew und seinem jüngeren Bruder Matthew aufwuchs.

Timothy war ein Teenager, als sich seine Eltern scheiden ließen. Beide heirateten später wieder. Timothy ist englischer, deutscher, schottischer, niederländischer, irischer und russisch-jüdischer Abstammung und stammt aus der Vanderbilt-Familie in New York ab.

Timothy wurde an der "Fred C. Beyer High School" in Modesto unterrichtet. Aufgewachsen interessierte er sich für Kunst und Zeichnung. Auch Timothy war ein Wettkampfschwimmer und erreichte 1986 das Finale der "Nationals" in der 200-Meter-Einzel-Medley-Kategorie.

Die Sportmannschaft der "University of Southern California", die "USC Trojaner", rekrutierte Timothy in die Schwimmmannschaft der Universität, die von Peter Daland trainiert wurde. Timothy überlegte, Architektur für sein Studium aufzunehmen, entschied sich aber letztendlich für bildende Kunst, da es damals schwierig schien, Architektur zu verwalten und zusammen zu schwimmen.

Im Jahr 1990 schloss Timothy mit einem Abschluss in Bildender Kunst. Er dachte über eine Karriere in der kommerziellen Kunst nach, war sich aber nicht sicher. Daher bewarb er sich an der "University of California, Irvine" um einen Master in Bildender Kunst und wurde gleichzeitig Schwimmtrainer von "Irvines Schwimmteam" Novaquatics. Timothy zog dann nach New York, um nach anderen Karrieremöglichkeiten zu suchen.

Timothy machte 6 Monate lang Stand-up-Comedy, was ihn zum Schauspielern neigte. Bald beschloss er, Schauspieler zu werden. In seinem letzten Jahr an der UC Irvine studierte er das Handwerk als Wahlfach und fand es "wirklich unterhaltsam". Anschließend absolvierte Timothy ein zweijähriges Schauspielprogramm im New Yorker "William Esper Studio".

Familien- und Privatleben

Timothy ist seit 1991 mit seinem College-Schatz Alexis Knief verheiratet. Sie haben drei Kinder: Grace Katherine, Henry und Vivian.

Von 2006 bis Ende 2008 arbeitete Timothy als Radiosportreporter für Joe Escalantes Morgenradiosendung, die in Los Angeles 'Indie 103.1' ausgestrahlt wurde.

Timothy ist ein begeisterter Tennisspieler und hat an vielen Promi-Turnieren teilgenommen.

Kurzinformation

Geburtstag 20. Mai 1968

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Sonnenzeichen: Stier

Auch bekannt als: Timothy David Olyphant

Geboren in: Honolulu, Hawaii

Berühmt als Darsteller

Familie: Ehepartner / Ex-: Alexis Knief (m. 1991) Vater: J. V. Bevan Olyphant Mutter: Katherine (geb. Gideon) Geschwister: Andrew, Matthew Kinder: Grace Olyphant, Henry Olyphant, Vivian Olyphant US-Bundesstaat: Hawaii Stadt: Honolulu, Hawaii