2020

Tony Perry ist ein amerikanischer Gitarrist und Musiker. Schauen Sie sich diese Biografie an, um mehr über seine Kindheit zu erfahren.

Tony Perry ist ein amerikanischer Gitarrist und Musiker. Er ist der führende Gitarrist der Rockband "Pierce the Veil". Perry wurde als Sohn mexikanischer Eltern geboren und interessierte sich seit seiner Kindheit für Musik. Sein Großvater war sein erster Musiklehrer und brachte ihm das Gitarrenspielen bei. Als Vic Fuentes und Mike Fuentes die Rockband "Pierce the Veil" gründeten, schloss sich Perry ihnen als Leadgitarrist an. Nachdem Perry der Band beigetreten war, veröffentlichten sie ihr erstes Album mit dem Titel "A Flair for the Dramatic". Es wurde von den Musikliebhabern in den USA gut aufgenommen. Es folgten mehrere andere Alben wie "Selfish Machines" und "Misadventures". Perry führte seine Musiktouren durch Kontinente wie Australien, Asien und Europa. Er hat auf mehreren Musikfestivals gespielt, darunter "Soundwave Festival" und "Slam Dunk Festival".

Kindheit & frühes Leben

Tony Perry wurde am 25. Februar 1986 in Lake Tahoe, Kalifornien, als Cesar Antonio Perry Soto geboren. Seine Eltern sind mexikanischer Herkunft. Sein Vater Joe Perry starb in jungen Jahren. Perry wurde von seinem Großvater in Gitarre und Musik eingeführt. Das erste Lied, das er auf der Gitarre spielen lernte, war "Dammit" von Blink-182. Es gibt nicht viele Informationen über seine Mutter, seine Geschwister oder seine Bildungsabschlüsse.

Werdegang

Tony Perry begann seine Karriere als Gitarrist bei der Rockband "Trigger My Nightmare" mit Jaime Preciado. 2007 trat Perry der Rockband "Pierce the Veil" bei. Die Band wurde von den Brüdern Vic Fuentes und Mike Fuentes gegründet. Perry ist der führende Gitarrist der Band. Die Band hat noch ein Mitglied, Jaime Preciado.

2007 veröffentlichten "Pierce the Veil" ihr Debüt-Studioalbum "A Flair for the Dramatic". Das Album war ein Erfolg. Es erreichte den 61. Platz in der "Heatseekers Albums Chart" in den USA.

Im Juni 2010 veröffentlichten "Pierce the Veil" ihr zweites Studioalbum "Selfish Machines". Es wurde von Musikliebhabern gemischt aufgenommen. Das Album wurde wegen seiner häufigen Verwendung von Auto-Tune kritisiert. Trotzdem erschien es in mehreren amerikanischen "Billboard" -Charts, einschließlich der "Top Heatseekers" - und "Top 200" -Charts.

2012 veröffentlichten "Pierce the Veils" ihr drittes Album "Collide with the Sky". Es war ein sehr beliebtes Album. Es erreichte Platz 12 in der US-amerikanischen „Billboard 200“ -Chart. Das Album verkaufte sich in seiner Debütwoche mehr als 27.000 Mal. Es galt als das beste Album der Band und wurde auch von den Kritikern gut aufgenommen.

2016 veröffentlichten Tony Perry und seine Band ihr viertes Studioalbum "Misadventures". Es war eine Fortsetzung ihres vorherigen Albums und wurde in den Jahren 2014 und 2015 aufgenommen. Dieses Album erhielt auch Lob und Applaus von Kritikern als Fans. Perry war der führende Gitarrist in allen von ihnen veröffentlichten Alben.

Perry ist für seine musikalischen Darbietungen über Kontinente gereist. Er hat auf Musikfestivals wie "Rock am Ring und Rock im Park", "Slam Dunk Festival", "Soundwave Festival" und "Warped Tour" gespielt.

Er gewann den Preis für den "besten Gitarristen" bei den "Alternative Press Music Awards 2015". "Pierce the Veil" hat die Bühne mit Rockbands wie "Bring Me the Horizon", "Black Veil Brides" und " Allzeit niedrig. '

Persönliches Leben

Tony Perry ist nicht verheiratet. Er war in einer Beziehung mit Stephanie Dearing. Das Paar trennte sich nach einer Weile. Derzeit ist Perry in einer Beziehung mit der Bloggerin Erin Aschow.

Perry kämpfte während seiner Jugend mit Depressionen. Neben Musik liebt er Tiere und Tätowierungen. Schildkröte ist sein Lieblingstier. Sein erstes Tattoo war eine Schildkröte. Er hat auch ein Tattoo in Erinnerung an seinen Vater. Perry teilt einen Hund mit seiner Freundin. Er ist Atheist und Vegetarier.

Wissenswertes

Im Jahr 2015 hatte Tony Perry einen Mountainbike-Unfall. Er erlitt drei gebrochene Rippen und einen Schulterriss. Aufgrund des Unfalls verpasste Perry das Musikfestival „Warped Tour“ von 2015.

Kurzinformation

Geburtstag 25. Februar 1986

Nationalität: Amerikaner, Mexikaner

Freundin: Erin Aschow, Stephanie Dearing

Berühmt: GitarristenAmerican Men

Sonnenzeichen: Fische

Geborenes Land: Mexiko

Geboren in: Tijuana, Baja California

Berühmt als Musiker