2020

Andrea Barber ist eine bekannte amerikanische Schauspielerin. Schauen Sie sich diese Biografie an, um mehr über ihre Kindheit zu erfahren.

Andrea Laura Barber ist eine bekannte amerikanische Schauspielerin, die berühmt dafür ist, die Rolle von Kimmy Gibbler in ABCs Serie "Full House" sowie in der Netflix-Nachfolge-Serie "Fuller House" zu spielen. Sie ist auch beliebt für die Darstellung der Figur von Jennifer im Fernsehfilm "Do You Remember Love". Nachdem Barber im Alter von vier Jahren durch eine lokale Bühnenproduktion mit der Schauspielerei begonnen hatte und dann ihr Debüt auf einer kleinen Leinwand in der Sendung "Days of Our Lives" gab, hat sie heute jede Menge Fernsehsendungen im Gepäck. Neben dem Fernsehen hat sie auch einige Kurzfilme und Filme gemacht. Die talentierte Schauspielerin hat in ihrer bisherigen Karriere eine Handvoll Auszeichnungen erhalten. Sie hat zwei Soap Opera Digest Awards für "Herausragende Jugendschauspielerin in einer Tagesseifenoper" und "Herausragende Jugendschauspielerin in einer Tagesserie" gewonnen.Sie hat außerdem zwei Young Artist Awards in den Kategorien "Beste Nebenrolle der jungen Schauspielerin in einer Fernsehserie" und "Beste Nebenrolle der jungen Schauspielerin oder wiederkehrende Rolle in einer Fernsehserie" erhalten.

Werdegang

Andrea Barbers erste Hauptrolle war die von Carrie Brady in der TV-Show "Days of Our Lives" im Jahr 1982. Im folgenden Jahr wurde sie in einer Episode von "Fantasy Island" besetzt. Zwei Jahre später, d. H. 1985, drehte die Schauspielerin den Fernsehfilm "Do You Remember Love". Im selben Jahr gastierte sie in zwei Shows, nämlich „St. Anderswo “und„ The Twilight Zone “. 1986 machte Barber dann die Shows "Wonderful World of Colour" und "Our House".

Danach hatte sie eine wiederkehrende Rolle als Kimmy Gibbler in ABCs "Full House". Diese Show war ein unglaublicher Hit; Es begann 1987 und endete 1995. 1990 wurde die amerikanische Schauspielerin in einer Folge der TV-Serie "Growing Pains" vorgestellt. Fünf Jahre später machte sie "The Skateboard Kid II". Danach machte Barber eine lange Pause und konzentrierte sich auf ihr persönliches Leben. Sie feierte 2012 ein Comeback und trat in einer Folge von „Funny or Die“ auf. 2016 wiederholte sie die Rolle von Kimmy Gibbler in der Spin-off-Serie von Full House. Diese Show heißt "Fuller House" und läuft bis jetzt.

Andrea Laura Barber wurde am 3. Juli 1976 in Los Angeles, Kalifornien, USA, als Tochter der Eltern Donald Banks und Sherry Barber geboren. Sie hat zwei ältere Brüder namens Darin und Justin. Barber besuchte die La Serna High School und studierte dann am Whittier College. Danach erhielt sie einen MA in Frauenstudien von der University of York, England. Als sie zu ihrem Liebesleben kam, heiratete sie 2002 Jeremy Rytky und hatte zwei Kinder, Felicity und Tate. 2014 ließen sich Barber und Rytky scheiden.

Kurzinformation

Geburtstag 3. Juli 1976

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Berühmt: Schauspielerinnen Amerikanische Frauen

Sonnenzeichen: Krebs

Auch bekannt als: Andrea Laura Barber

Geboren in: Los Angeles, Kalifornien, USA

Berühmt als Schauspielerin

Familie: Ehepartner / Ex-: Jeremy Rytky (Ex-Ehemann) Vater: Donald Banks Mutter: Sherry Barber Geschwister: Darin und Justin (ältere Brüder) US-Bundesstaat: Kalifornien Stadt: Los Angeles Weitere Fakten Ausbildung: La Serna High School, Whittier College , Universität von York