Archie Panjabi ist eine englische Schauspielerin, die im Volksmund dafür bekannt ist, die Rolle von Kalinda Sharma in CBS 'politischer Dramaserie "The Good Wife" zu spielen. Sie machte den Kritikern Komplimente für die Darstellung von Kalinda als eine der raffiniertesten und einzigartigsten Figuren im Fernsehen aller Zeiten. Sie hat viele Preise für ihre wunderbaren Auftritte in Fernsehserien und Filmen wie "The Good Wife", "A Mighty Heart" und "Yasmin" gewonnen. Der britische Filmregisseur Sir Ridley Scott lobte sie als „ein ungewöhnliches Talent; Sie ist eine kluge und sensible Schauspielerin, die alles zum Fliegen bringt. “ Nach ihrem Schauspieldebüt in dem von der Kritik gefeierten Film "East is East" blickte sie nie zurück und wurde schließlich berühmt. Als Management-Absolventin verbrachte sie einen Teil ihrer Kindheit in Mumbai (Bombay), Indien, und bezeichnet sich selbst als "Teil Bombayit, Teil Britisch". In Bezug auf die Schauspielerei sagt sie: „Ich liebe Rollen, in denen ich mich verwandeln muss.“ Neben der Schauspielerei interessiert sich Archie sehr für humanitäre Arbeit und leistet durch verschiedene internationale Organisationen einen Beitrag zur Gesellschaft.

Kindheit & frühes Leben

Archie Panjabi wurde am 31. Mai 1972 in Edgware, Middlesex, England, als Sohn von Govind Panjabi und Padma Panjabi, Sindhi-Auswanderern aus Indien, geboren. Ihre Familie hat Wurzeln in Sindh, das jetzt in Pakistan liegt. Ihr Geburtsname ist Archana Panjabi.

Sie ist in Balletttanz ausgebildet und wollte schon in jungen Jahren Schauspielerin werden. 1996 schloss sie ihr Studium an der Brunel University in England mit einem Abschluss in Management Studies (BSc.) Ab. Später wurde sie mit einem Ehrendoktor der Briefe beglückwünscht.

Werdegang

Archie Panjabi begann ihre Schauspielkarriere im Fernsehen mit der Serie "Siren Spirits", in der sie Joyoti spielte. Sie debütierte in dem erfolgreichen Comedy-Film "East is East" als Meenah Khan, eine rebellische und wilde Fußballfanin. Bei den Filmfestspielen in Cannes erhielt der Film 10 Minuten Standing Ovations und wurde im Jahr 2000 als bester Film bei der BAFTA ausgezeichnet.

2004 spielte sie die Hauptrolle in dem preisgekrönten Film "Yasmin", der von Simon Beaufoy, einem Oscar-Preisträger, geschrieben wurde. Sie gewann den Shooting Star Award für diesen Film bei den renommierten Internationalen Filmfestspielen Berlin im Jahr 2005. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen für die beste Schauspielerin für diesen Film, darunter die, die sie 2006 bei den Reims Festival erhielt.

2006 spielte sie eine schelmische, witzige und versierte Assistentin namens Gemma in "A Good Year", einer romantischen Komödie von Ridley Scott, die auf Peter Mayles Roman basiert.

2007 trat sie zusammen mit Angelina Jolie in der Rolle der Reporterin Asra Nomani im Film "A Mighty Heart" auf. Der Film basiert auf der wahren Geschichte des Wall Street-Journalisten Daniel Pearl.

In der britischen Animationsserie "Postman Pat" spielte sie von 2004 bis 2006 mehrere Sprachrollen und sprach auch die Charaktere in der Videospielserie "Dead Space: Extraction" aus. Im Februar 2008 trat sie in der "BBC Four World Cinema Award Show" auf und fungierte 2009 als MI5-Agentin im französischen Film "Espion (s)".

Sie gastierte 2015 in der Show "Brooklyn Nine-Nine" und spielte 2016 in vier Folgen der TV-Show "Shetland". Derzeit ist sie in der NBC-Dramaserie "Blindspot" als Nas Kamal seit 2016 zu sehen.

Hauptarbeiten

Archie Panjabi arbeitete 2002 in dem internationalen Blockbuster-Film "Bend It Like Beckham", der für die Golden Globe- und BAFTA-Preise nominiert wurde. Sie erhielt eine "BBC Mega Mela" für ihre erstaunliche Leistung im Film.

Von 2009-15 spielte sie die berühmte Rolle von Kalinda Sharma als Hauptdarstellerin in der TV-Show "The Good Wife". Sie spielte 2010 im britischen Comedy-Film "The Infidel" als Saamiya Nasir und 2012 als Pathologin Tanya Reed Smith im BBC Two-Drama "The Fall".

Auszeichnungen & Erfolge

Archie Panjabi gewann 2005 den Preis für die beste Schauspielerin beim "Mons International Festival" für "Yasmin".

2007 gewann sie in Cannes "The Chopard Trophy" für ihre schauspielerische Leistung in "A Mighty Heart".

Für "The Good Wife" wurde sie 2010 mit dem "Primetime Emmy Award" ausgezeichnet. Für dieselbe Show erhielt sie 2012 einen "Image Award".

Persönliches Leben

Archie Panjabi ist seit 1998 glücklich verheiratet. Ihr Ehemann ist Schneider Rajesh Nihalani und ihre Bindung scheint ziemlich stark zu sein.

Es gab eine gemunkelte Fehde zwischen Archie Panjabi und der Schauspielerin Julianna Margulies von "The Good Wife". Archie verließ die Show nach der 6. Staffel und drehte das Saisonfinale mit einer Abschiedsszene mit Julianna. Laut einigen Quellen haben die beiden Schauspielerinnen getrennt für die Szene gedreht, die danach bearbeitet wurde.

Philanthropische Bemühungen

Archie Panjabi vertrat die indische Bildungsbewegung als erster „Pratham USA Ambassador“. Zusammen mit der Rotary International, Unicef ​​und The Gates Foundation nahm sie an der internationalen Kampagne zur Ausrottung von Polio teil.

Sie ist auch an der Kampagne „Stoppt Gewalt gegen Frauen“ mit Amnesty International beteiligt, um die Regel „Kein Rückgriff auf öffentliche Mittel“ für notleidende Frauen zu ändern.

Sie ging in eine Modenschau, um das Bewusstsein für Herzkrankheiten zu schärfen. Sie nahm auch am renommierten „Artist in Residence“ -Programm der Harvard University teil, um ihre schauspielerischen Fachkenntnisse auszutauschen.

Wissenswertes

Der berühmte Regisseur Ridley Scott ist ihr großer Fan.

Die Zeitschrift "The New York Times" nannte Archie Panjabi in einer ihrer Titelgeschichten als einen der "acht Schauspieler, die Fernsehen in Kunst verwandeln".

Mit 26 Jahren war sie die 14-jährige Meenah Khan im Film "East is East"!

Kurzinformation

Geburtstag 31. Mai 1972

Staatsangehörigkeit Britisch

Berühmt: Schauspielerinnen Britische Frauen

Sonnenzeichen: Zwillinge

Auch bekannt als: Archana

Geboren in: Edgware, Großbritannien

Berühmt als Schauspielerin

Familie: Ehepartner / Ex-: Rajesh Nihalani (m. 1998) Vater: Govind Panjabi Mutter: Padma Panjabi