Ryan Destiny Irons ist eine amerikanische Sängerin und Schauspielerin. Am bekanntesten ist sie als Mitglied der Mädchengruppe „Love Dollhouse“. Ihre musikalische Reise begann im Alter von zwölf Jahren, als sie und ihre Freunde ein musikalisches Trio „New Limit. Mit Hilfe von Destinys Mutter gab das Trio ein Vorsprechen für "America's Got Talent" und schaffte es bis zur dritten Runde. Anschließend wurden sie auch von All Def unter Vertrag genommen, was zur Veröffentlichung ihrer Debütsingle "Can I" beitrug. Destiny hat auch den größten Teil ihrer Karriere in die Schauspielerei investiert und mehrere Filme und Fernsehserien gedreht. Sie wurde berühmt durch ihre Rollen in "A Girl Like Grace" und "Star". Derzeit ist sie in der neuen FOX-Serie "Star" zu sehen, in der sie die Figur von Alexandra Crane spielt. 2017 wurde sie bei den Teen's Choice Awards für die Kategorie "Choice Breakout TV Star" nominiert.

Werdegang

Als Ryan Destiny in der Junior High School war, beschloss sie, mit Jasmine Pore und einer anderen Freundin ein musikalisches Trio zu gründen. Dieses musikalische Trio wurde als "New Limit" bekannt. Die Mutter des Schicksals, Dawn Irons, half den Mädchen und schaffte es, ein Vorsprechen für "America's Got Talent" zu bekommen. 2011 haben Destiny und ihre Freunde für "America's Got Talent" vorgesprochen und es in die dritte Runde geschafft.

Im Jahr 2011 hatte Destiny ihren Gesangs- und Tanzunterricht begonnen. Darüber hinaus hatte ein unabhängiges Label in Michigan sie unter Vertrag genommen. Die Musikgruppe, die Destiny mit ihrer Freundin in der Junior High School gegründet hatte, wurde später aufgelöst. Destiny, Pore und ein neues Mitglied, Chelsea Stone, der ehemalige Kandidat von "America's Got Talent", gründeten eine neue Gruppe "We are Dollhouse". Später beschlossen sie, den Namen der Gruppe in "Love Dollhouse" zu ändern. "Love Dollhouse" wurde von All Def unterzeichnet, einem Label, das in Partnerschaft mit Russell Simmons, Steve Rifkind und Brian Robbins war. Nach dem Deal veröffentlichten die Trios ihre Debütsingle "Can I".

Im Jahr 2015 beschloss die Gruppe, sich zu trennen und wurde aufgelöst. Destiny unterschrieb jedoch bei Capitol Records. Ein Jahr später gab sie bekannt, dass sie Pläne für eine Solo-EP habe.

Neben dem Singen war Destiny auch in Filmen und TV-Serien zu sehen. 2010 war sie in der Web-Serie "The Wannabes Starring Savvy" zu sehen. Im Jahr 2011 ging Destiny zusammen mit ihrer Mutter nach Los Angeles, um für einige Projekte vorzuspielen. 2013 war sie in wenigen Folgen des in Detroit ansässigen Krimidramas „Low Winter Sun“ zu sehen. 2015 erhielt sie die Hauptrolle in dem Independent-Film "A Girl Like Grace" und spielte neben Garcelle Beauvais und Raven-Symone. Im Juni 2015 wurde der von Ty Hodges produzierte Film auf dem Los Angeles Film Festival uraufgeführt.

Ursprünglich sollte Destiny die Rolle von Tiana in Lee Daniels Hit-Musical "Empire" spielen. Da sie jedoch den Vertrag mit All Def Music unterschrieben hatte, konnte sie die Rolle nicht annehmen. Im Dezember 2015 erhielt Destiny eine der Hauptrollen in Daniels neuer Serie "Star". Die TV-Serie wurde am 14. Dezember 2016 auf Fox uraufgeführt und war neben Queen Latifah zu sehen.

Ryan Destiny wurde am 8. Januar 1995 in Detroit, Michigan, geboren. Ihr Vater, Deron Irons, ist Afroamerikaner. Auf der anderen Seite ist ihre Mutter, Dawn Irons, biracial - Weiße und Afroamerikanerin. Musik liegt ihr im Blut, da auch ihr Vater Mitglied der R & B-Gruppe "Guesss" der 90er Jahre war.

Das Schicksal ging zur West Bloomfield High School. Im Januar 2011 nahm sie am Gesangswettbewerb teil, um an der Premiere von Justin Biebers „Never Say Never“ auf dem roten Teppich teilzunehmen, und gewann den Wettbewerb.

Das Schicksal war sehr privat in Bezug auf ihr persönliches Leben und hat es vorgezogen, nicht über ihr Dating-Leben zu sprechen. Außerdem war sie bis jetzt noch nie mit einem ihrer Co-Stars verbunden.

Kurzinformation

Geburtstag 8. Januar 1995

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Sonnenzeichen: Steinbock

Auch bekannt als: Ryan Destiny Irons

Geboren in: Detroit, Michigan

Berühmt als Sängerin, Schauspielerin

Familie: Vater: Deron Irons Mutter: Dawn Irons Stadt: Detroit, Michigan US-Bundesstaat: Michigan Weitere Fakten Ausbildung: West Bloomfield High School