Ryan McPartlin ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der am besten dafür bekannt ist, Devon "Captain Awesome" Woodcomb in der NBC-Action-Comedy-Dramaserie "Chuck" zu spielen. Er ist auch dafür bekannt, als Riley Douglas Martin in der Sitcom "Living with Fran" zu spielen. Er ist ebenfalls von Beruf Model und hat an verschiedenen Modeveranstaltungen für High-End-Marken wie Abercrombie & Fitch teilgenommen. McPartlin wurde in Chicago, Illinois, geboren. Er wurde an der Glenbard South High School ausgebildet und erwarb später einen Abschluss in Sprachkommunikation an der University of Illinois, wo er für die Fußballmannschaft von Illinois spielte. Nach einem sechsmonatigen Aufenthalt in Neuseeland und Australien zog er nach Südkalifornien, um seine professionelle Schauspielkarriere fortzusetzen. Derzeit arbeitet McPartlin auch als Personal Trainer und verbringt viel Zeit mit Schauspielunterricht. Seit 2002 ist er mit Danielle Kirlin verheiratet, mit der er zwei Söhne hat. Zu seinen Hobbys zählen Tennis, Racquetball, Snowboarden und Tauchen.

Große Prominente

Werdegang

Ryan McPartlin verbrachte seine frühen Jahre als Model für Abercrombie & Fitch. Seine erste Schauspielrolle hatte er 1999 in einer Folge von "Nanny". Es folgte eine Gastrolle in „L.A. 7 ’. Von 2001 bis 2004 spielte er Hank Bennett in der Seifenoper "Passions". Während dieser Zeit war der Schauspieler auch in "King of the Ants" zu sehen, einem unabhängigen Neo-Noir-Krimi, der aus Charlie Higsons gleichnamigem Roman adaptiert wurde. Bald darauf begann er Riley Douglas Martin in der Sitcom "Living with Fran" zu spielen. 2007 trat McPartlin als Devon Woodcomb in die Besetzung des Action- / Comedy-Spionagedramas "Chuck" ein, eine Rolle, die er bis 2012 spielte. Er hatte auch Gastrollen in verschiedenen TV-Programmen, darunter "Everything She Ever Wanted", "Mad Men". , "Freunde mit Vorteilen", "Hot in Cleveland" und "CSI: Miami".

In den Jahren 2013 und 2014 spielte McPartlin in dem Comedy-Drama "Hart of Dixie" sowie in den Sitcoms "Mystery Girls" und "Bad Judge". Während dieser Zeit porträtierte er auch den Charakter von Ryan in "Sequestered", einer Serie, die dem Prozess gegen einen Mann folgt, der beschuldigt wird, den kleinen Sohn des Gouverneurs entführt und getötet zu haben. Der Schauspieler spielte zusammen mit Mayim Bialik in einem Fernsehfilm mit dem Titel "The Flight Before Christmas", der 2015 veröffentlicht wurde. Der Film folgt zwei Personen, die ihre Weihnachtsferien gemeinsam verbringen, nachdem ihr Flug nach Hause umgeleitet wurde. Ein Jahr später spielte McPartlin eine wiederkehrende Rolle in der Comedy- / Mystery-Serie "Devious Maids". Anschließend war er in dem Action-Thriller "Hunter Killer" zu sehen, in dem auch Gerard Butler, Michael Nyqvist, Gary Oldman, Common, Toby Stephens und Linda Cardellini mitwirkten.

Ryan McPartlin wurde am 3. Juli 1975 in Chicago, Illinois, USA, als Sohn von Lois und Steve McPartlin geboren. Er hat einen älteren Bruder namens Chris. Er studierte an der Glenbard South High School und besuchte später die University of Illinois, wo er als Teil seiner Fußballmannschaft Illinois Fighting Illini Fußball spielte.

Am 26. Oktober 2002 knüpfte er mit der Schauspielerin Danielle Kirlin den Bund fürs Leben. Das Paar hat zwei Söhne: Dylan James und Wyatt Duke. McPartlin ist auch ein vom Board zertifizierter Personal Trainer.

Kurzinformation

Geburtstag 3. Juli 1975

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Berühmt: SchauspielerAmerican Men

Sonnenzeichen: Krebs

Auch bekannt als: Ryan John McPartlin

Geboren in: Chicago, Illinois

Berühmt als Darsteller

Familie: Ehepartner / Ex-: Danielle Kirlin (m. 2002) Vater: Steve McPartlin Mutter: Lois McPartlin Geschwister: Chris McPartlin Kinder: Dylan James McPartlin, Wyatt Duke McPartlin Stadt: Chicago, Illinois US-Bundesstaat: Illinois Weitere Fakten Ausbildung: University of Illinois bei Urbana-Champaign