2020

Luka Sabbat ist ein amerikanisches Model, Schauspieler, Stylist und Modedesigner

Luka Sabbat ist ein amerikanisches Model, Schauspieler, Stylist und Modedesigner. Nachdem er durch Auftritte in Modepublikationen wie "Vogue", "Complex" und "Refinery29" als Model bekannt geworden ist, ist er auf dem besten Weg, sich als Schauspieler zu etablieren. Der aus New York stammende Sabbat verbrachte einen erheblichen Teil seiner Kindheit auch in Paris. Obwohl er in einer Familie mit einem Erbe in der Mode geboren wurde, interessierte er sich anfangs nicht so sehr für Mode, sondern investierte seine Zeit und Aufmerksamkeit lieber in Hip-Hop-Musik und Videospiele. Er wurde vom Fotografen und Casting-Agenten Kevin Amato entdeckt und anschließend bei ReQuest Model Management unter Vertrag genommen. In den folgenden Jahren baute Sabbat einen beeindruckenden Lebenslauf auf, indem er mit Größen wie Dolce & Gabbana, Hugo Boss, Vogue, Tommy Hilfiger und American Eagle zusammenarbeitete. Darüber hinaus war er Teil der Adidas Originals-Kampagne „Future“. Im Jahr 2018 gab Sabbat sein Schauspieldebüt, indem er Luca Hall in Freeforms Sitcom "Grown-ish" porträtierte.

Werdegang

Im Jahr 2015 wurde Luka Sabbat in SoHo von Kevin Amato entdeckt, der zu dieser Zeit junge Talente für Hood By Air gewinnen wollte. Bald darauf traf er den Eigentümer von ReQuest Model Management und unterschrieb anschließend bei der Agentur.

Es dauerte nicht lange, bis er Erfolg in der Branche hatte. Seitdem hat er mit Dolce & Gabbana, Hugo Boss, Vogue, Tommy Hilfiger und American Eagle zusammengearbeitet und war in Vogue, Complex und Refinery29 zu sehen. Seriöse Nachrichtenagenturen wie Forbes und die New York Times haben Artikel über ihn veröffentlicht. Sabbat war Teil der „Future“ -Kampagne von Adidas Originals, die ihm unter anderem die Möglichkeit gab, auf einer Werbetafel über dem Times Square zu erscheinen. Er wurde auch ausgewählt, um bei Kanye Wests Show „Yeezy Season 1 Presentation“ auf der New York Fashion Week 2015 auf dem Laufsteg zu laufen.

Sabbat hat erklärt, dass er mehr für das Entwerfen als für das Modellieren bekannt sein möchte. Er ist künstlerischer Leiter eines Projekts namens "HotMess", das als fotografische Zusammenarbeit mit dem Fotografen Noah Dillon begann. Die Sammlung wurde später in den Milk Studios in New York ausgestellt und brachte die Hot Mess-Warensammlung hervor.

Er hat auch mit dem italienischen Schmuckdesigner Gianni Monini zusammengearbeitet, um die LUKA X MONINI-Linie aufzubauen. Ihr Katalog enthält Ohrringe, Anhänger, Armbänder, Halsketten und Ringe, die bis zu 2.400 US-Dollar kosten können. Darüber hinaus schuf er mit seinem Vater die Sabbat X RLTD-Modelinie, um der Wohltätigkeitsorganisation Help Haiti zu helfen.

Als Schauspieler ist er in der TV-Serie "Grown-ish" als Luca Hall aufgetreten. Er wird sein filmisches Debüt mit dem kommenden Film "The Dead Don't Die" geben.

Luka Sabbat wurde am 26. November 1997 in New York City als Sohn von Clark Sabbat und Jessica Romer geboren. Seit seinem dritten Lebensjahr hatte er einen erheblichen Teil seines jungen Lebens in Paris verbracht. Sabbat hat sein eigenes Erbe als eine Mischung aus Irisch, Englisch, Deutsch und Haitianisch beschrieben. Er hat einen Halbbruder namens Lynn Levoy durch seinen Vater.

Clark Sabbat ist ein renommierter Modedesigner. Er ist ein Amerikaner der ersten Generation, der von haitianischen Eltern geboren wurde. Clark stammt wie sein Sohn aus New York. Er hatte zunächst das Bestreben, Architekt zu werden, entschied sich aber später für eine Karriere in der Modebranche. Er ist seit mehr als zwei Jahrzehnten im Geschäft und ist derzeit ein freiberuflicher Designer, der mit Leuten wie J Crew, Ann Taylor und Loft in Verbindung steht.

Jessica Romer war eine bekannte Modestylistin, bevor sie ihren Weg wechselte und Köchin wurde. Als Modestylistin hatte sie für die Modedesigner Christian Dior und John Galliano gearbeitet. Sie hatte auch als Model Bookerin und als Assistentin bei Bureau Betak, einer führenden Modenschau-Produktionsfirma, gearbeitet.

Trotz der Tatsache, dass er in einer Familie mit Modehintergrund in zwei Städten mit florierenden Modebranchen und -kulturen aufgewachsen war, hatte Sabbat in den ersten Jahren seines Lebens kein großes Interesse an Mode.Stattdessen spielte er Videospiele, hörte Hip-Hop und schlief. Erst als er von Kevin Amato entdeckt wurde, begann er ernsthaft, das Modellieren als Karriere zu betrachten.

Laut Sabbat war er der Klassenclown und nahm sogar an Comedy-Improvisationskursen in der High School teil. Später absolvierte er die Lower Manhattan Arts Academy. Er besuchte das College, brach es jedoch noch vor dem Ende des ersten Semesters ab. In einem Interview mit Forbes im Jahr 2017 erklärte Sabbat, dass er, während er anfänglich das College erleben und „dummes Zeug“ machen wollte, plötzlich sehr professionell wurde.

Sabbat datierte 2014 eine junge Australierin namens Dani Stani. 2017 war er in einer Beziehung mit dem costaricanischen Model Adriana Mora. Er war auch mit einem anderen Modell verbunden, Kaia Gerber. Im September 2018 wurde er mit der Fernsehpersönlichkeit, Prominenten, Model und Geschäftsfrau Kourtney Kardashian gesehen, die 19 Jahre älter ist als er. Am 15. September wurden sie beim gemeinsamen Abendessen im italienischen Restaurant The Nice Guy in Los Angeles gesehen. Danach gingen sie zum Chateau Marmont.

Kurzinformation

Geburtstag 26. November 1997

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Freundin: Kourtney Kardashian

Sonnenzeichen: Schütze

Geboren in: New York City

Berühmt als Model, Schauspieler

Familie: Vater: Clark Sabbat Mutter: Jessica Romer Stadt: New York City US-Bundesstaat: New Yorkers Weitere Fakten: Teen Choice Award für Choice TV: Breakout Star