Lia Kim ist eine koreanische Hip-Hop-Tänzerin und Choreografin. Ihre unglaublichen Choreografieroutinen zeigen eine einzigartige Kombination aus Street Funk und urbanem Hip-Hop. Sie ist am bekanntesten für ihre komplizierten Finger-Tutting-Fähigkeiten. Lia ist die Geschäftsführerin des in Seoul ansässigen "1Million Dance Studio". Das Studio ist ein Schmelztiegel verschiedener Tanzformen aus der ganzen Welt und ein Ort, an dem Schüler durch die Freude am Tanzen miteinander in Verbindung treten. Da Lia eine professionelle Choreografin ist, konzentriert sie sich hauptsächlich auf Details und Technik. Dies macht ihre Tanzroutinen zu einem Kunstwerk. Lia hat bei mehreren nationalen und internationalen Veranstaltungen mitgewirkt und auch einige Tanz-Reality-Shows bewertet. Sie hat eine Reihe von Konzerten und Veranstaltungen choreografiert und Tanzroutinen für eine Reihe von Prominenten erstellt.

Werdegang

Lia begann ihre Karriere als Straßentänzerin. Sie nahm anfangs an verschiedenen Tanzwettbewerben teil, was ihr half, in der Branche aufzufallen. Lia hörte jedoch schließlich auf, auf der Straße zu tanzen. Sie wandte sich dann der professionellen Choreografie zu.

Lia hat an vielen nationalen und internationalen Wettbewerben teilgenommen. Bei der Euro-Schlacht in Portugal belegte sie den zweiten Platz in der Kategorie Popping. Sie war die Popping-Gewinnerin beim "World Dance Competition" und "POP LOCK LAIDIES". Lia hat auch das "Dosi Hip-Hop Festival" gewonnen.

Lia war mit südkoreanischen Unterhaltungsunternehmen wie "JYP Entertainment" und "SM Entertainment" verbunden. Bald war sie Mitbegründerin des "1Million Dance Studio". Lia ist auch die Chefchoreografin des Studios. Das Studio befindet sich im Stadtteil Gangnam in Seoul und bietet Schulungen in verschiedenen Tanzformen an. '1Million Dance Studio' hat einen 'YouTube'-Kanal, der seine hauseigenen Tanzchoreografien hostet. Der Kanal hat jetzt über 11 Millionen Abonnenten.

Lia hat bei verschiedenen internationalen Veranstaltungen gespielt. Sie zierte die Vorgruppe der "Jarret Show" auf der "New York Fashion Week" 2017. Sie hat mit verschiedenen Talentagenturen und Unterhaltungsunternehmen wie "CJ E & M", "SM Entertainment", "YG Entertainment", "JYP Entertainment" und "LOEN Entertainment" zusammengearbeitet.

Als internationale Choreografin hat Lia Tanzroutinen für viele Popkünstler und Bands wie "TWICE", "BoA", "EXID", "Girls Generation", "Wonder Girls", "Sunmi", "2NE1", "Miss A" choreografiert. Jay Park, "f (x)", "Son Dam-bi", "Jang Woo Hyuk", "Got7", "2PM", "After School", "Playback", "Melody Day", "WANNA.B" und "Dreamcatcher" Lia hat Tanzwettbewerbe und Reality-Shows wie "Astro Battleground" und "World of Dance" bewertet. Sie hat auch am 'Urban Dance Camp' und am 'Fair Play Dance Camp' als Schulleiterin teilgenommen. Lia war die Hauptchoreografin für eines der Konzerte des koreanischen Sängers Lee Hyo Lee.

Lia tanzt mit High Heels. Ihre bevorzugten Tanzstile sind Hip-Hop und Street Funk. Im Laufe der Jahre hat sie auch Fähigkeiten in verschiedenen anderen Tanzformen erworben. Ihr Tanzstil hat sich von einem reinen Streetstyle zu einem kommerzielleren Stil gewandelt. Lia unterrichtet auch High-Heel-Choreografie im "Brain Dance Studio".

Lia besitzt einen YouTube-Kanal, auf dem sie ihre Tanzchoreografien veröffentlicht. Ihr erstes Choreografie-Video „Eric Benet - Hurricane - Astro Battle Ground Live in Malaysia“ wurde im Dezember 2013 veröffentlicht. Eines ihrer beliebtesten Choreografie-Videos auf dem Kanal ist auf dem Titel „Promises“ von Skrillex.

Lia besitzt eine Marke namens "GΔCHI". Die Marke ist eine Produktionsbewegung, die sich um die Stärkung von Frauen bemüht. 2016 arbeitete die koreanische Streetwear-Marke „KORELIMITED“ mit „GΔCHI“ zusammen. Die Zusammenarbeit wurde 'KORE X GΔCHI' genannt und war die erste ihrer Art. Die Marke bietet eine exklusive Auswahl an Jacken, Hemden, Hüten und Joggern. Lia ist auch Modedesignerin und hat einen Online-Modegeschäft namens "SHOP LIA".

Lia gewann die Auszeichnung als "Choreografin des Jahres" bei den "Gaon Chart Music Awards" 2018.

Lia wurde am 10. Juli 1987 in Seoul, Südkorea, als Kim Hye Rang geboren. Sie ist Absolventin der 'Dong-Seoul University' in Seoul und erwarb später einen Abschluss in Hip-Hop-Tanz an der 'Yon-Sei University'.

Lia ist am bequemsten in Jeans, gepaart mit einem Paar edlen hohen Stiefeln. Sie liebt Katzen und Pandas. Ihre Lieblingsfarbe ist rot. Sie liebt Spiegeleier und Garnelen.

Kurzinformation

Geburtstag 10. Juli 1987

Staatsangehörigkeit Südkorea

Berühmt: ChoreografenSüdkoreanische Frauen

Sonnenzeichen: Krebs

Geboren in: Seoul

Berühmt als Choreograf