2020

Peyton Elizabeth Lee ist eine amerikanische Schauspielerin, die für ihre Rolle in „Andi Mack

Peyton Elizabeth Lee ist eine junge amerikanische Schauspielerin, die am besten für ihre Rolle in der Serie "Andi Mack" bekannt ist. Sie ist auch als Tochter des Schauspielers Andrew Tinpo Lee beliebt, der für seine Leistung im "General Hospital" berühmt ist. Elizabeth Lee begann ihre Schauspielkarriere 2015 mit einer Rolle in der amerikanischen politischen Thriller-Fernsehserie "Scandal". Nachdem sie einige andere Nebenrollen gespielt hatte, übernahm sie die Rolle einer der beliebtesten Fernsehfiguren der letzten Zeit - der Titelfigur in die amerikanische Familiendramaserie "Andi Mack". Ihre Leistung in der Serie wurde geschätzt. Während sie noch nicht ihr Filmdebüt gegeben hat, hat die junge Schauspielerin ihre Fähigkeiten in der Fernsehbranche bereits unter Beweis gestellt. Hell und ehrgeizig träumt sie davon, eines Tages in Hollywood groß rauszukommen. Der Teenager ist der jüngste Student, der jemals ins Playhouse West gekommen ist, um Schauspiel zu studieren!

Werdegang

Elizabeth Lee begann ihre Schauspielkarriere 2015 mit einer Rolle in der von Shonda Rhimes geschaffenen politischen Thriller-Fernsehserie „Scandal“. Es wurde auf ABC ausgestrahlt. Sie porträtierte die Rolle von "Violet" in der Episode "I'm Just a Bill". Ihr Charakter war ein junger Bienenmeister.

2016 übernahm sie die Rolle einer Soldatin in der Comedy-Drama-Fernsehserie „Shameless“. Sie trat in drei Folgen mit den Titeln "Pimp's Paradise", "NSFW" und "Refugees" auf. Sie porträtierte ihre lustige Seite in der Serie und wurde von den Fans gemocht. Diese Aufführung führte sie zu der Gelegenheit, die Hauptfigur in einer Familien-Comedy-Drama-Fernsehserie mit dem Titel "Andi Mack" zu spielen. Die Show wurde von Terri Minsky kreiert und im April 2017 auf dem Disney Channel uraufgeführt. Elizabeth Lee porträtierte die Titelfigur, eine Schülerin der siebten Klasse der Jefferson Middle School. Die Show dreht sich um Elizabeths Charakter und ihre beiden besten Freunde, "Cyrus Goodman" und "Buffy Driscoll". Joshua Rush porträtierte die Figur von "Cyrus Goodman", dem ersten schwulen Jungen, der in einer Disney-Produktion porträtiert wurde. Die andere Hauptfigur, "Buffy Driscoll", das erste Mädchen im Basketballteam der Jefferson Middle School, wird von Sofia Wylie gespielt.

Die Show wurde vom Publikum sehr geschätzt und 2018 bei den Peabody Awards und den British LGBT Awards nominiert. Sie wurde bei den GLAAD Media Awards mit dem Preis für herausragende Kinder- und Familienprogramme sowie mit dem Preis für Fernsehen mit Gewissen ausgezeichnet bei den Television Academy Honors Awards.

Lee trat später in der Zeichentrickserie "The Lion Guard" auf und spielte die Stimme von "Rani" in einer wiederkehrenden Rolle.

Peyton Elizabeth Lee wurde am 22. Mai 2004 in New York City als Sohn des Psychologen Jennifer Dormer Lee und des Schauspielers Andrew Tinpo Lee geboren. Sie wuchs mit zwei Geschwistern auf, Ella Margaret Lee und Julian Andrew Lee. Elizabeth Lee ging nach Playhouse West, um Schauspiel zu studieren, und wurde die jüngste Schauspielschülerin, die in die Schule aufgenommen wurde. Sie ist derzeit mit Asher Angel zusammen, mit der sie viele Bilder auf ihrem Instagram-Profil veröffentlicht. Die beiden scheinen sehr nahe zu sein.

Kurzinformation

Geburtstag 22. Mai 2004

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Freund: Asher Angel

Berühmt: Schauspielerinnen Amerikanische Frau

Sonnenzeichen: Zwillinge

Geboren in: New York City, New York

Berühmt als Schauspielerin

Familie: Vater: Andrew Tinpo Lee Mutter: Jennifer Dormer Lee Geschwister: Ella Margaret Lee, Julian Andrew Lee Stadt: New York City US-Bundesstaat: New Yorker