2020

Lu Han ist ein beliebter chinesischer Sänger und Schauspieler, der eine weltweite Fangemeinde hat

Wenn Sie über chinesische Schauspiel- und Gesangsempfindungen sprechen, steht Lu Han ganz oben auf der Liste. Han, eines der bekanntesten Gesichter der chinesischen Unterhaltungsindustrie, hat nicht nur in China, sondern weltweit Ruhm, Bewunderung und Wertschätzung gefunden. Seine schauspielerischen und singenden Qualifikationen lassen sich aus der Tatsache ableiten, dass er als der beliebteste Unterhaltungsstar auf dem chinesischen Festland gilt. Han hat viele Neuerungen zu verdanken - er war der erste Schauspieler der Generation nach den 90ern, der eine Wachsstatue im Wachsmuseum von Madame Tussaud in Peking hat, der erste männliche Star der Generation nach den 90ern, der das Cover mehrerer High- zierte zierte. Beenden Sie beliebte Magazine wie Forbes China, People, GQ Style, Southern Metropolis Weekly, ELLE Journal, Cosmopolitan und Harper's Bazaar Journal. Er stellte den Guinness-Weltrekord in Bezug auf chinesische soziale Medien auf und wurde der erste chinesische Star, dessen einziger Beitrag die meisten Kommentare zu Sina Weibo und Millionen von "Gefällt mir" auf Instagram erhielt. Im Jahr 2016 wurde Han in die BOF 100-Rangliste von Business of Fashion aufgenommen und war damit der einzige chinesische Promi, der es in die Rangliste schaffte. Er erhielt den Titel „Am meisten erwarteter chinesischer Stern“. Er war auch der erste Promi, der nach den 1990er Jahren geboren wurde und von China Newsweek zum „Künstler des Jahres“ ernannt wurde. Und wenn dies nicht genug wäre, wusstest du, dass Han der erste Sänger vom chinesischen Festland ist, dessen Album vom IFPI mit Platin ausgezeichnet wurde?

Kindheit & frühes Leben

Lu Han wurde am 20. April 1990 in Haidian, Peking, China geboren.

Er begann seine Ausbildung an der Beijing Shida Middle School und besuchte später die Beijing Haidian Forein Language Shi Yan School. Danach besuchte er als Austauschstudent die Yonsei-Universität in Südkorea. Han studierte Angewandte Musik am Seoul Institute of Arts.

Hans erster Versuch in der Musik war erfolglos. Im Jahr 2008 sprach er bei ihrem weltweiten Vorsprechen in China für JYP Entertainment vor, konnte den Prozess jedoch nicht abschließen. Zwei Jahre später, als er in Seoul studierte, wurde er von einem S.M. Unterhaltungsvertreter, der ihn vorschlug, für das Unternehmen vorzuspielen. Das Vorsprechen verlief erfolgreich, da er als Praktikant bei der Agentur eingeschrieben war.

Werdegang

Lu Hans erste Fernsehaufführung fand am 29. Dezember 2011 mit Tao, Chen und Kai im SBS Gayo Daejeon statt.

Er begann seine Karriere als Mitglied der südkoreanisch-chinesischen Band EXO und ihrer mandarinsprachigen Untergruppe EXO-M unter S.M. Unterhaltung in Südkorea und Avex Trax in Japan. Er war das zweite Mitglied von EXO, das offiziell als eines der vier chinesischen Mitglieder der Gruppe und ihrer mandarinsprachigen Untergruppe EXO-M vorgestellt wurde.

Die Gruppe veranstaltete ihr erstes Pre-Debüt-Schaufenster im Olympiastadion von Seoul mit ihren Prolog-Singles "What is Love" und "History". Unmittelbar am Tag danach fanden in der Großen Halle der Pekinger Universität für internationale Wirtschaftswissenschaften in Peking ihr zweites Schaufenster und ihre erste Pressekonferenz statt.

EXO hatte am 8. April 2012 die offizielle Debütsingle „Mama“ ihrer Gruppe veröffentlicht. Am selben Tag gab EXO-M bei den 12. Yinyue Fengyun Bang Awards ihren ersten Fernsehauftritt in China und spielte ihre Debütsingle „Mama“. Sie folgten mit einer EP "Mama".

Der erste kommerzielle Erfolg der Band war ihr Debüt-Studioalbum "XOXO". Es war das erste Album seit zwölf Jahren, das in Südkorea über eine Million Mal verkauft wurde. Bald darauf folgte das 2014er Album „Overdose“, das sowohl im Inland als auch in Übersee gut aufgenommen wurde. "Überdosierung" wurde auch in den USA in das Billboard 200-Diagramm aufgenommen.

Im Oktober 2014 reichte Han eine Klage gegen SM Entertainment ein, um seinen Vertrag mit EXO aufzuheben. Anschließend verließ er EXO. Im darauffolgenden Jahr im Juli kündigte Han sein Soloalbum an. 2015 arbeitete er mit David Tao an einem Bietersong für die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking zusammen.

* Der erste Teil von Hans Debütalbum "Reloaded" wurde am 10. September 2015 über QQ Music Charts veröffentlicht. Das Album verkaufte sich am ersten Tag selbst 880.000 Mal und stellte damit den Rekord für die höchste Verkaufszahl am ersten Tag der offiziellen Veröffentlichung auf. "Reloaded" erzielte mit QQ Music einen Umsatz von über einer Million und stellte damit den Rekord für die schnellsten Verkäufe digitaler Alben auf. Es ist die führende Single, "Medals", die sowohl die V-Tabelle als auch Billboard Hot 100 anführt und damit die erste Mandarin-Single ist, die die letztere übertrifft.

Das komplette Album "Reloaded" wurde im Dezember 2015 veröffentlicht. Das Album führte die Tower Records-Charts in Japan an und war das einzige Album vom chinesischen Festland, das in die Top 5 der taiwanesischen G-Music-Charts aufgenommen wurde. Es wurde von der International Federation of the Phonographic Industry mit Platin ausgezeichnet und war damit das erste Album auf dem chinesischen Festland, das dies tat.

Nach dem großmütigen Erfolg von "Reloaded" startete Han seine erste Solokonzerttour "Luhan Reloaded: 2016 Luhan 1st China Tour". Die Reiseroute umfasste Städte wie Peking, Guangzhou und Shanghai.

Im Oktober 2016 veröffentlichte Han sein zweites Album "Xperience" mit dem Titeltrack "Catch Me When I Fall". Bald darauf folgte sein drittes Album "Xplore".

Neben dem Singen machte sich Lu Han auch als Schauspieler bemerkbar. Sein Filmdebüt gab er 2015 für den Film „20 Once Again“. Der Film war ein voller Erfolg, da er die Kassencharts anführte und mehrere Rekorde brach, um der erfolgreichste koreanisch-chinesische Koproduktionsfilm zu werden.

Er hat in einigen Fernsehshows mitgespielt, darunter "Hurry Up, Brother", "The Witness", "Back to School 2" und so weiter. Seine erste Reality-Show fand 2016 für "Hallo, ist es Lu Han?" Statt, die online auf Youku und Tudou ausgestrahlt wurde.

Zu Hans weiteren Filmprojekten gehören der Fantasy-Action-Adventure-Film "Time Raiders", der die Kassencharts anführte und zum größten Sommerhit des Jahres 2016 wurde, sowie das historische Epos "The Great Wall". Er hat einen Cameo-Auftritt für "12 Golden Duck" und "See You Tomorrow" gemacht.

Zu seinen zukünftigen Projekten gehört sein erstes Fernsehdrama, "Fighter of the Destiny", eine Fantasy-Wuxia-Serie.

Hauptarbeiten

Lu Hans bestes Stück kam für sein Debütalbum "Reloaded", dessen erste Version am 10. September 2015 veröffentlicht wurde. Das Album wurde über eine Million Mal verkauft und stellte den Rekord für den schnellsten Verkauf digitaler Alben auf. Es ist die führende Single, "Medals", die sowohl die V-Tabelle als auch Billboard Hot 100 anführt und damit die erste Mandarin-Single ist, die die letztere übertrifft.

Die fertige Version von "Reloaded" wurde im Dezember 2015 veröffentlicht. Sie führte die Tower Records-Charts in Japan an und wurde als einziges Album vom chinesischen Festland in die Top 5 der taiwanesischen G-Music-Charts aufgenommen. Es wurde von der International Federation of the Phonographic Industry mit Platin ausgezeichnet und war damit das erste Album auf dem chinesischen Festland, das dies tat. Hans war auch der erste chinesische Sänger, der einen doppelten Platinrekord erzielte, nachdem er über 2 Millionen Exemplare von "Reloaded I" verkauft hatte.

Auszeichnungen & Erfolge

Auf der Baidu Moments Conference 2014 gewann Lu Han den Most Valuable Male Star Award. Er gewann auch den Asia Popular Idol Award bei den iQiyi Year-End Awards. Im selben Jahr wurde er bei den Tudou Young Choice Awards zur Person des Jahres gekürt. Er erreichte den 37. Platz in der Forbes-Liste der bestverdienenden Prominenten in China.

Sein Debütfilm "Noch einmal 20" brachte ihm die Auszeichnung "Newcomer des Jahres" beim Beijing International Film Festival sowie die Auszeichnung "Most Popular Actor" beim Beijing College Student Film Festival ein.

Im März 2016 wurde Hans Debütalbum "Reloaded" bei den QQ Music Awards als bestes digitales Album des Jahres sowie als bester männlicher Sänger des Jahres ausgezeichnet.

Im selben Jahr gewann Hans bei den Chinese Golden Charts Awards auch die Auszeichnung Allround Artist of the Year und Media Recommended Album of the Year. Bei den 4. V Chart Awards wurde er außerdem mit dem Album des Jahres und dem Künstler des Jahres ausgezeichnet.

Persönliches Leben & Vermächtnis

Es gibt nicht viele Informationen über Hans Dating-Geschichte oder romantische Verbindungen.

Kurzinformation

Geburtstag 20. April 1990

Staatsangehörigkeit Chinesisch

Sonnenzeichen: Widder

Geboren in: Haidian District, Peking, China

Berühmt als Sänger