Malaika Arora Khan ist eine indische Schauspielerin, Tänzerin, TV-Reality-Show-Richterin, Model, VJ und TV-Moderatorin. Sie ist bekannt für ihre Tanznummern in Filmen wie 'Chaiyya Chaiyya' (aus 'Dil Se ..'), 'Maahi Ve' (aus 'Kaante'), 'Munni Badnaam Hui' (aus 'Dabangg') und 'Anarkali Disco Chali' (aus 'Housefull 2'). Geboren und aufgewachsen in Thane, Maharashtra, Indien, hatte sie seit ihrer Kindheit eine Vorliebe für Tanz und Modeling. Während ihrer Teenagerjahre erschien ihr Foto in der Zeitschrift "Society", die Modelaufträge und das Angebot, ein MTV VJ zu werden, einbrachte. Sie moderierte Shows wie "Club MTV", "Love Line" und "Style Check" für "MTV" und trat in Werbekampagnen von "De Beers", "Pearl Pet", "Tanishq", "Mafatlal" und " MR Coffee. 'Sie erschien dann in den Musikvideos' Gur Naalo Ishq Mitha 'und' Dholna '. Die Tanznummer, die sie zu einem bekannten Namen machte, war jedoch' Chaiyya Chaiyya 'aus dem Film' Dil Se .. '(1998). gefolgt von mehreren solchen Tanznummern. Sie war eine prominente Richterin in zahlreichen Reality-TV-Shows wie "Nach Baliye" und "India's Got Talent". Arora war mit dem Schauspieler-Produzenten Arbaaz Khan verheiratet und hat einen Sohn. Das Ehepaar wurde 2017 geschieden. Sie ist jetzt in einer Beziehung mit dem Schauspieler Arjun Kapoor.

Kindheit & frühes Leben

Arora wurde am 23. Oktober 1973 in Thane, einem Vorort von Mumbai, in Maharashtra, Indien, als Sohn von Anil Arora, der aus Punjab stammt und für die 'Merchant Navy' gearbeitet hat, und Joyce Polycarp, eine Malyali (aus), geboren Kerala) katholisch. Sie hat eine jüngere Schwester, Amrita Arora, die ebenfalls Schauspielerin ist. Der Name "Malaika" bedeutet auf Swahili "Engel".

Mit 4 Jahren begann Arora eine Tanzausbildung. Sie studierte an einer Mädchenschule, der "Holy Cross Convent High School" in Thane. Ihre Eltern ließen sich scheiden, als sie 11 Jahre alt war. Anschließend zog ihre Mutter mit ihren beiden Töchtern in die Borla Society in Chembur (einem anderen Vorort von Mumbai). Arora absolvierte ihre Ausbildung an der Swami Vivekanand School in Chembur, wo ihre Tante Grace Polycarp die Schulleiterin war. Anschließend trat sie dem Jai Hind College in Churchgate bei, schloss ihre College-Ausbildung jedoch aufgrund von Arbeitsaufträgen nicht ab.

Werdegang

Seit seiner Kindheit stand Arora gerne vor der Kamera und strebte danach, ein Model zu sein. Als sie 17 war, klickte die Fotografin Suresh Natarajan auf einige ihrer Bilder, die der damalige Herausgeber der Zeitschrift "Society", Suma Varghese, gesehen und gemocht hatte. Arora erschien in der April 1993-Ausgabe von "Society" und erhielt bald Modellierungsaufträge.

Arora trat in Kampagnen verschiedener Marken auf, darunter "Mafatlal", "Tanishq", "Benzer", "Bare Necessities", "Pearl Pet", "Tribhuvandas Bhimji Zaveri" und "De Beers" ist für Shows in verschiedene Länder gereist. Während eines Auftrags für „MR Coffee“ (der große Bekanntheit erlangte) lernte sie den Schauspieler Arbaaz Khan kennen, den sie später heiratete.

In dieser Zeit wurde „MTV“ in Indien eingeführt. Arora wurde als MTV VJ und als Moderatorin für die Show „Club MTV“ ausgewählt. Sie genoss diesen Job, da es darum ging, mit Menschen zu sprechen und zu interagieren. Eine Zeit lang handhabte sie sowohl das Modellieren als auch das VJ-Fahren mit gleicher Leichtigkeit. Sie trat in "MTV" -Shows als "Love Line" und "Style Check" zusammen mit Co-Moderator Cyrus Broacha auf.

1998 war Arora in Bally Sagoo und Malkit Singhs Musikvideo "Gur Naalo Ishq Mitha" zu sehen, in dem sie neben Jas Arora auftrat. Es folgte ihre Tanznummer "Chaiyya Chaiyya" im Film "Dil Se .." (1998). Dieser Tanz wurde auf einem fahrenden Zug aufgeführt und zeigte Arora und Shah Rukh Khan. Es brachte ihr immensen Ruhm und Auszeichnungen. 1999 trat sie mit ihrem damaligen Ehemann Arbaaz Khan im Musikvideo des Songs "Dholna" der Sängerin Shubha Mudgal auf.

In einem Interview sagte Arora, dass sie nie an Schauspielerei interessiert sei. So wurde sie in wenigen Filmen als Schauspielerin gesehen. Sie trat als "Nancy" in "EMI - Liya Hai Toh Chukana Padega" (2008) auf. Der Film war jedoch kommerziell nicht erfolgreich. Sie trat in Filmen wie "Maa Tujhhe Salaam", "Om Shanti Om", "Helloo India", "Housefull" und "Happy New Year" auf.

Arora ist vor allem für ihre Tanznummern bekannt, darunter "Ekwari Tak Le" (aus "Bichhoo", 2000), "Maahi Ve" (aus "Kaante", 2002), "Kaal Dhamaal" (aus "Kaal", 2005). , "Heyy Babyy" (aus "Heyy Babyy", 2007), "Hoth Rasiley" (aus "Welcome", 2007), "Munni Badnaam Hui" (aus "Dabangg", 2010), "Anarkali Disco Chali" (aus " Housefull 2, '2012) und viele andere.

Im Jahr 2005 trat Arora als prominente Richterin in verschiedenen Reality-TV-Shows auf, insbesondere in Tanzshows. Sie war Richterin in den ersten beiden Staffeln von 'Nach Baliye' (2005–2006) und in 'Zara Nachke Dikha' (2008) bei 'Star One'. Später trat sie als Richterin in den Staffeln 4 und 8 von 'Nach Baliye' auf. Jhalak Dikhhla Jaa '(2010 und 2015). Von 2012 bis heute hat sie die Reality-Show "Colors TV" "India's Got Talent" bewertet. Seit 2017 moderiert und bewertet sie die Show "India's Next Top Model" für "MTV India".

Zusammen mit ihrem Ehemann, dem Schauspieler und Produzenten Arbaaz Khan, wurde Arora Produzentin des preisgekrönten Films „Dabangg“ (2010). Später war sie Co-Produzentin von "Dabangg 2" (2012) und "Dolly Ki Doli" (2015).

2007 wurde Arora von der Männerzeitschrift "Maxim" zur "Sexiest Woman" ernannt. Sie betreibt ihr eigenes Yoga-Studio "Divayoga" in Mumbai, das 2018 eröffnet wurde. Zusammen mit Bipasha Basu und Sussanne Khan hat Arora einen Beitrag geleistet seit 2015 als Style Editor der Lifestyle-Marke 'The Label Life'.

Familien- und Privatleben

1993 lernte Arora während einer Werbekampagne den Schauspieler-Produzenten Arbaaz Khan kennen, den Sohn des Drehbuchautors Salim Khan und den Bruder der Schauspieler Salman Khan und Sohail Khan. Die beiden heirateten am 12. Dezember 1998. Sie haben einen Sohn, Arhaan, der am 9. November 2002 geboren wurde.

Das Ehepaar trennte sich im März 2016 und ließ sich am 11. Mai 2017 scheiden. Nach der Scheidung ließ sie „Khan“ aus ihrem Namen fallen.

Berichten zufolge steht Arora derzeit in einer Beziehung mit dem Schauspieler Arjun Kapoor, dem Sohn des Filmproduzenten Boney Kapoor und seiner Ex-Frau, der verstorbenen Mona Shourie Kapoor.

Kurzinformation

Geburtstag 23. Oktober 1973

Staatsangehörigkeit Inder

Sonnenzeichen: Waage

Geborenes Land: Indien

Geboren in: Thane, Maharashtra, Indien

Berühmt als Schauspielerin

Familie: Ehepartner / Ex-: Arbaaz Khan (m. 1998 - div. 2017) Vater: Anil Arora Mutter: Joyce Polycarp Geschwister: Amrita Arora Kinder: Arhaan Khan