2020

Ryan Newman ist eine beliebte Schauspielerin, die für ihre Rolle in der Serie "Zeke and Luther" bekannt ist.

Ryan Whitney Newman ist eine beliebte Schauspielerin und Model aus den USA, die am besten dafür bekannt ist, Ginger Falcone in der Disney XD-Serie "Zeke and Luther" zu spielen. Sie hat auch Anerkennung für ihre Rollen in "See Dad Run", "Sharknado 3: Oh Hell No" und "Zoom" erhalten. Die Schauspielerin begann ihre Karriere im Alter von drei Jahren durch Printmodellierung und erregte in kürzester Zeit die Aufmerksamkeit von Fernseh- und Filmproduzenten. Als Kindermodel machte sie Fotoshootings für zahlreiche Magazine, darunter "Dream Magazine" und "Inspire Magazine", sowie für Modedesigner wie Sherri Hill. Newman, die in zahlreichen TV-Shows, Filmen und Musikvideos aufgetreten ist, hat sich in allen Rollen, die sie bis heute gespielt hat, hervorgetan. Die amerikanische Schönheit erhielt den Young Artist Award 2010 in der Kategorie "Beste Leistung in einer Fernsehserie einer Hauptdarstellerin" und besiegte vier weitere Nominierte, darunter Miranda Cosgrove und Miley Cyrus. Mit ihrem Talent, ihrer Begeisterung und Entschlossenheit wird Newman in der kommenden Zukunft weitere Erfolge erzielen.

Werdegang

Im Alter von drei Jahren begann Ryan Newman ihre Unterhaltungskarriere mit einem Werbespot. Ihre ersten Filmauftritte hatte sie im Alter von sieben Jahren in den Filmen "Zoom" und "Monster House". 2007 trat sie in "Hannah Montana" von Disney Channel als Young Miley Stewart auf. Im folgenden Jahr wurde sie in dem Film „Lower Learning“ besetzt. 2009 begann sie die Rolle des Ginger Falcone in „Zeke and Luther“ zu spielen.

Von 2012 bis 2015 porträtierte die Schauspielerin die Figur von Emily Hobbs in der Serie "See Dad Run". Während dieser Zeit spielte Newman auch im Fernsehfilm "Sharknado 3: Oh Hell No" sowie in den Kurzfilmen "The Call" und "AthenaGirls". Als nächstes trat sie der Besetzung der Fernsehsendung "The Thundermans" bei.

Im Jahr 2016 trat der amerikanische Künstler im Film "The Thinning" sowie in einer Folge von "Paradise Run" auf. Im selben Jahr hatte sie Rollen in den Fernsehfilmen "Bad Sister" und "Sharknado: The 4th Awakens".

Ryan Whitney Newman wurde am 24. April 1998 in Manhattan Beach, Kalifornien, USA, als Sohn von Jody und Rick Newman geboren. Sie hat eine ältere Schwester namens Jessica. Sie besuchte die Pennekamp Grundschule und studierte später an der Rancho Pico Junior High School. Als sie über das Liebesleben der Schauspielerin sprach, war sie einmal in einer Beziehung mit dem Schauspieler Jack Griffo. Sie ist gut mit Taylor Dooley befreundet. Newman ist im Karate ausgebildet. Sie ist auf Instagram, Twitter und Facebook aktiv und hat Millionen von Fans auf diesen Social-Networking-Sites.

Sie ist die jüngste Schauspielerin, die jemals gefangen genommen wurde (für den Film "Monster House").

Kurzinformation

Geburtstag 24. April 1998

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Freund: Jack Griffo (Ex-Freund)

Sonnenzeichen: Stier

Auch bekannt als: Ryan Whitney Newman

Geboren in: Manhattan Beach, Kalifornien

Berühmt als Schauspielerin, Model

Familie: Vater: Rick Newman Mutter: Jody Newman Geschwister: Jessica (ältere Schwester) US-Bundesstaat: Kalifornien Weitere Fakten Ausbildung: Pennekamp-Grundschule, Rancho Pico Junior High School