2020

Leroy Sanchez ist ein in Spanien geborener Singer-Songwriter. Weitere Informationen zu seiner Kindheit finden Sie in dieser Biografie.

Leroy Sanchez ist ein in Spanien geborener Sänger und Songwriter aus Los Angeles, der für seine emotionale, akustische Popmusik und tanzorientierte R & B-Musik bekannt ist. Er lernte Musik selbst und im Alter von 15 Jahren begann er zu experimentieren, indem er Cover auf "You Tube" veröffentlichte. Er wurde vom "Grammy" -gewinnenden Produzenten Jim Jonsin entdeckt, der ihn nach Miami einlud. Bald unterschrieb er einen Vertrag beim Plattenlabel "Rebel Rock" und veröffentlichte seine Debütsingle "By My Side", dicht gefolgt von seiner anderen Hit-Nummer "Little Dancer". Er hat mit vielen Schwergewichten der Musikindustrie zusammengearbeitet. wie Rapper Machine Gun Kelly, Rico Love und Frank Romano. Seine Single "See You" brachte ihm eine Nominierung für den "Premios Juventud Award" ein, der außergewöhnliches spanisches Talent auszeichnet. Er wurde auch für einen "Teen Choice Award" nominiert. Nachdem er in den USA Fuß gefasst hatte, machte er auch mehrere Tourneen, darunter die Vorgruppe der "Boyce Avenue" und seine eigenen Tourneen, um seine Nummer "Mann des Jahres" zu promoten. und seine EP "Elevated". Er hat mit "CoachArt" zusammengearbeitet, um Kinder mit chronischen Krankheiten zu inspirieren, und versucht, die Botschaft der Hoffnung durch seine Musik zu verbreiten. Derzeit hat er über 400 Millionen Aufrufe und mehr als drei Millionen Abonnenten auf seinem YouTube-Kanal.

Kindheit & frühes Leben

Leroy Sanchez wurde am 1. September 1991 in Abetxuko, Vitoria, Spanien geboren. Er liebte Musik seit seiner Kindheit und brachte sich selbst bei, Gitarre zu spielen, während er Zeit mit seinen Freunden und seiner Familie verbrachte.

In seinen Teenagerjahren nahm er Klavierunterricht. Mit 14 Jahren nahm er am spanischen Gesangswettbewerb „Veo Veo“ teil. Obwohl er keinen Preis im Wettbewerb gewann, motivierte ihn die Erfahrung, seine selbst erstellten Videos online zu stellen. Dies war sein erster Schritt, um ein professioneller Musiker zu werden.

Werdegang

Leroy Sanchez begann seine Musikkarriere im Alter von 15 Jahren, als er sein erstes Cover auf "YouTube" hochlud. Seine Musik war sofort ein Hit und erhielt positive Kritiken aus der ganzen Welt. Ermutigt durch seinen Erfolg startete er im Januar 2007 seinen eigenen YouTube-Kanal. Anschließend arbeitete er an einer Reihe von Covers, darunter "Hello" von Adele und "Stay with Me" von Sam Smith, die beide sehr beliebt wurden.

Der amerikanische Plattenproduzent und Unternehmer Jim Jonsin hörte Sanchez auf "YouTube" und erkannte sein Potenzial. Er lud Sanchez ein, nach Miami zu reisen, um seine Musikkarriere fortzusetzen. Sanchez nahm das Angebot an und zog 2011 in die USA, um seinem Traum zu folgen.

Anfangs hatte er Mühe, mit der neuen Umgebung fertig zu werden. Die Leute lernten ihn jedoch über das Internet kennen und er unterzeichnete bald Verträge mit den Plattenlabels 'Rebel Rock' und 'Interscope Records'. 2014 veröffentlichte er seine Debütsingle 'By My Side'. Dies wurde genau verfolgt durch den Track 'Little Dancer', der ein großer Hit wurde.

Seine Musik wurde bei der jüngeren Generation populär, und Leroy wurde bald zu einem Namen, mit dem man in der amerikanischen Musikarena rechnen musste. Er arbeitete mit einer Reihe von Schwergewichten der Musikindustrie zusammen und trat 2015 in Rapper Machine Gun Kellys Track 'Gone' auf. Er machte sich in der Branche einen Namen und arbeitete mit aufstrebenden Produzenten und Songwritern wie Rico Love, Danja, Frank Romano und Jenn zusammen Decilveo.

2016 veröffentlichte er die Single "See You" und wurde für den "Premios Juventud Award" nominiert, der für außergewöhnliche Künstler spanischer Herkunft gedacht ist. Im selben Jahr wurde er auch für einen „Teen Choice Award“ nominiert. Dies steigerte seine Bewertungen in der Branche. Bald tourte er mit der Band "Boyce Avenue" als Teil ihrer Vorgruppe.

Zwischen 2016 und 2017 komponierte er Songs für Künstler wie Carlos Marco, Sébastien Izambard und Antonio José für ihre Alben "Chalk Dreams", "We Came Here to Love" und "Senti2".

Im August 2017 veröffentlichte Leroy Sanchez seine Debüt-EP "Elevated", für die er die Texte und die Musik komponiert hatte. Zuvor hatte er von Januar bis März 2017 seinen Musikstil mit seiner internationalen Tournee „Mann des Jahres“ bekannt gemacht. Von September bis November 2017 machte er auch eine spezielle „Elevated“ -Tour, die von seinen Fans geschätzt wurde. Bis dahin hatte er die Kunst beherrscht, auf der Bühne aufzutreten und mit seinen Fans zu interagieren.

Er hat mehr als 400 Millionen Aufrufe erzielt und über drei Millionen Abonnenten auf seinem YouTube-Kanal. Seine Fans verfolgen sein persönliches Leben in den sozialen Medien genau und warten gespannt auf seine nächste Veröffentlichung.

Hauptarbeiten

Leroy Sanchez hat eine Reihe von Coversongs gesungen und auch seine eigene Musik komponiert. Zu seinen ursprünglichen Singles gehören die Hits "By My Side" (2014), "Little Dancer" (2015) und "See You" (2016).

2017 veröffentlichte er seine Debüt-EP "Elevated".

Seine Haupttourneen waren 2016 mit der Band "Boyce Avenue", gefolgt von seinen persönlichen Tourneen, um seinen Track "Man of the Year" und seine EP "Elevated" 2017 zu promoten.

Auszeichnungen & Erfolge

2016 wurde er für den „Premios Juventud Award“ nominiert.

Außerdem wurde er 2016 für einen „Teen Choice Award“ nominiert.

Persönliches Leben

Leroy Sanchez lebt derzeit in Los Angeles, USA. Obwohl er in sozialen Medien aktiv ist, beziehen sich seine Beiträge hauptsächlich auf sein Berufsleben.

Um der Gesellschaft etwas zurückzugeben, hat er mit der Organisation „CoachArt“ zusammengearbeitet, die sich für Kinder mit chronischen Krankheiten einsetzt. Seine Musik fördert eine positive Lebenseinstellung und motiviert die jüngere Generation, sich dem Leben zu stellen und Schwierigkeiten zu überwinden.

Laut Social Media ist er derzeit Single.

Wissenswertes

Sanchez arbeitete als Background-Sänger für die zehnte Staffel der beliebten Reality-Show "American Idol", als er in den USA noch ziemlich neu war.

Der Grammy-Gewinner Jim Jonsin war neben der Entdeckung von Sanchez der Produzent der Top-Künstler Beyoncé, Lil Wayne, Kelly und Usher.

Sanchez 'Musik konzentriert sich auf die Texte und den Gesang, weil er glaubt, dass dies die Bereiche sind, die seine Fans genießen. Seine Arbeit trägt eine Botschaft für die Jugend und hat eine einzigartige Identität.

Kurzinformation

Geburtstag 1. September 1991

Staatsangehörigkeit Spanisch

Sonnenzeichen: Jungfrau

Geboren in: Abetxuko

Berühmt als Sänger