2020

Lucas Ovalle ist ein amerikanischer Viner und Schauspieler. Schauen Sie sich diese Biografie an, um mehr über seine Familie zu erfahren.

Lucas Ovalle ist ein amerikanischer "Viner" und Schauspieler. Bekannt wurde er durch die App 'Vine' und wagte sich später an 'Instagram' und 'YouTube'. Er hat in einigen Kurzfilmen seines preisgekrönten Filmemacherbruders Josh Kennedy mitgewirkt und ihn in einigen sogar unterstützt. Alle seine Kurzfilme wurden national und international anerkannt und auf mehreren Filmfestivals gezeigt. Er hat bereits sein Debüt als unabhängiger Filmemacher gegeben und seinen ersten Kurzfilm auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht. Lucas arbeitete für eine Spendenaktion für Krebspatienten, nachdem er seine Freundin an Krebs verloren hatte.

Werdegang

Lucas begann seine Karriere als "Viner" im Juni 2014. Der erste "Vine", den er veröffentlichte, war "I'm a strait gangstar" und erregte die Aufmerksamkeit vieler. Er hat auch einen von "Viner" Boris Laursens "Vines" neu gemacht: "Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit damit, traurig zu sein." Schließlich gewann Lucas eine beeindruckende Fangemeinde auf der Plattform. Mit seinen unglaublichen schauspielerischen Fähigkeiten und seinem komischen Timing gelang es Lucas, mehr als 100.000 Follower auf seinem "Vine" -Konto "Boysru1e" zu verdienen. Dann wandte er sich 'Instagram' zu und erlangte auf der Plattform eine ähnliche Popularität. Seine Beiträge auf "Instagram" haben ihm rund 210.000 Follower auf der Plattform eingebracht.

Lucas ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Regieassistent. Als er seine Karriere bei 'Vine' begann, spielte er gleichzeitig auch in einigen Kurzfilmen. Sein Schauspieldebüt gab er 2014 mit dem Kurzfilm "Two and a Quarter Minutes". Der von seinem Bruder Josh inszenierte Film war ein großer Erfolg und wurde auf etwa 57 Filmfestivals gezeigt, darunter das „Toronto International Film Festival“. Anschließend trat er 2017 im romantischen Kurzfilm „Spendtime Palace: Sonora“ auf. Er arbeitete auch als Regieassistent für den Film. Wie sein Debüt-Kurzfilm erhielt auch dieser Film eine immense Anerkennung. Inspiriert von seinem Bruder entwickelte Lucas ein großes Interesse am Filmemachen. Sein Debüt als Filmemacher gab er 2016, als er den Kurzfilm 'Daydream Dystopia - (Super 8)' auf seinem YouTube-Kanal veröffentlichte. Der Kanal hat noch nicht an Fahrt gewonnen und hat nur achttausend Abonnenten.

Persönliches Leben

Lucas wurde am 30. Juli 2000 in den USA geboren. Sein älterer Bruder Josh Kennedy ist ein preisgekrönter Filmemacher, und sein anderer Bruder Elijah ist ein aufstrebender Schauspieler.

Lucas war in einer Beziehung mit "Viner" Emma Greer DiBiase. Leider wurde bei Emma ein alveoläres Rhabdomyosarkom diagnostiziert, eine Krebsart. Sie starb im Jahr 2016. Emmas Tod hat Lucas tief getroffen und er hat beschlossen, sich einer Spendenaktion für Krebspatienten anzuschließen. Als Emma sich ihrer Krebsbehandlung unterzog, hatte ihre Familie Schwierigkeiten, mit den mit der Behandlung verbundenen Finanzen umzugehen. So beteiligte sich Lucas an einer Spendenaktion für die "Leukemia & Lymphoma Society", um den Familien von Krebspatienten rechtzeitig finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen. Die Geste wurde von seinen Fans sehr geschätzt. Lucas "twitterte" regelmäßig über Emmas Fortschritte. Er unterstützte sie während der ganzen Tortur.

Lucas hatte nach Emmas Tod einen emotionalen Zusammenbruch und hatte einmal seinen Wunsch zu sterben auf seiner "Twitter" -Seite veröffentlicht. In demselben Beitrag stellte er jedoch klar, dass seine Aussage seine Unfähigkeit widerspiegelte, mit Emmas Tod fertig zu werden, und keine Selbstmordtendenz.

Lucas ist jetzt in einer Beziehung mit dem Social-Media-Star und Beauty-Vlogger Macy Sorrelle.

Kurzinformation

Geburtstag 30. Juli 2000

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Freundin: Emma Greer, Macy Sorrelle

Sonnenzeichen: Löwe

Berühmt als Social Media Star

Familie: Geschwister: Elijah, Josh Kennedy