Mackenzie Sol Williamson ist eine englische Sängerin und Songwriterin, die derzeit bei der Hana Road Music Group, einer unabhängigen Musikfirma, unter Vertrag steht und Singles wie "Never Letting You Go", "My Gift" und "Laugh" veröffentlicht hat. Er sang, seit er ein Kleinkind war, und wurde ausgezeichnet, als er im Alter von nur vier Jahren für „The X Factor“ vorsprach. Er war auch einer der Finalisten bei Open Mic UK, dem jährlichen Musikwettbewerb zur Suche nach unsignierten Talenten in Großbritannien. Er schreibt auch seine eigenen Songs und ist auch Schauspieler. Er hat mühelos seine Fähigkeiten im Singen, Tanzen und Schauspielern kombiniert, um seinen eigenen Stil der faszinierenden Popmusik zu formulieren. Seine Auftritte in "The Dumping Ground" und im kurzen Musical "Chestnuts" wurden gefeiert. Noch bevor er seinen Teenager erreichte, war er in zahlreichen Bühnenproduktionen aufgetreten. Seine Darstellung der Titelrolle Billy Elliot im West End Youth Theatre war bedeutend. Beeindruckt von seiner Leistung bot ihm die Royal Ballet School in London die Möglichkeit, in ihrer Ausbildungseinrichtung zu studieren. Er ist auch auf seinem selbstbetitelten YouTube-Kanal beliebt, auf dem er seine eigenen Songs veröffentlicht. Der Kanal hat im Juni 2018 bereits 75.000 Abonnenten und 10 Millionen Aufrufe erzielt.

Werdegang

Im Alter von vier Jahren trat Mackenzie Sol Williamson für ein Vorsprechen bei der Show "The X Factor" auf. Obwohl er in der Show nicht zu weit ging, diente sie als Startplattform für seine Karriere. Seitdem hat er nie mehr zurückgeschaut. Als er 13 Jahre alt war, teilte er die Bühne 2014 mit Jennifer Hudson, Josh Groban, Kenneth „Babyface“ Edmonds und anderen Stars beim Carousel of Hope Ball in Los Angeles. David Foster leitete die Musiknacht und Mackenzie startete die Veranstaltung mit der Nationalhymne. Er wurde für seine Leistung hoch gelobt. Im folgenden Jahr unterschrieb er bei einer Veteranengruppe der Plattenindustrie, die mit renommierten Sängern wie Michael Jackson und Justin Timberlake zusammengearbeitet hat.

2015 veröffentlichte er seine Debütsingle "Never Letting You Go" und später seine erste EP "My Gift". Er trug zu jedem Aspekt bei der Aufnahme dieser Songs bei - von der Produktion bis zum Mischen. Als nächstes veröffentlichte er den Song "My Name" zusammen mit einem Video mit der Fernsehschauspielerin Kalani Hilliker. Das Video wurde zu einem Superhit, erzielte über 6 Millionen Aufrufe auf YouTube und erhielt 340.000 Streams auf Spotify.

Nachdem er 2016 einen Ubeat Music Award als Act of the Year erhalten hatte, zog er nach Los Angeles und unterzeichnete einen Vertrag mit der Hana Road Music Group. Im folgenden Jahr wurde seine Single "Laugh" veröffentlicht. Als leichte Pop-Hymne mit einzigartigen Beats wurde der Titel populär und half ihm, Geschäfte mit Awesomeness TV und Musical.ly (jetzt bekannt als TikTok) sowie ein Korrespondenzprojekt für Radio Disney zu machen. 2018 veröffentlichte er seine Single "Taken". Für das Projekt arbeitete er mit der mit dem Grammy Award ausgezeichneten Songwriterin und Produzentin Diane Warren zusammen, die den Song schrieb.

Mackenzie ist auch bekannt für seine schauspielerischen Fähigkeiten. 2014 trat er in dem kurzen Musical "Chestnuts" auf, und 2016 war er in dem Thriller "Trepidation" und der Comedy-TV-Miniserie "Princess in Di-stress" zu sehen. Seine Titelrolle als Billy Elliot in der Produktion des gleichnamigen Stücks im Youth Theatre wurde gewürdigt. Er war auch in der TV-Serie "The Dumping Ground" zu sehen.

Mackenzie Sol Williamson wurde am 4. September 2000 in Sunderland, England, als Sohn der professionellen Sänger Nicki Brown und George Williamson geboren. Mit Musik im Blut begann er zu singen, als er zwei Jahre alt war. Er besuchte Stagecoach Theatre Arts und studierte zwei Jahre an der Royal Ballet School in London.

Er ist mit Kendall Vertes zusammen, der sein Liebesinteresse an seinem Musikvideo "Take" gezeigt hat. Er liebt Fußball und hat für Lumley FC Under 8s und Under13s gespielt. Er ist mit seiner Mutter nach Los Angeles gezogen, um sich auf eine Karriere in Musik und Schauspiel zu konzentrieren.

Kurzinformation

Geburtstag 4. September 2000

Staatsangehörigkeit Britisch

Freundin: Kendall Vertes

Berühmt: Pop SingersBritish Men

Sonnenzeichen: Jungfrau

Auch bekannt als: Mackenzie Sol Williamson

Geboren in: Sunderland, England

Berühmt als Popsänger

Familie: Vater: George Williamson Mutter: Nicki Brown Stadt: Sunderland, England Weitere Fakten Ausbildung: Stagecoach Theatre Arts, Royal Ballet School in London