Ryder Robinson ist der Sohn der Schauspielerin Kate Hudson und ihres ehemaligen Mannes, Sängers und ehemaligen Mitglieds der Rock'n'Roll-Band "The Black Crowes", Chris Robinson. Er ist in Los Angeles, Kalifornien, geboren und aufgewachsen. Durch seine Mutter ist Ryder mit der Schauspielerin Goldie Hawn verwandt, die seine Großmutter ist, und dem Musiker und Schauspieler Bill Hudson, der sein Großvater ist. Der Schauspieler Kurt Russell ist auch ein wesentlicher Bestandteil von Ryder's Leben und seit drei Jahrzehnten Hawns Partner. Als er drei Jahre alt war, ließen sich seine Eltern scheiden. Das Gericht hatte ihnen das gemeinsame Sorgerecht gewährt, und so wurde Ryder für die folgenden zehn Jahre erzogen. Im Februar 2017 beantragte Robinson beim Gericht eine Sorgerechtsvereinbarung und beantragte das Sorgerecht für seinen Sohn.

Kindheit & Familie

Ryder wurde am 7. Januar 2004 in Los Angeles, Kalifornien, USA, geboren. Seine Mutter Kate Hudson ist eine Schauspielerin, die dafür bekannt ist, Penny Lane in "Almost Famous" (2000), Emma Dinsmore in "Alex & Emma" (2003) und Andie Anderson in "How to Lose a Guy in 10 Days" (2003) zu porträtieren ), Liv Lerner in "Bride Wars" (2009) und Erica in "The Reluctant Fundamentalist". Ihre prominenteste Rolle auf der kleinen Leinwand ist Cassandra July in Fox 'musikalischer Comedy-Serie "Glee". Ryder's Vater, Chris Robinson, war von 1989 bis 2002 und von 2005 bis 2015 Mitglied von The Black Crowes. Als Solokünstler hat er bisher fünf Studioalben veröffentlicht, darunter 'New Earth Mud' (2002) und "This Magnificent Distance" (2004).

Hudson und Robinson heirateten am 31. Dezember 2000 und ließen sich am 22. Oktober 2007 scheiden. Sie beantragten jedoch das gemeinsame Sorgerecht für Ryder und erhielten dieses. In den folgenden Jahren, als sie Beziehungen und Kinder zu anderen Menschen hatten, zogen sie ihn zusammen auf. Ryder hat eine Halbschwester durch seinen Vater, Cheyenne Genevieve Robinson. Durch seine Mutter hat er einen Halbbruder, Bingham Hawn Bellamy, sowie eine Halbschwester, Rani Rose Hudson Fujikawa. Im Jahr 2018 enthüllte Hudson in einem Interview, dass sie sich manchmal wie eine schlechte Mutter fühlt. An anderen Tagen glaubt sie jedoch, dass sie die besten Mutterpreise gewinnen sollte. Es gibt auch Tage, an denen sie entdeckt, dass sie seltsame Dinge tut, die in den hinteren Ecken ihres Hauses keinen wirklichen Zweck haben, und merkt, dass sie sich vor ihren Kindern versteckt.

Anlässlich des 15. Geburtstages von Ryder veröffentlichte seine Mutter ein seltenes Video von ihm auf ihrem Instagram. In der begleitenden Bildunterschrift schwärmte sie davon, was für ein guter Junge er ist, und erklärte, dass es halb Natur und halb Pflege sei.

Am 6. Februar 2017 reichte Chris Robinson beim Obersten Gerichtshof von Los Angeles Dokumente ein, um die Sorgerechtsvereinbarung zwischen ihm und Hudson wieder zu eröffnen. Nach einer gemeldeten Meinungsverschiedenheit mit seiner ehemaligen Frau über ihren Erziehungsstil und dem Bestreben, seinem Sohn mehr Anleitung zu geben, bat der Musiker um das Sorgerecht für seinen Sohn sowie um Unterhalt für Kinder von seiner ehemaligen Frau. Nach diesen Unterlagen haben beide Parteien zugestimmt, Evaluierungsinterviews durchzuführen und Ryder interviewen zu lassen, um sicherzustellen, welche Lebensbedingungen für ihn am besten geeignet sind. Hudson und Robinson stimmten der Einstellung eines vom Gericht bestellten Gutachters zu, um die Sorgerechtsdokumente für Ryder einzusehen. Diesem Bewerter wurde die Erlaubnis erteilt, auf alle Gesundheits- und psychischen Gesundheitsakten von Hudson und Robinson zuzugreifen. Er kann auch ihre Ausbildung, Beschäftigung und andere ähnliche Aufzeichnungen durchgehen, um sie sorgfältig zu bewerten. Darüber hinaus zeigen die Dokumente, dass Hudson die Gebühr von 7.500 USD für die Bewertung zahlen muss. Eine familiennahe Quelle teilte dem US-Magazin 2017 mit, dass Ryder mit seinem Vater zusammen sein wolle.

Als Kind zweier Prominenter erhält Ryder eine beträchtliche Medienberichterstattung. Er war in den Fernsehsendungen "Entertainment Tonight", "Extra" und "VH1: All Access" zu sehen.

Kurzinformation

Geburtstag 7. Januar 2004

Staatsangehörigkeit Amerikaner

Berühmt: FamilienmitgliederAmerican Men

Sonnenzeichen: Steinbock

Geboren in: Los Angeles, Kalifornien

Berühmt als Kate Hudsons Sohn

Familie: Vater: Chris Robinson Mutter: Kate Hudson US-Bundesstaat: Kalifornien Stadt: Los Angeles