Maesi Caes ist eine amerikanische professionelle Tänzerin. Sie wurde in die Hall of Fame aufgenommen und gewann zwei Grand National Championships und zahlreiche andere Tanzwettbewerbe. Caes ist eine Tänzerin aus Becky Nalevankos Dance & Tumbling Studio und nahm als Gasttänzerin an der siebten Staffel der Reality-TV-Wettbewerbsshow „Dance Moms“ teil. Anschließend wurde sie festes Mitglied der Show. Caes, der mit Justin Bieber auf der Bühne aufgetreten ist, ist eine sehr talentierte Persönlichkeit, wenn es ums Tanzen geht. Sie ist mit einer Vielzahl von Tanzformen vertraut und ihre Bewegungen sind absolut atemberaubend. Der junge Künstler tanzt seit seiner Kindheit und zeigt weiterhin brillante Leistungen in TV-Shows und anderen Veranstaltungen. Sie ist die Schwester von Tänzerin Maddie Caes. Maesi Caes ist ein sehr charmantes, fleißiges und unschuldiges Mädchen. Als junger Teenager führt sie ein hektisches Leben, da sie ihre Tanzperformances mit ihrem Studium unter einen Hut bringen muss. Sie ist leidenschaftlich daran interessiert, in Zukunft eine Karriere als Choreografin aufzubauen.

Werdegang

Maesi Caes begann als Kind zu tanzen. Mit der Unterstützung ihrer Eltern nahm sie an mehreren Tanzwettbewerben teil und gewann zwei Grand National Championships. 2016 trat sie mit dem beliebten Sänger Justin Bieber auf seiner „Purpose“ -Tour auf der Bühne auf. In diesem Jahr wurde Caes auch eingeladen, an der siebten Staffel der TV-Show "Dance Moms" teilzunehmen, in der sie zusammen mit ihrer Mutter auftrat. Während der gesamten Saison gab der junge Tänzer zahlreiche Auftritte. Sie spielte solo zu den Tracks "Encore" und "I'm Alive" und gab auch eine akrobatische Performance mit Elliana Walmsley in der Folge der Show mit dem Titel "The Fresno Curse". Caes trat auch viele Male als Teil von Gruppen auf. Sie trat zusammen mit den Tänzerkollegen Lilliana Ketchman, Brynn Rumfallo, Camryn Bridges, Kalani Hilliker, Nia Frazier und Kendall Vertes auf und gab den Songs "Du kannst mich nicht verlassen", "Schlaflose Nächte" und "Wo alle Kinder hingegangen sind" atemberaubende Darbietungen. .

Caes hat auch mehrere Gastauftritte in anderen Reality-TV-Tanzwettbewerben gemacht, darunter "America's Got Talent". Außerdem betreibt sie einen YouTube-Kanal, auf dem sie ihre Tanzvideos und Performances veröffentlicht. Dieser selbstbetitelte Kanal wurde am 30. August 2015 gestartet und hat bis heute mehr als 21.000 Abonnenten gewonnen.

Maesi Caes wurde am 18. März 2005 in Iowa, USA, als Sohn von Jaime und John Caes geboren. Sie hat eine Schwester namens Maddie, die ebenfalls eine Wettkampftänzerin ist und bei "Dance Moms" aufgetreten ist. Caes hat auch einen Bruder, der John heißt. Sie ist mit einer Reihe von Tänzerkollegen gut befreundet, darunter Brynn Rumfallo, Kendall Vertes, Kalani Hilliker, Nia Frazier, Daviana Fletcher, Camryn Bridges, Lilliana Ketchman und Elliana Walmsley. Informationen zur Ausbildung des jungen Tänzers sind nicht verfügbar. Sie träumt davon, eines Tages eine beliebte Choreografin zu werden.

Kurzinformation

Geburtstag 18. März 2005

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Berühmt: Zeitgenössische Tänzerinnen Amerikanische Frau

Sonnenzeichen: Fische

Geboren in: Iowa

Berühmt als Tänzerin, YouTuber

Familie: Vater: John Caes Mutter: Jaime Caes Geschwister: John, Maddie US-Bundesstaat: Iowa