2020

Sigrid Raabe ist eine norwegische Sängerin und Songwriterin. Schauen Sie sich diese Biografie an, um mehr über ihren Geburtstag zu erfahren.

Sigrid Solbakk Raabe ist eine norwegische Singer-Songwriterin, die vor allem dafür bekannt ist, 2017 die beliebte Single "Don't Kill My Vibe" zu liefern.Sie wurde bei mehreren Preisverleihungen für diese Hit-Single nominiert, die Teil ihres gleichnamigen Debüts Extended Play war. Das Lied wurde so populär, dass es von der International Federation of the Phonographic Industry mit Platin ausgezeichnet wurde. 2017 veröffentlichte Raabe auch die Single "Strangers", die ihren Höhepunkt an der Spitze der Scottish Singles Chart erreichte. Obwohl sie seit einigen Jahren als Sängerin tätig ist, hat sie erst in den letzten Jahren begonnen, an Popularität zu gewinnen. Neben ihren beliebten Singles hat sie auch ein Cover des Hits "Everybody Knows" gemacht, der im Vorspann des DC-Superheldenfilms "Justice League" zu sehen war. Zu ihren weiteren bemerkenswerten Werken gehören die Werbesingles "I Don't Want to Know" und "Known You Forever" sowie das Extended Play "Raw".

Werdegang

Sigrid Solbakk Raabe verfolgte eine Karriere in der Musik, nachdem sie von ihren Eltern ermutigt worden war. Ihre Debütsingle "Sun" wurde 2013 veröffentlicht. Ein Jahr nach der Veröffentlichung der Single wurde ihr von Petroleum Records ein Vertrag angeboten. Sie trat auf verschiedenen Festivals in Norwegen auf und trat auch beim jährlichen Musikfestival des Landes, dem Øyafestivalen, im Tøyen Park in Oslo auf. Nachdem sie zwei Jahre bei Petroleum Records verbracht hatte, unterschrieb Raabe 2016 bei Island Records. Im folgenden Jahr veröffentlichte sie ihre Debüt-EP "Don't Kill My Vibe". Die EP brach in die Top-20-Liste der US-Heat-Charts ein. Der Titeltrack des erweiterten Stücks tauchte in den Top-Charts ihres Heimatlandes sowie in Großbritannien, Schottland und Australien auf. Der Internationale Verband der Phonografischen Industrie (IFPI) von Norwegen verlieh der Single ein Platin-Zertifikat. Es erhielt auch ein Silberzertifikat von der British Phonographic Industry.

Die anderen beiden Top-Singles, die sie 2017 veröffentlichte, waren "Plot Twist" und "Strangers". Ersteres war Teil ihrer Debüt-EP "Don't Kill My Vibe", während letzteres von ihrem kommenden Album stammt. "Plot Twist" erhielt ein Goldzertifikat von IFPI Norwegen und wurde in die Top 50-Liste in Belgien aufgenommen. Die Single "Strangers" wurde ihre bisher bekannteste Single und war in den Top 10 Charts in Norwegen, Irland und Großbritannien vertreten. Es wurde auch in Kroatien und Schottland gechartert. Die Single wurde von IFPI Norway bzw. British Phonographic Industry mit Platin und Gold ausgezeichnet.

Raabe hat ein Cover des Original-Songs 'Everybody Knows' (vom kanadischen Singer-Songwriter Leonard Cohen) gemacht, der im amerikanischen Superhelden-Film 'Justice League' zu sehen war. Sie hat in mehreren Musikvideos mitgewirkt, darunter 'High Five' und ' Sucker Punch. “2018 veröffentlichte sie ihre zweite EP„ Raw “.

Raabe wurde bei mehreren Preisverleihungen für ihre Hit-Single "Don't Kill My Vibe" nominiert. 2018 gewann sie den Spellemannprisen-Preis für das Newcomer of the Year & Gramo-Stipendium.

Sigrid Raabe wurde am 5. September 1996 in Ålesund, Norwegen, als Tochter von Anette Sølberg Solbakk und Håkon Raabe geboren. Sie hat zwei Geschwister, einen Bruder namens Tellef, der Musiker ist, und eine Schwester namens Johanne. Raabe und ihre Schwester Johanne gründeten 2013 eine Band namens "Sala Says Mhyp". Der Name der Band war eine Widmung an ihre geliebte Katze Sala, die kürzlich verstorben war.

Kurzinformation

Geburtstag 5. September 1996

Staatsangehörigkeit Norwegisch

Berühmt: Pop SingersNorwegian Women

Sonnenzeichen: Jungfrau

Auch bekannt als: Sigrid Solbakk Raabe

Geboren in: Ålesund

Berühmt als Sänger, Songwriter, Tänzer

Familie: Vater: Håkon Raabe Mutter: Anette Sølberg Solbakk Geschwister: Johanne, Tellef